Final Fantasy XVI Story Neue Hinweise – Vollständige Übersetzung dessen, was Naoki Yoshida gesagt hat

Naoki Yoshida hat gerade einige neue Story-Hinweise und interessante Kommentare zu . geteiltFinal Fantasy XVI.

Final Fantasy XVI( PS5 ) Produzentin Naoki Yoshida trat am 22. Februar in der Radiosendung One Morning während des Spielsegments Game Hack auf. Naoki Yoshida war eingeladen, darüber zu plaudernFF14, aber es wurden auch Fragen gestellt zuFF16. Hier ist, was YoshiP sagte.

Naoki Yoshida sprach zuerst über seine eigenen Erfahrungen mit Spielen, vor allem mitStreet Fighter III 3. Schlag. Als nächstes sprach er überFF14. Und gab auch einige Tipps für diejenigen, die selbst Spieleentwickler werden möchten. YoshiP teilte auch seine aktuellen musikalischen Stimmungen mit und wie er regelmäßig BTS-Songs hört wie Dynamit . Es muntert ihn auf, während er in diesen harten Zeiten mit der Pandemie zur Arbeit fährt.

Zuletzt wurde Naoki Yoshida gefragtFinal Fantasy XVI.

Der Radiomoderator fragte zuerst, was für ein Spiel?Final Fantasy XVIwird sich herausstellen. YoshiP sagte, dass es sich sowohl auf Action-Gameplay als auch auf Story-Elemente konzentrieren wird.



Naoki Yoshida: „Hmm, wir haben vorerst nur einen Trailer veröffentlicht. Wie sich zeigt, setzen wir diesmal stark auf Action. Wir machen einFFSpiel mit viel Action und Story. ”

Anschließend wurde Yoshida nach Spielern gefragt, die keine Actionspiele mögen.

Er antwortete, dass es mehrere Modi geben wird, um diesen Spielern zu helfen. Neben anderen Unterstützungsarten wie einfacheren Steuerungen.

Naoki Yoshida: 'Na sicher,Final Fantasyhat viele Spieler, die einfach nur die Geschichte genießen wollen. Wir haben also einen Modus und Dinge, die Spieler unterstützen, die sich auf die Geschichte konzentrieren möchten. Wir bereiten natürlich auch Dinge wie einfachere Steuerungen vor. An dieser Front brauchen Sie sich also keine Sorgen zu machen.“

Zuletzt fragte der Radiomoderator Naoki Yoshida nach der Geschichte vonFinal Fantasy XVI

Wir haben in der Vergangenheit alles abgedecktFinal Fantasy XVIStory-Elemente und Hinweise Square Enix aufgedeckt .

Naoki Yoshida: „Mehr kann ich jetzt wirklich nicht sagen. Ich gehöre zu der Generation, die gespielt hatFinal Fantasyseit seinen Anfängen, bei der Veröffentlichung. Ich bin fast 50 Jahre alt und habe in meinem Leben viele Dinge erlebt. Also möchte ich Spiele machen, die selbst diejenigen, die wissen, wie hart das Leben manchmal sein kann, noch genießen können. Die Art von Not, die Sie erfahren, nachdem Sie erwachsen geworden sind. Damit strebe ich anFF14und auch die Geschichte des Kriegers des Lichts. Ich denkeFF16wird eine Fantasie für diejenigen sein, die mit aufgewachsen sindFinal Fantasy,und kennen auch die harte Realität der Welt. Mehr kann ich dir nicht sagen, sonst werde ich angeschrien, ich glaube, ich habe dir schon viel erzählt.“

Naoki Yoshida sprach kürzlich über die Entwicklung von Final Fantasy XVI. Er vor allem erklärt auf der TGS 2020, dass der Enthüllungstrailer des Spiels wirklich zeigt, wie das Spiel aussieht. Mit so viel Gameplay wie möglich. Damit die Fans nicht denken, dass es noch Jahre bis zur Veröffentlichung dauern wird.

Im Oktober 2020 erklärte Naoki Yoshida auch die Szenario vonFinal Fantasy XVIist schon fertig. An vielen Teilen ist jedoch noch etwas Arbeit erforderlich, wie zum Beispiel Zwischensequenzen und Bosskämpfe.

Wenn Sie Japanisch sprechen und selbst YoshiP hören möchten, gibt es derzeit einen inoffiziellen Reupload des Radiosendungssegments auf YouTube.

Final Fantasy XVIhat noch kein Erscheinungsdatum. Square Enix vorher sagte, dass weitere Neuigkeiten zum Spiel im Jahr 2021 kommen.

Square Enix zuerst angekündigt Final Fantasy XVIauf PS5 und PC, aber die PC-Erwähnung wurde später entfernt.