God of War Mod ermöglicht es Spielern, Kratos aus einer anderen Perspektive zu erleben

Santa Monicas von SonyGott des Kriegesstürzte 2018 mit Begeisterung in das Videospiel-Universum und nahm die Spieler mit auf eine Reise der antiken Mythologie. Das würden viele Gamer sagenGott des Kriegesist so perfekt wie es nur sein könnte, aber Modder denken natürlich nie so; Ich möchte immer herumfummeln und das Layout der Dinge ändern. Wenn Sie sich also jemals gefragt haben, wie das Spiel aus der Ego-Perspektive aussehen würde, hat Modder Speclizer etwas Besonderes für Sie zusammengestellt.

YouTuber-Spezialisierer , der nichts mehr liebt, als Videospiele wie zu nehmenDetroit: Mensch werdenundMarvels Spider-Manund dann das Hinzufügen bestimmter Funktionen oder Winkel zu ihnen hat jetzt Kratos von übernommen Gott des Krieges und steckte ihn in die Schuhe des Spielers. Spielern zu erlauben, Kratos aus dieser Perspektive zu erleben, ist nicht nur ziemlich seltsam, sondern lässt den Spieler auch erkennen, wie groß dieser Halbgott tatsächlich ist. Das freut mich persönlich sehrGott des Kriegeswar nicht so konzipiert, hauptsächlich aufgrund einer fehlenden Verbindung zwischen Kratos' und Atreus' Beziehung und wir würden auch diese atemberaubenden filmischen Aufnahmen verpassen, ganz zu schweigen davon, dass wir wahrscheinlich die Entwicklung von Kratos selbst miterleben konnten – obwohl die Kamera wechselt zwischen beiden hin und her.

Was Speclizer jedoch geschaffen hat, ist sicherlich sehr cool, besonders wenn wir einen intimeren Moment zwischen Kratos und Atreus sehen, während wir Fayes Asche auf dem Berg verstreuen. Es wäre interessant zu sehen, wie diese Ego-Perspektive in Kampfsequenzen oder in ikonischen Szenen im gesamten Spiel aussehen würde, aber ich denke, ich werde vorerst beim ausgewogenen Third-Person-Modus bleiben, wie Sie wissen, was sie sagen. Repariere nicht, was nicht kaputt ist. Machen Sie sich selbst eine Meinung, indem Sie sich das Video selbst unten ansehen.

In anderenGott des KriegesNews vor kurzem, ehemaliger PlayStation-Mitarbeiter Michael Mumbauer, über die Idee von Remakes gesprochen ProGott des KriegesundUnerforschtmit David Jaffe. Auf die Frage von Jaffe, ob er es etwas genauer erklären könnte, antwortete Mumbauer: „Remakes und Remaster waren die Dinge, denen ich nachjagte. Deshalb wurde das Entwicklerteam aufgebaut. Was ich Ihnen sagen kann, ist, dass ich das verfolgt habe, weil ich glaubte, dass es einen Wert hat, so etwas wie ein Remake von God of War in der heutigen Bildtreue zu machen. Oder ein Remake von Uncharted 1.“

WennGott des KriegesKunst ist mehr dein Ding, check out das sieht ganz anders aus , und älter, Atreus. Sam Yang hat auch Atreus als erwachsenen Mann und Kratos als viel älteren Mann im Hintergrund eingefangen – es ist ein wirklich atemberaubendes Stück, das man sehen kann genau hier . Raf Grassetti, der Art Director für 2018 Gott des Krieges einige geteilt unglaubliche Renderings der Besetzung vonChrono-Auslöserauf seinem Twitter und Instagram, wo er den ikonischen Charakteren von Chrono, Frog und Robo Leben einhauchte. PlayStation-Chef Jim Ryan hat vor kurzem gesprochen an The Telegraph, ob der nächsteGott des Kriegeswird sowohl auf der PS4 als auch auf der PS5 verfügbar sein. Leider entschuldigte sich Ryan bisher nur und sagte: „Entschuldigung. Dazu habe ich heute nichts zu sagen.“

Im Moment wissen wir nur, dass der nächste Teil der Serie voraussichtlich im Jahr 2021 veröffentlicht wird und vorerst nur für PS5 erscheinen wird und wenn Sie den neuesten noch nicht erlebt habenGott des Kriegesfür dich selbst, es ist exklusiv auf PS4 erhältlich und du kannst es abholen von Amazon jetzt .