Genshin Impact: Ist das neue Shenhe- und Xiao-Leak echt?

MehrGenshin-EinschlagAm 20. Oktober sind Lecks über den beliebten NotKirito-Charakter Xiao und den bevorstehenden Waifu Shenhe aufgetaucht. Lassen Sie uns diese Lecks analysieren und sehen, ob sie echt sind.

Genshin-Einfluss,ein Jahr nach seiner Veröffentlichung ist eines der beliebtesten Spiele im japanischen Stil der Welt. Das Open-World-JRPG mit Gacha-Elementen hat es geschafft, ein riesiges Publikum zu begeistern. Vor allem eine jüngere Spielerbasis, die vielleicht noch nie zuvor ein Spiel im japanischen Stil gespielt hat. Es ist kein Wunder, dass regelmäßig viele Leaks über das Spiel auftauchen.

Wie Sie bereits wissen, gibt es zwei Arten vonGenshin-Einschlagundicht. Erstens haben Sie Data-Mining-Inhalte. Diese Info betrifft meistens das nächste Update des Spiels und ist sehr glaubwürdig, wenn es um neue Charaktere, Waffen, Quests und dergleichen geht.

Die zweite Art sind Leaks, die von chinesischen Leakern und Insidern geteilt werden. Die Informationen werden von Fans übersetzt und beziehen sich oft auf Updates weit in die Zukunft. DieseGenshinLecks sind viel fragwürdiger, und das neue Leck von Xiao und Shenhe gehört zu dieser Kategorie.

Genshin Impact 2.4Durchsickern von Xiao, Shenhe, Yun Jin Bannern, Artefakten, Waffen – ist das echt?

Ein neuer „Sussy“Genshin-EinschlagLeck wurde auf dem Xiao-Netzteil geteilt und später geteilt r/Genshin_Impact_Leaks .

Zunächst wird der Leak erklärt, dass Xiao mit Lantern Rite auf Version 2.4 seinen ersten Banner-Rerun bekommen wird. miHoYo hat dies nie explizit angegeben, aber angesichts des Timings aller bisherigen Wiederholungen ist es sehr wahrscheinlich, dass Xiao einmal im Jahr eine Wiederholung bekommt, wenn Lantern Rite zurückkehrt.

Zweitens erwähnte das Leck, dass die Banner der Version 2.4 Shenhe und Xiao sein würden, wobei Yun Jin ein 4-Sterne-Charakter auf Xiaos Banner ist. Und mit neuen Charakter-Quests für Xiao und Shenhe.



Dies ist definitiv möglich, da in Version 2.2 Sprachlinien „About Shenhe“ hinzugefügt wurden, was offiziell bestätigt, dass Shenhe nicht verschrottet wurde und irgendwann implementiert wird. „Über Yun Jin“-Zeilen wurden ebenfalls hinzugefügt. Schauen Sie sie sich mit unserer bisherigen Berichterstattung an.

Kommt ein neues Anemo-Artefakt-Set in The Chasm Domain?

Drittens, das Leak erwähnte, dass zwei neue Artefakt-Sets in Version 2.4 erscheinen werden, zusammen mit Waffen, zwei Stangenwaffen, die auf Xiao und Shenhe ausgerichtet sind. Ein Artefakt-Set wurde detailliert beschrieben: „ein Anemo-Set mit ähnlicher Mechanik wie Raiden Shoguns C2 mit einer Anforderung von AoE DMG und wirklich gut für Venti, Xiao und Kazuha. Yun Jin ist auch ein ausgezeichneter Anemo-Support.“

Dies ist der am wenigsten wahrscheinliche Teil der durchgesickerten Informationen. Es könnte sich jedoch definitiv zufällig als wahr herausstellen, da es bisher nur ein auf Anemo fokussiertes Artefakt im Spiel gibt. darüber hinaus , vergangene Lecks haben gesagt Das Chasm-Gebiet wird in Version 2.4 hinzugefügt, und es kommt sehr selten vor, dass ein neuer Bereich ohne eine Domäne hinzugefügt wird. Sei es ein Artefakt oder eine einmalige Domäne.

Ob das stimmt oder nicht, werden wir wissen, wenn der Betatest der Version 2.4 in etwa sechs Wochen beginnt. Data Mining bestätigt und verweigert die Informationen.

Genshin-Einschlagist jetzt für PC, PS4, PS5, iOS und Android verfügbar. Ein Nintendo Version wechseln befindet sich derzeit auch in der Entwicklung. Du kannst mich jederzeit auf Twitter alles über das Spiel fragen @A_iyane07 .