Final Fantasy XIV Update 3.5 erhält Veröffentlichungsdaten; Videos zeigen neuen Raid, Trial, Garo Crossover und mehr

Während der Live-Übertragung des Briefes des Produzenten,Final Fantasy XIV: A Realm RebornProduzent und Regisseur Naoki Yoshida und Community Manager Toshio Murouchi teilten weitere Informationen zu Teil 1 und Teil 2 von Update 3.5 mit dem Titel „Der ferne Rand des Schicksals.“ Sie werden die Geschichte von abschließenHimmelswärtsin Vorbereitung auf die neue ErweiterungSturmblut .

Zunächst erfahren wir, dass Teil 1 am 17. Januar 2017 veröffentlicht wird, während Teil 2 im März erscheinen wird.

screenshot-12_24_2016-6_14_57-am

Zuallererst haben wir neue Funktionen der /gpose-Funktion kennengelernt, die sie im Grunde in einen vollwertigen Fotomodus verwandeln, indem sie verschiedene Effekte mitbringt, um Ihre Bilder aufzupeppen.

Yoshida-san stellte auch die neuen Wohnartikel vor, die zu kommenFinal Fantasy XIV, einschließlich Gemälde, die an die Sightseeing-Log-Funktion gebunden sind.

Im Folgenden haben wir eine Vorschau auf die neue Testversion (Sicherheitsbehälter Z1T9und seine extreme Version) gegen Zurvan.

Ein Bosskampf aus einem neuen Allianz-Dungeon namensDun Scaith, wurde neben einem anderen Bereich aus dem Raid auch mit Live-Gameplay vorgestellt.




Mit Patch 3.5 Teil 1 werden die aktuellen Erkundungsmissionen geschlossen und ihre Belohnungen auf andere Weise verfügbar gemacht. Die komplett überarbeiteten Erkundungsmissionen werden mit Teil 2 zurückkehren, aufgeteilt in zwei Kategorien, Jagen und Sammeln.

Zu den neuen Funktionen gehören Ätherströme, die von Anfang an freigeschaltet werden, eine Anzeige von Zielen im Haus Hailleinarte und spezielle Belohnungen werden nach Abschluss gewährt. Ein NPC öffnet eine Verschlusskiste, die Ausrüstung mit zufälligen Statistiken verleiht, während Abschlussbelohnungen direkt in Ihrem Inventar erscheinen. Das Besiegen von Monstern kann auch dazu führen, dass eine Schatzkiste erscheint.

Es wird auch zu „anomalen Ereignissen“ kommen, wobei mehrere Kampfereignisse spontan während Erkundungsmissionen auftreten. Das Erreichen eines bestimmten „Limits“ löst einen speziellen Raid an einem bestimmten Ort aus. Alle Spieler in der Umgebung müssen sich zusammenschließen, um einen Boss zu besiegen.


Wir haben auch die ersten Screenshots der überarbeiteten Funktion zu sehen bekommen.



Zu guter Letzt bringt ein neues saisonales Event die Idol-Gruppe der Songbirds zurück und gewährt Idol-Outfits und ein besonderes Idol-Emote.

screenshot-12_24_2016-6_47_22-am

Wir bekommen Informationen zum Release des nächstenEorzea-KollektionBuch, das am 24. Januar in Japan veröffentlicht wird.

screenshot-12_24_2016-7_09_51-am

Zu guter Letzt sehen Sie unten den Ankündigungstrailer zu Crossover-Inhalten aus dem Tokusatsu-FranchiseGaro, um seine Direktorin Keita Amemiya zu feiern, die am Spiel arbeitet bevorstehender ÜberfallZurück nach Ivalice zusammen mit Yasumi Matsuno.

Die Rüstung wird als Belohnung im Gold Saucer oder im PvP bereitgestellt, während das Reittier eine Erfolgsbelohnung ist. Sie werden im Januar erscheinen, kurz nach der Veröffentlichung von 3.5 Teil 1.

Nach der Veröffentlichung von Update 3.5 Teil 2 im März wird der nächste Schritt dieSturmblutErweiterung, Veröffentlichung am 20. Juni. Du kannst lesen alle Details, die wir heute darüber in unserem Keynote-Recap-Post geteilt haben .

Final Fantasy XIV: Stormbloodwird die zweite Erweiterung des beliebten MMORPGs von Square Enix sein. Es wurde bereits im Oktober bekannt gegeben. Sie können sich weitere Details ansehen, die damals geteilt wurden , zusätzlich zum Augenschmaus der wunderschöne filmische Trailer von Visual Works .