Gears of War 4 Rise of the Horde Update ist kostenlos, kommt mit neuen Karten, Modi, Permadeath-Modus und mehr

Microsoft und The Coalition haben heute das größte Update aller Zeiten fürGears of War 4mitAufstieg der Horde. Das Update wird ab dem 6. Juni für alle Benutzer live geschaltet, und diejenigen, die das Spiel nicht besitzen, können es auch mit einer kostenlosen Testversion für eine Woche vom 9. Juni bis 15. Juni ausprobieren.

Wie der Name schon sagt, ist das SpielHordeModus wird viele Updates sehen. Zuallererst können alle Ihre Fähigkeiten auf Stufe sechs verbessert werden, und Sie können auch fünfzehn neue Fähigkeiten mit drei in jeder der fünf Klassen des Spiels erwerben. Drops werden häufiger auftreten und Boss-Level werden jetzt fallenHordeFähigkeit, deren Qualität direkt vom Schwierigkeitsgrad abhängt. Natürlich führen höhere Schwierigkeitsgrade zu qualitativ besseren Gegenständen. Wie bei ihren vorherigen Updates erhalten Saisonpass-Inhaber auch einige Bonusgegenstände, wenn das Update live geht. Insgesamt fünfHordeFähigkeiten und einHordeDas Expertenpaket erwartet Sie, wenn Sie sich am 6. Juni anmelden.

Wenn du das dachtestWahnsinnigModus war das SchwierigsteGears of War 4könnte bekommen, na ja, du hast dich geirrt. Zwei, schwierigere Modi wurden hinzugefügt mitUndenkbarundHombre de Hierro. Der Erste,Undenkbar, macht dich schwächer und deine Feinde stärker als inWahnsinnigModus. DerHombre de HierroDie Einstellung ist in jedem Schwierigkeitsgrad verfügbar und dient als Permadeath-Modus. Ein Tod, egal ob in der Kampagne oder im Multiplayer, beendet dein Spiel und fängt dich ganz von vorne an. Also, diejenigen von Ihnen, die wirklich verrückt sind (Wortspiel beabsichtigt), können wirklich etwas Unvorstellbares tun (auch beabsichtigt) und sehen, wie weit Sie damit kommen könnenHombre de Hierroim höchsten Schwierigkeitsgrad eingeschaltet.

Erfolgsjäger können 20 neue Erfolge im Wert von 500 Gamerscore verdienen und die beiden neuen Karten testen; Lawine und Rostlunge. Ein besonderes Ereignis inVersus-Modus, dasgoldene Waffe, wurde ebenfalls angekündigt. Eine interessante Einstellung, die mehr Strategie erfordern sollte als alles andere im Spiel, Sie haben nur eine Kugel in einem Hüftfeuer-Boltok. Das Nachladen erfolgt nur, wenn Sie den Feind treffen. Es ist also unnötig zu erwähnen, dass Sie in Schwierigkeiten sind, wenn Sie ihn verfehlen.

Für diejenigen, die die kostenlose Testversion nutzen, beideGegenundHorde-Modus wird zusammen mit dem ersten Akt der Kampagne online verfügbar sein. Sie können bis zu zehn Stunden spielen, aber Ihr Fortschritt wird übertragen, wenn Sie die Vollversion kaufen.

Schaut euch unten die beiden neuen Karten und den Trailer an. Das Update wird am 6. Juni live gehen.Gears of War 4ist jetzt sowohl für Xbox One als auch für Windows 10 als Play Anywhere-Titel erhältlich.