Gears Tactics – 5 Gameplay-Tipps, die Ihnen helfen, eine bessere Ausrüstung zu werden

Während im letzten Herbst die Veröffentlichung von Gänge 5 , das nächste Hauptkapitel der Serie,Zahnradtaktikenhat einige Monate später mit einer völlig anderen Sicht auf das Franchise veröffentlicht. Während traditionellKriegszahnräderging es immer um Third-Person-Shooting (und Funko Pops ), Zahnradtaktiken stattdessen bringt die Serie den Stil eines taktischen Squad-basierten Spiels a la XCOM , und die Kombination hätte nicht besser funktionieren können.

Ob Sie einGetriebeFan, der vielleicht neu in Strategiespielen wie diesem ist, oder ein Taktikspiel-Veteran, der nach deiner nächsten Lösung sucht,Zahnradtaktikenbietet an viel, das beide publikum genießen können . Zugegeben, es gibt viele Mechaniken im Spiel, die es von der Hauptlinie unterscheidenGetriebeSpiele, also hier sind ein paar Tipps, die Ihnen beim Einstieg in diese neue Version des Spiels helfenGetriebeSerie.
_______________________________________________________________________

Immer in Deckung sein

Wie imGetriebeSpiele, die es inspiriert haben,Zahnradtaktikendreht sich alles um Cover, nur auf eine etwas andere Art und Weise. Im Vergleich dazu, wie man es aus der Third-Person-Shooter-Perspektive sehen könnte, hat man einen Überblick über die Dinge inZahnradtaktikenbedeutet, dass Sie in Deckung gehen können, um wichtige Positionen für Ihren Trupp gegen ankommende Feinde einzurichten. Abgesehen davon, dass Ihre Teamkollegen vor feindlichem Feuer geschützt sind, bestimmt die Deckung, was noch wichtiger ist, auch die Sichtlinie, die Ihre Einheiten gegen Feinde haben.

Wenn Sie eine Einheit hinter ein Stück Deckung bewegen, erscheint ein Schildsymbol, um anzuzeigen, dass sie sich in Deckung befindet und in welchem ​​​​Grad. ein Halbschildsymbol bedeutet, dass sie teilweise geschützt sind, während ein Vollschildsymbol bedeutet, dass sie vollständig gesichert sind. Wenn Sie sich entscheiden, wohin Sie sich bewegen möchten, werden die Sichtlinien auf feindliche Einheiten angezeigt, wenn Sie Ihren Mauszeiger auf einen bestimmten Bereich der Karte setzen, wenn sich die Einheit dazu entschließt, sich dorthin zu bewegen.

Dies ist eine äußerst hilfreiche Methode, um eine Strategie zu entwickeln, wohin Sie ein Truppmitglied bewegen möchten, um sicherzustellen, dass beide in Deckung sind und so viele Standpunkte wie möglich auf Feinde haben. Denken Sie daran – denken Sie auch daran, wo Feinde Ihre Einheit sehen können, damit Sie sie nicht auf ihren Untergang vorbereiten.

Overwatch ist dein bester Freund



Abgesehen von derKriegszahnräderSerie, eine vonZahnradtaktiken’ primäre Inspirationen sind dieXCOMSerie, einschließlich seiner charakteristischen Overwatch-Fähigkeit. Die Verwendung von Overwatch (was 1 Aktionspunkt kostet) ermöglicht es Ihrer Einheit, einen Umkreis einzurichten, um nach ankommenden feindlichen Einheiten Ausschau zu halten und zu schießen, wenn sie ihre Sichtlinie erreichen. Auf diese Weise können Sie nicht nur Ihre anderen Truppmitglieder decken und schützen, sondern auch einige mächtige Strategien entwickeln, um feindliche Einheiten daran zu hindern, auf Sie vorzudringen oder verheerende Engpässe zu errichten.

Wenn Sie Overwatch auswählen, ziehen Sie einen Kegel, der die Sichtweite Ihrer Einheit darstellt. Je größer Sie den Sichtkegel herausziehen, desto größer ist der Bereich, den Ihre Einheit abdeckt, jedoch auf Kosten der Reichweite und Genauigkeit. Wenn Sie den Kegel in einem engeren Feld zeichnen, haben Sie weniger Fläche, die die Einheit abdecken kann. Aber wenn sich ein Feind nähert und sein Overwatch-Visier trifft, hat er eine viel größere Chance, ihn erfolgreich zu treffen, um mehr Schaden zu verursachen.

Wie inXCOM, ist die Verwendung von Overwatch eine entscheidende Komponente für die Entwicklung effektiver Strategien inZahnradtaktiken, daher ist es wichtig zu wissen, wo und wann es verwendet werden soll. Im Großen und Ganzen sollten Sie Overwatch großzügig verwenden, wenn Sie Einheiten mit 1 Aktionspunkt übrig haben, und denken Sie daran; Sie können Overwatch in einer offensiven Position genauso effektiv einsetzen wie in einer defensiven Position.Zahnradtaktikenist im Vergleich zu den meisten anderen Strategiespielen ziemlich aggressiv, also benutze Overwatch, wo und wann immer du kannst.

Hinrichtungen sind immer eine Ausführung wert

Getriebe’ berüchtigte (und blutige) Hinrichtungen finden ihren Weg inZahnradtaktiken, und abgesehen davon, dass Spielern eine viszerale Zwischensequenz eines Lancers geboten wird, der wie ein schlecht gekochtes Steak durch eine Heuschrecke reißt, sind Hinrichtungen auch ein wichtiger Bonus, von dem der Rest Ihres Teams profitieren kann.

Wenn Sie einer feindlichen Einheit bis zu einem bestimmten Gesundheitszustand Schaden zufügen, werden Sie sie wie imGetriebeSerie und machen sie anfällig für eine Hinrichtung. Jedes Ihrer Squad-Mitglieder kann dann einsteigen und den Job mit einer Hinrichtung mit der Waffe seiner Wahl beenden, was auch den Vorteil hat, dass jedes Ihrer anderen Squad-Mitglieder einen Bonus-Aktionspunkt erhält. Wenn Sie es schaffen, mehrere feindliche Heuschrecken-Einheiten gleichzeitig niederzustrecken, stehen Ihnen mehrere zusätzliche Aktionspunkte zur Verfügung.

Während es manchmal riskant sein kann, eine Hinrichtung anzustreben, wenn Sie sich mitten in einem hitzigen Gefecht befinden, sollten Sie im Großen und Ganzen nach Möglichkeit immer Hinrichtungen anstreben. Dies verhindert nicht nur, dass feindliche Heuschrecken eindringen, um sie wiederzubeleben, sondern bietet auch einen erheblichen Anreiz, Ihren Teammitgliedern in Ihrem Zug eine zusätzliche Aktion zu geben. Hinrichtungen sind nicht nur blutige, befriedigende Zwischensequenzen, sondern auch ein unglaublich nützlicher Bonus für den Rest Ihres Teams, der Ihnen verheerende Gegenmaßnahmen ermöglichen kann.

Sparen Sie Granaten für den Fall, dass Sie sie wirklich brauchen

Zahnradtaktiken

Jedes deiner Partymitglieder inZahnradtaktikenhat Zugriff auf eine Art Granate als Teil ihres Kits, und sie alle haben ihre Verwendung. Im Großen und Ganzen sind die beiden Hauptgranaten, denen Sie am häufigsten begegnen werden, Splittergranaten und Reizgranaten, und Sie sollten wissen, wo und wann Sie sie einsetzen. Während Granaten in unbegrenzter Menge verfügbar sindZahnradtaktiken, ist die Verwendung einer Granate mit einer langen Abklingzeit verbunden, bis Sie eine andere verwenden können. Daher ist es wichtig, sie nur zu verwenden, wenn Sie sie unbedingt benötigen.

Im Allgemeinen werden Splittergranaten am besten aufbewahrt, um große Gruppen von Feinden auszuschalten, die auf Ihre Position vorrücken, besonders wenn eine Gruppe von Wretches oder Drohnen hereinkommt. Diese grundlegenden Feindtypen verursachen nicht viel Schaden, aber sie neigen dazu, spawnen in großen Rudeln, mit denen Sie wirklich fertig werden können, wenn sie Sie überwältigen. Zum Glück helfen Splittergranaten, das zu lösen, da Sie mit einem zeitlich gut abgestimmten Granatenwurf problemlos mehrere von ihnen gleichzeitig ausschalten können. Darüber hinaus können Splittergranaten Ihnen auch dabei helfen, lästige Scharfschützen auszuschalten, die Sie möglicherweise nur schwer aus der Deckung treffen können, und sind wichtig, um Emergence Holes zu schließen (dazu später mehr).

Stimulationsgranaten sind unterdessen eine der besten Ressourcen, mit denen Sie Ihre Teamkollegen heilen können. Das Werfen einer Stim-Granate auf Ihren Trupp heilt jedes beschädigte Teammitglied in seinem Wirkungsbereich und bietet eine einfache, aber effektive Möglichkeit, Ihre Einheiten zu heilen, die möglicherweise von einem Sprengstoff oder einem Schwarm von Feinden geschlagen wurden. Obwohl es kein Ersatz dafür ist, einen anständig ausgestatteten Support-Charakter in Ihrer Gruppe zu haben (ob Gabe Diaz oder jemand anderes), sind Stim-Granaten immer noch eine der besten Optionen, wenn Sie mitten im Spiel Heilung benötigen.

Emergenzlöcher sofort schließen

Zahnradtaktiken

Wie im richtigenKriegszahnräderSerie, werden Sie während eines Kampfes gelegentlich auf ein Emergence Hole (oder 'E-Hole') stoßen, das aus dem Boden platzt und während der feindlichen Rundenphase neue Feinde hervorbringt. Die Kamera im Spiel wird sich immer neu positionieren, wenn ein E-Loch erscheint, damit Sie wissen, wo es ist, und sobald Sie dies tun, sollten Sie es sofort zu Ihrer Priorität machen, es zu schließen und zu verhindern, dass weitere Feinde auf das Schlachtfeld schwärmen.

E-Holes werden dir im Allgemeinen das Leben viel schwerer machen, da sie während eines Kampfes zu ziemlich unpassenden Zeiten auftauchen können, wenn du bereits von Feinden überwältigt bist. Da E-Holes jedoch noch einige Zeit Feinde spawnen werden, sollten Sie die Anzahl der neuen Feinde, die sie spawnen, minimieren, indem Sie sie so schnell wie möglich mit einer Splittergranate schließen. Sie können es zwar nicht sofort schließen – Sie müssen warten, bis es sich öffnet und mindestens eine Welle von Feinden hervorbringt –, aber Sie haben mindestens eine Runde Zeit, um ein Truppmitglied zu positionieren, um nahe genug heranzukommen Werfen Sie eine Granate hinein, sobald sie sich öffnet. Dies sollte selbstverständlich sein, aber Sie sollten immer darauf achten, dass Sie mindestens 1 oder (vorzugsweise) 2 Charaktere mit Splittergranaten mitbringen, damit Sie schnell mit einem E-Loch umgehen können.
_______________________________________________________________________

Zahnradtaktikenist jetzt für den PC verfügbar und wird zu einem späteren Zeitpunkt für Xbox One erscheinen.