Fortnite Player Dubs wegen rassistischer Beleidigung von FaZe suspendiert

Vierzehn TageSpieler Daniel „Dubs“ Walsh ist vom FaZe-Clan suspendiert. Nachdem der 15-Jährige im Stream eines anderen Spielers eine rassistische Beleidigung abgeworfen hatte, sah sich der 15-Jährige mit sofortigen Konsequenzen konfrontiert. Auf Twitter erklärte FaZe: „Der FaZe-Clan toleriert keine Form von Hassrede. Es ist uns wichtig, ein integratives Umfeld in dieser Gemeinschaft zu fördern. Aufgrund seiner Handlungen suspendieren wir Dubs auf unbestimmte Zeit davon, den FaZe-Clan zu vertreten, während er sich im professionellen Wettbewerb befindet, streamt oder auf seinen sozialen Kanälen postet.“

Dubs und alle anderen FaZe-Mitglieder müssen nach dem Vorfall ein Sensibilitätstraining absolvieren.

Dubs ging auch zu Twitter, um sich zu entschuldigen. „Ich kann gar nicht beschreiben, wie leid es mir tut. Ich hatte nicht vor, verletzend zu sein, aber was ich sagte, war immer noch verletzend, unsensibel und falsch. Das Wort hätte nicht in meinem Wortschatz stehen dürfen und ich entschuldige mich aus tiefstem Herzen bei allen, die ich dadurch beleidigt habe. Sie verdienen besser.'

Dubs wurde 2019 von FaZe unter Vertrag genommen und qualifizierte sich sowohl in der Solo- als auch in der Duo-Division für den Fortnite World Cup.

Die Suspendierung von Dubs ist ein weiterer schwarzer Fleck für FaZe. Jarvis „Jarvis“ Kaye wurde von Epic Games dauerhaft aus dem Spiel verbannt, weil er während eines Spiels Aimbots verwendet hatte. Spieler H1ghsky1 wurde von Twitch gesperrt, als festgestellt wurde, dass er zu diesem Zeitpunkt erst 11 Jahre alt war.



Im vergangenen Mai verklagte Turner „Tfue“ Tenney, einer der beliebtesten Twitch-Streamer in der Fortnite-Community, den FaZe-Clan. Er behauptete, die Organisation behinderte seine Fähigkeit, seinen Beruf auszuüben, unter Verstoß gegen das kalifornische Gesetz auf unfaire Weise.

Das Ex-FaZe-Mitglied hat auch gemacht Bemerkungen über den Vorfall und vergleicht ihn mit seinem eigenen im Jahr 2019. „Nur weil jemand das N-Wort sagt, heißt das nicht, dass er rassistisch ist. Aber es ist seltsam, dass er das so sagt, wie in seiner Freizeit, verstehst du? Wenn du es im Stream sagst und es ein offensichtlicher Fehler ist, kannst du es sagen, als [I] es sagte. Aber er sagt es nur, wie bei seinen Jungs. Ein bisschen zusammenzucken.“

Die Begeisterung um den FaZe-Clan war konstant. Von der Reihe der Spielerprobleme bis hin zu massiven Investitionen Kredite , ist es der Organisation gelungen, im Rampenlicht zu bleiben.

Es ist nicht bekannt, wie lange die Sperre von Dubs andauern wird, aber die Organisation ist entschlossen, zukünftige Vorfälle zu verhindern.