Final Fantasy XV Episoden Noctis, Aranea, Lunafreya abgesagt als Hajime Tabata Square Enix verlässt

Square Enix hielt a spezieller Livestream gestern Abend bezüglich Final Fantasy XV heute Abend. Während die Fans gespannt waren, was möglicherweise angekündigt werden könnte, wurde der Livestream, moderiert vonFinal Fantasy XVGlobal Brand Director Akio Ofuji begann etwas mürrisch, als einige schockierende Neuigkeiten über den Status von . bekannt wurdenFinal Fantasy XVDLC und der bemerkenswerte Square Enix-Entwickler Hajime Tabata.

Als DualShocker hatte zuvor berichtet, Square Enix hatte ursprünglich geplant, im Frühjahr 2019 vier neue DLC-Episoden zu veröffentlichen, die sich um Noctis, Aranea, Lunafreya und Ardyn drehen. Dies ist leider nicht mehr der Fall, daEpisoden Noctics, AraneaundLunafreyawurden storniert.

Ofuji-san behauptet, dass das Unternehmen nach einer „Richtungsänderung“ (dazu später mehr) bei Square Enix diese erneut überprüft hatFinal Fantasy XVProjekte und beschlossen, die Produktion der drei oben genannten DLC-Episoden einzustellen. Das Entwicklerteam „bedauert“, dass es nicht in der Lage sein wird, Episoden zu veröffentlichen, auf die sich die Fans gefreut haben, hofft aber, dass sie es verstehen und es versuchenFolge Ardyn, die noch gemacht wird und im nächsten März veröffentlicht wird.

Was diesen „Richtungswechsel“ angeht, wurde während des Livestreams auch enthüllt, dass Hajime Tabata Square Enix verlassen hat. Dies ist ein sehr bemerkenswerter Richtungswechsel für das Unternehmen, da er der Direktor vonFinal Fantasy XVund führte seinen DLC an. Neben Square Enix verlässt auch Tabata-san Luminous Productions, um seine eigene Firma zu gründen. Tabata hat ein Schreiben veröffentlicht, in dem die Entscheidung erläutert wird, und Sie können es unten lesen:

„An alle, die diese Sendung sehen: Hallo, hier ist Tabata.

Es werden fast zwei ganze Jahre seit der Veröffentlichung vonFFXV.Ich glaube ehrlich, der Grund, warum wir so weit gekommen sind, liegt an all euren treuen Fans. Ich danke dir aus tiefstem Herzen.

Heute habe ich eine persönliche Mitteilung an Sie alle. Ich, Hajime Tabata, werde zum 31. Oktober 2018 von Luminous Productions und Square Enix Group zurücktreten.



Ich konnte in meiner Zeit bei Square Enix so viele Erfahrungen sammeln. Jeder Titel, an dem ich teilhaben konnte, bedeutet mir sehr viel. Jedoch,FFXVstach aus der Gruppe heraus, da es für mich ein besonderes Projekt war, bei dem ich alles ins Herz geschlossen habe. Daher habe ich mich entschlossen, diese Gelegenheit zu nutzen, um offiziell meinen Abschied von bekannt zu gebenFFXVan alle Fans, die den Titel auf der ganzen Welt unterstützt haben.

In Bezug auf meine nächsten Bemühungen und die nahe Zukunft habe ich ein Projekt, das ich wirklich als meine nächste Herausforderung danach festigen möchteFFXV.Aus diesem Grund habe ich mich entschlossen, meine jetzige Position aufzugeben und mich selbstständig zu machen, um mein Ziel zu erreichen.

Als Produktion vonFolge Ardynweitergeht und Luminous Productions an neuen Projekten arbeitet, hatte ich das Gefühl, dass es an der Zeit war, die Fackel an die nächste Generation talentierter und vertrauenswürdiger Kollegen zu übergeben und daran zu glauben, dass sie etwas Erstaunliches schaffen werden.

Von diesem Tag an werde ich Square Enix und Luminous Productions gemeinsam mit allen Fans anfeuern und unterstützen. Ich möchte mich bei allen bedanken, die weiterhin unterstützenFFXVund diejenigen, die mich persönlich unterstützt haben.

Hajime-Tabata ”

Apropos Luminous Productions, diese radikalen Änderungen sind tatsächlich gut für dieses Entwicklungsstudio. Es arbeitet an einem „neuen AAA-Titel“ für Square Enix, und Ofuji-san behauptet, dass die Absage vonFinal Fantasy XVDLC bedeutet, dass mehr Ressourcen darauf verwendet werden können, diesen mysteriösen Titel rechtzeitig fertigzustellen und zu veröffentlichen.

Dieses mysteriöse Luminous Productions-Projekt ergänzt die Anzahl der großen AAA-Projekte bei Square Enix. Sie arbeiten auch daran ein unangekündigter Schütze mit dem polnischen Entwickler People Can Fly und Babylons Fall mit PlatinumGames. Dennoch ist der Abschied von Hajime Tabata von Square Enix ein großer und wird wahrscheinlich spürbare Auswirkungen auf das Unternehmen haben.

Den kompletten Livestream könnt ihr euch unten anschauen. Wenn Sie immer noch nicht abgeholt habenFinal Fantasy XV, das für PC, PS4 und Xbox One verfügbar ist, Sie können dies immer noch bei Amazon tun.