Fortnite-Balance ändert sich heute am 15. April - Neugewichtung der Waffen

WieVierzehn Tagedominiert weiterhin den Multiplayer-Battle-Royale-Raum, es wird weiterhin für Balance und Stabilität aktualisiert.

Mit wie beliebtVierzehn TageEs ist überraschend, dass das Spiel keine öffentlichen experimentellen Server hat, auf denen freiwillige Spieler neue potenzielle Änderungen am Spiel und seiner Meta ausprobieren können.

Das Spiel scheint jedoch häufig genug aktualisiert zu werden, sodass solche Server nicht erforderlich sind. Heute gab es ein Rebalance-Update, das das Spiel hoffentlich sinnvoll verändert.

Das ist alles, was Sie über die wissen müssenVierzehn TageSaldoänderungen ab 15. April.

Vierzehn TageSaldoänderungen 15. April

Es hat sich einiges geändertVierzehn Tageam letzten Tag oder so. Das Hauptupdate kommt in Form von Balanceänderungen. Gepostet auf der offiziellen Vierzehn TageServerstatus Twitter-Konto (@FortniteStatus) , dies sind alle Balance-Änderungen, die zum Spiel kommen:

  • Verdoppelte Herstellungsteile in Bodenbeutestapeln
  • Behelfsmäßige AR- und Revolvergenauigkeit
  • Bogen-Kopfschuss-Schaden und Pfeilgeschwindigkeit
  • Geschwindigkeit von Recycling-Schrottbomben
  • Urzeitpistolen-Schaden und Feuerrate
  • Statistiken für alle SMGs
  • Angeglichene Dropraten für Primal- und Classic-Waffen werden gleichmäßiger neben den provisorischen Waffen verteilt

Vierzehn TageServer-Patch

Neben den Balance-Änderungen hat Epic Games einen Patch für PC-Spieler veröffentlicht, um die Serverstabilität zu verbessern. Laut der Vierzehn TageStatus Twitter-Konto , das Update, „verbessert die Stabilität und behebt das Problem beim Zugriff auf die Karte in Wiederholungen.“ Spieler sollten zum Zeitpunkt des Schreibens Zugriff auf den Fix haben.

Trotzdem melden einige Spieler immer noch Probleme beim Zugriff auf die Karte während der Wiederholungen, aber Epic arbeitet „an einer Lösung für ein zukünftiges Update“.

Für alleVierzehn TageUpdates und Berichterstattung, vergiss nicht, zu bleiben gleich hier mitDualShockers.