Fortnite Executive gratuliert Apex Legends und löscht Tweet aus irgendeinem Grund umgehend

Es ist immer ermutigend, wenn Unternehmen ihren Unternehmensschtick ablegen, um nett miteinander zu spielen. Ob große Spielestudios, die bei Flaggschiff-Launches mit Konkurrenten feiern oder das typische PR-Geplänkel, es ist immer eine schöne Wohlfühlgeschichte für die Presse. Doch in einer seltsamen Wendung, Epic Vice President (d. h.Vierzehn Tage) löschte seine Glückwünsche an den CEO von Respawn Entertainment zum großartigen Start vonApex-Legenden. Aber wieso?

Die Kerfuffle begann letzte Nacht, als ein Twitter-Nutzer erreichte Mark Rein , Vizepräsident von Epic Games (und Miteigentümer der Carolina Hurricanes für NHL-Fans da draußen ). Das Ziel des Twitter-Nutzers war einfach: eine Aussage von aVierzehn TageSprecher des aufstrebenden Konkurrenten,Apex-Legendenvom Entwickler Respawn Entertainment:

Noch besser, dies war kein Tweet, der ignoriert wurde. Ursprünglich zitierte er ihn erneut und sprach von seinen sehr positiven Gefühlen gegenüber dem Battle Royale-Spiel. 'Ich mag das. Sehr gut gemacht!'

Respawn DualShockers Reddit Twitter Fortnite EA Tweet

Und einfach so wurde eine Welle warmer Gefühle und geschäftlicher Sportlichkeit eingeläutet. Vince Zampella, CEO vonApex-LegendenEntwickler Respawn, twitterte zurück bei Rein und dankte ihm für die warmen Worte – und bot ihm sogar an, ihm beim nächsten Treffen Getränke zu kaufen:



…ein Tweet, den Mark dann erwiderte:

Beim Schreiben dieser Wohlfühl-Geschichte fehlt jedoch etwas – dieser ursprüngliche Tweet von Rein, der sagt, wie er es mochteApex-Legenden.Wieso den?

Vielleicht denken die Optimisten da draußen, dass die Nachricht übermittelt wurde, seit er eine Antwort von Respawn erhalten hat. Zweifellos teilt Zampella den Tweet mit Mitgliedern seines Teams, da es immer eine großartige Sache ist, in der Branche geschätzt und bestätigt zu werden.

Tweet Fortnite Apex Legends Epic gelöscht

Auf der anderen Seite besteht die wahrscheinliche Chance, dass Epic Games eine nicht vorhandene PR-Schadenskontrolle durchführt. Auf jeden Fall bin ich mir sicher, dass sie sich des Aufstiegs von . zunehmend bewusst sindApex-Legenden— EA kann seit dem unerwarteten Start des Spiels tägliche Erfolge verzeichnen. In den ersten acht Stunden hatte der Battle-Royale-Titel gepunktet über eine Million einzelne Spieler . Innerhalb von 48 Stunden hatte diese Nummer sprang auf 2,5 Millionen Spieler . Dann, am Ende der Arbeitswoche,Apex-Legendenhatte es geschafft zu erreichen 10 Millionen Spieler mit einem Highscore von 1 Million gleichzeitiger Spieler .

Verdammt, sogar eine schnelle Überprüfung der Platzierungen beider Titel auf Twitch,Apex-Legendenführt in der Zuschauerzahl mit 433K Zuschauern.Vierzehn Tageliegt mit knapp über 143.000 Zuschauern auf dem dritten Platz. Ob dies eine Eintagsfliege für das neue Battle-Royale-Spiel ist oder den weißen Wal endlich übertreffenVierzehn Tage, das sind einige grandiose Zahlen für das einst unterschätzte EA-Team.

Und wie ich bereits erwähnt habe, ist es in der Branche üblich, Konkurrenten zu gratulieren. Damit wir nicht vergessen, wie Phil Spencer (Executive Vice President of Gaming bei Microsoft) sich an Sony und die Santa Monica Studios gewandt hat Gott der Kriege'hervorragende Bewertungen . Oder wenn die Marke Microsoft gratulierte Nintendo zum Launch der Nintendo Switch .

Wir können nicht mit Sicherheit sagen, warum der Tweet gelöscht wurde, sei es ein Fehler eines Praktikanten oder ein Anruf des PR-Teams von Epic Games, um in der gesamten Branche den guten Willen zu zerstören. Aber die Optik lässt es so aussehenVierzehn Tagefühlt sich an, als wäre es in den Seilen, was eindeutig das Gegenteil von dem ist, was sie in dieser kritischen Zeit vermitteln möchten.

Apex-Legendenist ab sofort als kostenloses Battle-Royale-Spiel für PC, PS4 und Xbox One verfügbar. Inzwischen,Vierzehn Tagekann auf jeder beliebigen Plattform gefunden werden – sei es mobil, auf einer Konsole oder auf einem PC.