Fortnite: Der verrückte Zeitreise-Plot von Staffel 5 zeigt, wie man das Battle Royale-Genre frisch hält

Angefangen hat alles mit einer Rakete. Noch vor wenigen Wochen in der Welt derVierzehn Tage, ein Raketenstart im Spiel, versammelte Tausende (wenn nicht Millionen) von Spielern, um Zeuge eines mysteriösen Raketenstarts zu werden, der den Beginn einiger seltsamer Ereignisse im Spiel auslöste. Bald darauf machten weitere seltsame Wendungen ihren Weg in die Welt vonVierzehn Tage— zufällige Elemente aus verschiedenen Zeiträumen wie eine Westernpferdekutsche und ein sehr piratenhafter Anker begann an zufälligen Orten durch bizarre Portale auf der Karte aufzutauchen.

Die Woche danach,Vierzehn Tage begann in die reale Welt einzudringen , wie Das Durr Burger-Maskottchen des Spiels landete im wirklichen Leben in den Wüsten Kaliforniens , und Loot Llamas begannen, Reisen zu verschiedenen Orten in ganz Europa zu unternehmen, darunter Spanien, London, Paris und anderswo.

'Vierzehn Tagebegann in die reale Welt einzudringen, als das Durr Burger-Maskottchen des Spiels im wirklichen Leben in den Wüsten Kaliforniens landete.“

WieVierzehn TageSpieler haben es schnell herausgefunden, das war natürlich alles Teil von Der Aufbau von Epic Games zur fünften Staffel vonVierzehn Tage : Die Neckereien und ARG-ähnlichen Elemente, die Epic Games entwickelt hat, waren eine brillante Möglichkeit, die Vorfreude auf das nächste große In-Game-Event für den äußerst beliebten Shooter zu wecken. Was ist jedoch mit Staffel 5 von klarer?Vierzehn Tageist, dass seine Bereitschaft, die Grenzen des Inhalts und der Vielfalt im Spiel zu überschreiten, meiner Meinung nach eine der Möglichkeiten ist, wie Battle Royale-Spiele voranschreiten können, wenn man sich nur darauf verlässt, dass das Battle Royale-Gameplay der heiße neue Trend des Augenblicks ist , und durch einfaches Geschichtenerzählen eine umfassendere Erfahrung in den Prozess zu schaffen.

Staffel 5 fürVierzehn Tagestartete diese Woche und neben den üblichen neuen kosmetischen Gegenständen, Skins, Waffen und mehr, die freigeschaltet werden können, hat Staffel 5 auch einige der faszinierendsten Änderungen an dem allseits beliebten Shooter durch eine einzigartige narrative Wendung gebracht. Wie der Untertitel „Worlds Collide“ andeutet, enthält Staffel 5 nicht nur neue Kosmetika und freizuschaltende Gegenstände, sondern integriert all dies auch in eine lockere Erzählung, die zum Debüt der neuen Staffel unter einem umfassenden Zeitreise- / alternativen Dimension-Thema führt.

„Die Neckereien und ARG-ähnlichen Elemente, die Epic Games entwickelt hat, waren eine brillante Möglichkeit, die Vorfreude auf das nächste große In-Game-Event für [Vierzehn Tage].“

Während ich gerade erst angefangen habe zu spielenVierzehn Tageinnerhalb des letzten Monats oder so nach der Veröffentlichung des Spiels auf Nintendo Switch während der E3 , die begrenzte Zeit, die ich mit dem Spiel verbracht habe, hat mir bereits viel gezeigt, warum das Spiel so groß geworden ist: Sein Gameplay macht Spaß und macht süchtig, seine Grafik ist farbenfroh und lebendig und sein Schwerpunkt liegt auf der Kreativität der Spieler hat der mittlerweile vertrauten Battle-Royale-Gameplay-Schleife eine neue Wendung gegeben. Aber vielleicht vor allem das, was ich aus meiner Zeit mit gesehen habeVierzehn Tageist, dass Epic (klugerweise) eine einzigartige Beziehung zwischen Spielern und seiner Spielwelt entwickelt hat, die wir bei anderen Battle Royale-Spielen noch nicht ganz gesehen haben, und Staffel 5 ist vielleicht das beste Beispiel, das wir für diese wichtige Sache gesehen haben variabel für das Spiel.



Vierzehn Tage, zu diesem Zeitpunkt, verlässt sich immer noch auf nur eine Karte, um die Spieler zu investieren, und dennoch hat sich die Spielkarte ständig verändert und weiterentwickelt, um die Spieler fasziniert und überrascht zu halten. Während sich einige Spieler nach neuen Karten und Umgebungen sehnen, um die Dinge interessant zu halten (wie wir bei seinem Hauptkonkurrenten gesehen haben,Die Schlachtfelder von PlayerUnknown, in den letzten Monaten), persönlich liebe ich die Tatsache, dass in einer Umgebung, die Spieler unzählige Male gesehen haben und die die Welt vonVierzehn Tagehat immer etwas neues zu genießen.

„Epic hat eine einzigartige Beziehung zwischen Spielern und [Vierzehn Tages] Welt, die wir bei anderen Battle-Royale-Spielen noch nicht ganz gesehen haben.“

Staffel 5 ist natürlich bei weitem nicht das erste Mal, dass wir es gesehen habenVierzehn Tageein großes In-Game-Event für die Spieler abziehen, da das Spiel schon früh mit zahlreichen limitierten Spielmodi und -varianten experimentierte, wie der allseits beliebte 50v50-Modus . Ebenso wurde im vergangenen Mai das Spiel integriert das zeitlich begrenzte Thanos-Event, das zusammenfälltAvengers: Infinity War in den Kinos veröffentlichen. DiesRächer-Themen-Event brachte einen perfekten Sturm eines völlig anderen neuen Spieltyps, eine Cross-Promotion-Gelegenheit mit einem der größten Filme des Jahres und eine lächerliche neue Art zu haltenVierzehn TageSpieler, die in das Spiel investiert haben. Oh und Thanos tanzen sehen : vergiss das nicht.

Aber auch nach diesen Beispielen, Staffel 5 vonVierzehn Tageist in vielerlei Hinsicht faszinierend, da es eine pseudonarrative Erfahrung in seinen Battle-Royale-Stil des Gameplays einfügt, ein Schritt, den ich für klug halte, um die Spieler in die Welt und die 'Geschichte' des Spiels zu investieren, obwohl es ein relativer Mangel an Storytelling in den meisten anderen Battle-Royale-Spielen. Im Grunde,Vierzehn Tagenähert sich einem MMO-ähnlichen Erlebnis und die Art und Weise, wie es sein Battle-Royale-Gameplay mit Brotkrumen einer Geschichte verbindet, um die Spieler dazu zu bringen, jeden Winkel der Welt zu erkunden, ist aufregend.

Die Bedeutung dieses Gefühls der Beteiligung und des Engagements in der Welt derVierzehn Tage, denke ich, wird für die Weiterentwicklung des Genres wichtig sein, vor allem, weil es von Tag zu Tag größer und größer wird. Allein nach der E3 2018 haben wir gesehen, dass das Battle-Royale-Genre nur noch wettbewerbsfähiger werden wird, mit großen AAA-Titeln wie Battlefield V und Call of Duty: Black Ops 4 die sich noch in diesem Jahr dem Kampf anschließen werden, ganz zu schweigen von den Dutzenden kleinerer Independent-Titel, die jede Woche ihren Anteil an dem Genre beanspruchen wollen. Der Battle-Royale-Wahn wird sicherlich irgendwann übersprudeln, und vielleicht kein besseres Beispiel dafür war die jüngste Veröffentlichung vonDas Ausmerzen 2 , die fand sich bei der Ankunft ziemlich tot wieder in einem wahnsinnig umkämpften Markt.

„Mit den progressiven neuen Staffeln vonVierzehn Tage, ich erwarte, weiter zu spielen, um mehr von dem zu sehen, was die sich ständig verändernde und sich entwickelnde Welt von Epic auf Lager hat.“

Angesichts dessenVierzehn TageSpieleranzahl geht jetzt in die Hunderte von Millionen (und wächst), gibt es eindeutig keine Anzeichen dafür, dass sich das Wachstum des Spiels in absehbarer Zeit verlangsamen wird, insbesondere angesichts der deutlicheren Rückgänge, die sein Hauptkonkurrent,Die Schlachtfelder von PlayerUnknown, hat einen guten Großteil des Jahres 2018 erlebt (im Vergleich zu seinem kometenhaften Aufstieg im letzten Jahr). Das soll aber nicht heißenVierzehn Tagewird in Zukunft möglicherweise keine Spieler verlieren, wenn The Next Big Thing in Multiplayer-Spielen eintrifft, was ich am auffälligsten fandVierzehn TageDer Ansatz zur Spielerbindung besteht darin, dass es bereit war, die Dinge ein wenig verrückt werden zu lassen, um die Dinge frisch und interessant zu halten, damit die Spieler immer wieder darauf zurückkommen.

Als einer der Top-Titel, der den aktuellen Trend der Battle-Royale-Titel anführt, hätte ich nie ein Spiel wie erwartetVierzehn Tageum ein Gefühl für fähiges Geschichtenerzählen auf eine so fesselnde Weise zu vermitteln. Und doch mit den progressiven neuen Staffeln vonVierzehn Tage, von den Superhelden der vierten Staffel bis hin zu den Zeitreisebemühungen der fünften Staffel, erwarte ich, weiter zu spielen, um mehr von dem zu sehen, was die sich ständig verändernde und sich entwickelnde Welt von Epic auf Lager hat, und ich kann es kaum erwarten, die Erfahrungen mit anderen Spielern zu teilen.


Vierzehn Tageist jetzt für PS4, Xbox One, Nintendo Switch, PC, Mac und iOS verfügbar und wird irgendwann diesen Sommer auf Android kommen .