Vollständige Patchnotes für das Mai-Update von Star Wars Battlefront veröffentlicht

Zwischen dem Outer Rim DLC im April und dem erwarteten Bespin DLC im Juni,Star Wars-Schlachtfrontwird diese Woche einer ziemlich ernsthaften Wartung unterzogen. Das Update wurde heute auf allen Plattformen ausgerollt und sollte jetzt für Spieler verfügbar sein, um es selbst zu testen.

Dieses Update bringt eine erhebliche Menge an Stabilitätskorrekturen sowie Gameplay-Optimierungen. Sieh dir unten alles Neue im Spiel an:

Allgemein:

  • Es wurde ein System hinzugefügt, mit dem Spieler sehen können, ob ein Feind derzeit eine aktive Ladekarte hat, indem ein Symbol über der Gesundheitsleiste des Feindes hinzugefügt wird.
  • PC: Es wurde so gemacht, dass der Kampfwurf beim Drücken ausgelöst wird und nicht beim Loslassen.
  • PC: Durch Drücken der Eingabetaste wird nun der Chat-Kanal geöffnet.
  • Fahrzeuge: Es wurde ein Problem behoben, durch das Spieler nach dem Versuch, ein Fahrzeug zu betreten, unbesiegbar wurden.
  • Fahrzeuge: Den Imperialen, die Fahrzeuge verlassen, wurde ein Timer hinzugefügt. Bevor sie bestimmte Fahrzeuge sofort verlassen konnten.
  • Fahrzeuge: Die Zeit zum Betreten eines Speeder-Bikes wurde von 0,3 auf 0,5 Sekunden erhöht.
  • Kampfwurf: Wenn Sie einen Nahkampfangriff gleichzeitig mit einem Kampfwurf ausführen, wird die Animation nicht mehr unterbrochen.
  • Kampfwurf: Es wurde ein Problem behoben, bei dem Spieler keinen anderen Spieler sehen konnten, der einen Kampfwurf ausführte.
  • Combat Roll: Es gibt jetzt eine Abklingzeit von 1,5 Sekunden.
  • Deluxe Edition: Es wurde ein Problem behoben, bei dem die aktualisierte Version von Ion Torpedo anstelle der regulären Version vergeben wurde.
  • Allgemein: Diverse Optimierungen am Auto-Balance- und Matchmaking-System.
  • Allgemein: Verschiedene im Spiel verwendete Fehlermeldungen aktualisiert.
  • Allgemein: Die Lokalisierung wurde aktualisiert, um verschiedene Textfehler zu beheben.
  • Allgemein: Verschiedene Clipping-Probleme behoben.

Stabilität:

  • Verbindung trennen: Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Verbindung von Spielern getrennt wurde, nachdem sie das Profil eines anderen Spielers im sozialen Hub beobachtet hatten, während sie im Spiel spielten.
  • Trennen: Das Drücken des Aufwärtspfeils in der privaten Spiellobby würde dazu führen, dass Spieler die Verbindung zum Menü trennen, wenn sie den Spielmodus-Bildschirm nicht besucht haben.
  • Absturz: Der Spieler stürzt nicht mehr ab, wenn er die Diorama-Figur von Shadow Trooper beobachtet.
  • Absturz: Es wurde ein seltenes Absturzproblem behoben, das auftreten konnte, wenn ein Spieler einem anderen Server beitrat, während er in der Spiellobby wartete.
  • Absturz: Es wurde ein Absturzproblem behoben, das auftreten konnte, wenn der maximale Rang erreicht wurde und der Bildschirm zum Ende der Runde erreicht wurde.

ZWIEBEL:

  • UI: Das Problem mit der Anzeige von Punktzahl und Credits als 0 = 0 wurde behoben. Jetzt wird die korrekte Anzahl der erzielten Punkte und Credits im End of Round-Flow angezeigt.
  • UI: Es wurde ein Problem behoben, das auftrat, wenn ein Spieler Rang 60 erreichte, aber der Ablauf am Ende der Runde würde den Rang als 59 anzeigen. Dies behebt auch andere verschiedene Desynchronisierungsprobleme mit Statistiken.
  • UI: Soldatenköpfe werden im Aussehensmenü nicht mehr durch den Freischaltpreis behindert.
  • Benutzeroberfläche: Ein Unschärfeeffekt wurde entfernt, der auf bestimmten Ebenen über dem Soldaten im Aufstellungsbildschirm vorhanden war.
  • UI: Die Kill-Karte zeigt jetzt an, welche Eigenschaftskarte der Feind gerade ausgerüstet hat.

Waffen & Sternkarten

  • Persönlicher Schild: Spieler können den Schild jetzt gleichzeitig mit dem Sprungpaket verwenden.
  • Persönlicher Schild: Spieler können jetzt Waffen wechseln, während der Schild aktiv ist.
  • Ladekarten: Der Dauer-Timer würde um die Hälfte verkürzt, wenn man im Spielmodus Extraktion in der Nähe der Lieferung stand. Jetzt ist nur die Abklingzeit der Ladekarte um die Hälfte verringert, wenn man in der Nähe der Sendung steht.
  • Dioxis-Granate: Es wurde ein neues Wertungsereignis für das Verursachen von Schaden hinzugefügt.
  • Dioxis-Granate: Der Spieler kann sich jetzt keinen Selbstschaden zufügen, wenn er eine Dioxis-Granate neben ein Fahrzeug wirft und es dann betritt.
  • Dioxis-Granate: Der Innenradius wurde von 3 auf 4 m erhöht.
  • Dioxis-Granate: Erhöhte Schadens-Ticks. Der Schaden im Innenradius wurde von 6 auf 7 erhöht. Der Schaden im Außenradius wurde von 4 auf 5 erhöht. Beim Stehen im Innenradius werden pro Tick insgesamt 12 Gesundheit zugefügt.
  • DLT-19X: Eine Momentstrafe, die beim Heranzoomen auftreten würde, wurde entfernt.
  • DT-12: Feuerrate von 180 auf 220 erhöht.
  • Relby-V10: Maximaler Schaden von 24 auf 25 erhöht.
  • RT-97C: Waffenschwankung verringert, Min 0,25 bis 0,2, Max 2 bis 1,5.
  • Blasterkanone: Der innere Explosionsradius wurde von 1 auf 1,5 m und der äußere Explosionsradius von 1,5 auf 2,5 m erhöht.
  • Blasterkanone: Explosionsschaden von 25 auf 34 erhöht.
  • Aktive Kühlung: Die Felder wurden etwas breiter gemacht, um es auch auf den härteren Levels einfacher zu machen
  • Ionendetonator: Explodiert beim Aufprall statt nach einer Verzögerung.
  • Ionendetonator: Der innere Explosionsradius wurde von 6 auf 2 m und der äußere Explosionsradius von 7 auf 4 m verringert.
  • Ionendetonator: Der Schadensmultiplikator gegenüber Soldaten wurde von 0,5x auf 0,4x gesenkt.

Helden:



  • UI: Feindliche Orbitalschläge werden nicht mehr in blauer Farbe angezeigt, wenn du als Held spielst. Jetzt wird eine rote Farbe verwendet.
  • Darth Vader: Spieler, die durch Darth Vaders Ablenkung getötet wurden, sehen jetzt sein Bild korrekt auf der Kill-Karte.
  • Darth Vader: Spieler, die derzeit gewürgt werden, können nicht mit Ingame-Objekten wie Uplinks interagieren.
  • Darth Vader: Die Schadensausgabe von Darth Vaders Force Choke-Fähigkeit wurde erhöht. Außerdem wird jetzt der Effekt von Adrenalinstimulation entfernt.
  • Leia: Die Fähigkeit Trooper Bane wird jetzt durch Schilde hindurchgehen.
  • Greedo & Nien Nunb: Andere Spieler können jetzt nicht mehr auf ihnen spawnen, wenn sie angegriffen werden.
  • Greedo: Es wurde ein Problem in der Benutzeroberfläche für die Vertrauensfähigkeit behoben, das nicht korrekt aktualisiert wurde, wenn das Vertrauen abnimmt.
  • Greedo: Der Schadensmultiplikator für Vertrauen 1 wurde von 1,4 auf 1,3 geändert. Vertrauen 2 Schadensmultiplikator von 1,9 auf 1,7. Vertrauen 3 Schadensmultiplikator von 2,8 auf 2,4
  • Nien Nunb: Erhöhte Abklingzeit der Näherungsmine von 8 auf 9 Sek.
  • Nien Nunb: Der Schadensmultiplikator von Rapid Pulse Canon wurde von 150 % auf 100 % auf AT-AT verringert.
  • Nien Nunb: Erhöhte Turmsperrzeit von 0,8 auf 1
  • Nien Nunb: Erhöhte Geschütz-Entsperrzeit von 0,2 auf 0,25
  • Nien Nunb: Der Schaden des Augmented Turret wurde von 22 auf 20 . verringert
  • Nien Nunb: Turmschaden von 15 auf 14 . verringert
  • Luke: Erhöhte Gesundheit von 925 auf 1050
  • Luke: Blockierungszeit von 4 auf 6 Sekunden erhöht

Spielmodi:

  • Äußerer Rand: Die Häufigkeit, mit der die Extraktion in der Playlist des äußeren Rands abgespielt wird, wurde von 50 % auf 75 % erhöht. Zwei Runden Extraktion werden nun jede zweite Runde gespielt.
  • Heldenjagd: Die Probleme, die es erlaubten, zwei Helden gleichzeitig zu haben, wurden behoben.
  • Heldenjagd: Es wurde ein seltenes Problem behoben, bei dem die Benutzeroberfläche nach dem Spawnen als Held in der Heldenjagd nicht angezeigt wurde.
  • Heldenjagd: Das Heldenauswahlrad wurde entfernt. Jetzt nur noch die Punktzahl anzeigen und den Top-Damage-Dealer zum nächsten Helden ernennen.
  • Helden gegen Schurken: Die Anzahl der zum Gewinnen erforderlichen Runden wurde von 5 auf 3 Runden verringert, wenn sie in der Outer Rim-Playlist gespielt werden
  • Helden gegen Schurken: Die Zeit bis zum Beginn der ersten Runde wurde von 60 auf 30 Sekunden verkürzt
  • Helden gegen Schurken: Die Zeit zwischen dem Ende der Runde und der nächsten beginnt von 30 auf 10 Sekunden
  • Fighter Squadron: Es wurde ein Problem behoben, bei dem Sie in einem anderen Fahrzeugtyp in Fighter Squadron spawnen konnten, wenn Sie genau im selben Moment aufmarschierten, wie ein anderer Spieler im gegnerischen Team.
  • Cargo: Zeitlimit von 15 auf 10 Minuten verringert, wenn in der Outer Rim-Playlist gespielt
  • Power-Ups: Es wurden verschiedene Probleme behoben, bei denen Power-Ups nicht erreichbar waren oder von der Umgebung blockiert wurden.
  • Spawns: Spieler-Spawns in allen Modi auf Ice Caves & Swamp Crash Site wurden behoben.
  • Walker-Angriff: AT-AT-Gesundheitsoptimierungen
    Sullust 31000 bis 35000 = +12% Steigerung
    Jakku 35000 auf 50000 = + 30% Erhöhung
    Hoth 30000 bis 40000 = +30% Steigerung
    Endor 60000 bis 80000 = +30% Steigerung
    Tatooine 33000 bis 40000 = +20% Steigerung

Statistiken & Fortschritt:

  • Statistiken: Es wurde ein Problem behoben, bei dem Spieler in bestimmten Fällen nach Abschluss von Heldenjagdrunden keine Statistiken erhielten.
  • Statistik: Spieler sollten in der Lage sein, alle freigeschalteten Dioramafiguren korrekt zu sehen, wenn sie sich das Profil eines anderen Spielers im Social Hub ansehen. Vorher erschienen nur Multiplayer-basierte Figuren als freigeschaltet.
  • Huttenverträge: Einige Beschreibungen und Kriterien wurden klarer gemacht.
  • Huttenverträge: Die Kriterien für DT-12, Relby-V10 und Scatter Gun wurden aktualisiert, sodass sie nicht mehr 15 Kills in einer Runde erfordern, sondern insgesamt 15 Kills.
  • Huttenverträge: Während einer Spielrunde erhaltene Freischaltungen sind jetzt sofort verfügbar und erfordern nicht, dass der Spieler den Server verlässt, um darauf zuzugreifen.
  • Diorama: Greedo Diorama-Kriterien wurden aktualisiert und erfordern jetzt 7 Freischaltungen. Bei allen Spielern, die den 7-Kriterien-Pre-Patch abgeschlossen haben, wird die Diorama-Figur beim nächsten Spiel automatisch freigeschaltet, wenn sie eine Multiplayer-Runde beenden.
  • Errungenschaften: Die erforderliche Anzahl an Kills für die verschiedenen waffenbezogenen Erfolgssträhnen wurde von 10 Kills auf 7 Kills geändert.
  • Wertung: Der Begriff „Killstreak-Bonus“ wurde in „Combat Streak“ geändert.
  • Wertung: Verschiedene zielbasierte Wertungsereignisse wurden erhöht und verschiedene kampforientierte Wertungsereignisse verringert.

Star Wars-Schlachtfrontist ab sofort für Xbox One, PS4 und PC verfügbar.