Ghost of Tsushima-Fans helfen dabei, die 5 Millionen Yen zu überschreiten, die für die Wiederherstellung des beschädigten Torii . benötigt werden

Fans der PlayStation-exklusiven, Geist von Tsushima vielleicht wissen, dass seine Welt auf der echten Insel Tsushima spielt. Diese historische Insel wurde von den Fans des Action-Abenteuers von Sucker Punch Productions unterstützt, da Spenden gesammelt wurden, um ein ikonisches und historisches Wahrzeichen zu reparieren, nachdem es durch einen Taifun beschädigt wurde.

Famitsu über die Nachrichten berichtet, die übersetzt von Twinfinite , (Danke, PushSquare ) und Details, dass der Taifun, der die Insel Anfang September dieses Jahres traf, die „Heisei Otorii“ des Watatsumi-Schreins beschädigt hatte. Die Torii können für Spieler als Shinto-Schreine als Teil von . erkennbar seinGeist von Tsushima.

Geist von Tsushima Torri Gate

ZU Lagerfeuer Die Spendenseite wurde von Yuichi Hirayama, einem ansässigen Schreinpriester, der 5 Millionen Yen sammeln wollte, eingerichtet und am 28. November 2020 erstellt. Die bisher gesammelte Summe beläuft sich jetzt auf über 20 Millionen Yen, und das sind noch 18 Tage für die Kampagne ab dem Zeitpunkt, an dem dies geschrieben wurde. Yuichi Hirayama hat die Campfire-Seite aktualisiert, um zu bemerken: „Wir haben viel Unterstützung von den Spielern derGeist von TsushimaSpiel in Tsushima, und ich fühle, dass es Gottes Führung ist.“

Zusätzlich zu den Fans der exklusiven PlayStation wurden Yen von den Einwohnern von Tsushima und Gläubigen aus dem ganzen Landkreis gespendet. Die Mittel werden die Arbeiten ermöglichen, die zur Wiederherstellung des Torii-Tors erforderlich sind, und dazu beitragen, es für den Tourismus wiederherzustellen, wenn die aktuelle Pandemie beendet ist.Geist von Tsushimagehört zum Tourismus der Insel nach einer Partnerschaft zwischen Sucker Punch und dem offiziellen Tsushima Tourism Board .

Geist von Tsushimaauf PS4 Anfang des Jahres gestartet und in weniger als 4 Monaten hatte über 5 Millionen Mal verkauft . Das Spiel wurde als Einzelspieler-Erfahrung gestartet und erhielt später ein Update Einführung von Multiplayer-Koop .