God Eater 3 bekommt einen englischen Trailer, Charakterdetails und Screenshots

Bandai Namco hat neue Informationen und Screenshots zu ihrem kommenden Action-Abenteuer veröffentlichtGottesfresser 3.

Zunächst erfahren wir etwas über eine neue Region, die als Ashlands bekannt ist und in der eine neue Rasse von Aragami wie Anubis und Ra beheimatet ist. Die Menschheit in diesen Teilen ist unterirdisch in Schutzräume namens Häfen umgezogen, wo sie versteckt vor der unbewohnbaren Oberfläche überleben können.

Außerdem bekommen wir Informationen zu den neuen God Eaters, die wir im Spiel kennengelernt haben, die nun näher an den Aragami sind als in der VorschauGottesfresserTitel, was sie im Kampf stark und tödlicher macht. Das macht sie auch resistent gegen die tödliche Luft der Ashlands. Einer dieser neuen God Eater ist Hugo Pennywort, ein Mann der Tat und ein bedeutender Anführer. Der Protagonist des Spiels ist mit Hugo aufgewachsen und so betrachten sie sich als Brüder.

Gottesfresser 3wird brandneue God Arcs enthalten, wie den beißenden Edge God Arc, eine Waffe mit zwei Klingen, die sich auf schnelle Hiebe und Stichangriffe konzentriert. Wir erfahren auch etwas über die Ray Gun, die bei richtigem Timing einen extrem starken Fernkampfangriff bietet.

Darüber hinaus erhalten wir Details zum Engage-System und zum Accelerator-Trigger. wird aktiviert, wenn Teammitglieder während Missionen nahe beieinander bleiben, um eine enge Zusammenarbeit beim Angriff auf Aragami zu fördern. Der Accelerator Trigger ist eine neue passive Fertigkeit, die mit bestimmten Anforderungen aktiviert wird, z. B. bei der Ausführung einer perfekten Wache.

Falls Sie es verpasst haben, schauen Sie sich das erste an Gottesfresser 3Kürzlich veröffentlichte Gameplay-Videos .

Gottesfresser 3kommt über Steam auf PlayStation und PC.



Nachfolgend könnt ihr euch einige neue Screenshots zusammen mit dem englischen Ankündigungstrailer ansehen: