Final Fantasy XIV: Stormblood erhält wunderschöne neue Grafiken, da Update 4.01 mit neuem Raid veröffentlicht wird

Heute Square Enix veröffentlichtFinal Fantasy XIV: Stormblood's Update 4.01 und um dies zu feiern, haben sie auch einige schöne neue Kunstwerke veröffentlicht.

Wir sehen Charakterkunst für Lyse, Hien, Yugiri und Gosetsu vom talentierten Lead Concept Artist Yosuke Mogi. Darüber hinaus sind zwei Visuals der neuen Rotmagier- und Samurai-Klassen enthalten, die direkt aus dem Square Enix Visual Works-Studio stammen. Sie können sie am Ende des Beitrags sehen.

Das Update ist relativ leicht und wiegt auf dem PC nur 217,42 Megabyte, aber die Dateigröße täuscht definitiv über seinen Umfang. Die Suche 'Die Jagd nach Omega” von Wedge in Rhalgr’s Reach eröffnet den ersten Raid der Erweiterung mit dem TitelOmega: Deltalandschaft.Es kommt mit vier Ebenen,Deltascape V1.0,Deltascape V2.0,Deltascape V3.0undDeltascape V4.0.

Am Ende jedes Levels werden Tokens gewährt, die du mit Gelfradus in Rhalgrs Reichweite für die nächste Stufe im Ausrüstungsfortschritt verwenden kannst. Für die Eingabe über den Pflichtfinder ist die durchschnittliche Gegenstandsstufe 295 erforderlich.

Im Moment nur der normale Modus vonOmega: Deltascapewird verfügbar sein, während der Savage-Modus für Hardcore-Raider soll mit Patch 4.05 am 18. Juli kommen .

Außerdem wurden neue Ausrüstung, ein neues Reittier und neue Diener hinzugefügt, und es wurden einige relevante Änderungen an den Jobs vorgenommen. Der Troubadour der Barden wird endlich die Barden selbst betreffen und nicht nur andere Gruppenmitglieder. Panzer beschwerten sich über eine verringerte Aggro-Generation nach dem Start der Erweiterung, und sie alle sehen ihre grundlegenden Aktionen zur Erzeugung von Feindschaft verbessert.

Schauen Sie sich die Grafik unten an, und wenn Sie mehr lesen möchten, Sie können unsere Rezension von genießenSturmblut , das überstieg die PS4-Download-Charts in Japan in der Debütwoche .



Final Fantasy XIV: Stormbloodist derzeit für PC und PS4 verfügbar. Der Support für die PS3-Version wurde kürzlich eingestellt.