Godfall Update 2.4.54 - Welche Fehler beheben die Patchnotes vom 18. März?

Seitdem es von PlayStation während seiner vielen PS5-Events hochgejubelt wurde, sind die Augen auf sich gerichtetGottfall. Jetzt, wo dieGottfallUpdate 2.4.54 ist da, die Entwickler hoffen, einige Fehler beheben zu können.

Gottfallwar eines der größeren Live-Service-Spiele exklusiv für PlayStation 5 und PC.

Mit jedem weiteren Update wurde es besser und besser. Trotz mittelmäßiger Kritiken ist es definitiv ein Spiel, das man sich in den kommenden Jahren ansehen sollte.

Hier ist alles, was Sie über die wissen müssenGottfall2.4.54 aktualisieren.

  • REZENSION : GottfallRezension — Godfalling Flat

GottfallUpdate 2.4.54

Der vollständige Liste der Patchnotes für den 18. MärzGottfallUpdate 2.4.54 sind wie folgt:

Allgemein – Alle Plattformen

  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Aszendent-Trophäe/-Errungenschaft (20 Stockwerke im Turm der Prüfungen abschließen) nicht richtig freigeschaltet wurde. Hinweis: Spieler, die diese Herausforderung zuvor abgeschlossen haben, sollten diese Trophäe/diesen Erfolg rückwirkend erhalten, sobald sie eine Mission betreten.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Interaktion mit dem Erweiterungsauswahlbildschirm bei mehr als vier Seiten mit Erweiterungen zu erheblichen Stottern und anderen Leistungsproblemen führte.
  • Es wurde ein Absturz behoben, der beim Ausrüsten einer Erweiterung mit einem Skalierungsattribut auftreten konnte.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem einige Aufstiegskräfte verloren gingen, nachdem der Charakter gewechselt oder das Spiel neu gestartet wurde.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Aufstiegseigenschaft „+1 % Beutebonus“ nicht auf 5 % summierte, wenn sie ausgereizt war.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Boon-Upgrades mit früheren Versionen von sich selbst gestapelt wurden, anstatt auf den aktuellen Boon-Level-Wert gesetzt zu werden. Mit anderen Worten, wenn ein Segen der Stufe 1 +5 und der Segen der Stufe 2 +10 ergeben würde, würde der Fehler den Spielern +15 statt der beabsichtigten +10 geben.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem bestimmte Banes fälschlicherweise im Segensabschnitt angezeigt wurden.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Spielern mit einem höheren Level als beabsichtigt andere Seltenheitsboni angeboten wurden. Das erste Erscheinen aller Boons sollte unabhängig von der Seltenheit auf Level 1 angeboten werden.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem sich der Max Lifestones Bane nach bestimmten Inventarauslösen erneut anwendete, wodurch das Lifestone-Maximum eines Spielers auf Null reduziert wurde.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem der Renegerative Bane es Bossen ermöglichte, vergangene Phasenkontrollpunkte schnell zu heilen, wodurch der Fortschritt rückgängig gemacht wurde, wenn der Spieler starb.
  • Es wurde ein Problem im Turm der Prüfungen behoben, bei dem das Zufügen einer Krankheit bei Sobeku während der Regeneration dazu führte, dass bei jedem Heilungs-/DoT-Tick Razorback-Bestien gespawnt wurden.
    Diese unbeabsichtigte Mechanik würde Dutzende von Razorbacks hervorbringen, was zu einer Vielzahl von Leistungsproblemen führte.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Makros fälschlicherweise für Prädestination (Augment) anfällig waren, wo ihre Takedown-Eigenschaft einen kostenlosen Kill ermöglichte.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem der Erhabene Luftreich-Handschuh alle Bosse in ihren Aufgestiegenen Versionen anstelle ihrer Erhabenen Versionen erscheinen ließ.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem in bestimmten Bereichen von Sunforge erhebliche Framerate-Drop-Probleme im Zusammenhang mit der Beleuchtung auftraten.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem das Aktivieren der Combat HUD-Einstellung zu erheblichen Framerateneinbrüchen in jeder Version des Tower of Trials führte.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem manchmal die von Vargul-Beschwörern beschworenen Kristallleerlinge unsichtbar erschienen.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Spieler ihr Spiel desynchronisieren konnten, wenn sie gleichzeitig mit ihrem eigenen Tod ein Banner pflanzten.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Waffen des Spielers beim Respawn verschwinden konnten.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Verwendung von 'Aktuelles Loadout kopieren' Gegenstände sperrte, wodurch sie nicht mehr für die Bergung verfügbar waren. Dies sollte alle gesperrten Gegenstände rückwirkend reparieren – rette die ganze Beute!
  • Der Unsichtbarkeitsfluch wurde aktualisiert, um bestimmte Bosse während ihrer unverwundbaren Angriffe/Fähigkeiten nicht mehr zu beeinflussen.
  • Der Regenerationsfluch wurde aktualisiert, um bestimmte Bosse während ihrer unverwundbaren Angriffe/Fähigkeiten nicht mehr zu beeinflussen.
  • Die „Aktuelle Ausrüstung kopieren“ wurde aktualisiert, damit sie nicht alle derzeit ausgerüsteten Verstärkungen der neuen Tapferkeitsplatte des Ziels ausrüstet.
  • Mehrere fehlende Lokalisierungszeichenfolgen aktualisiert.
  • Das Dreamshaping-Menü (für Dreamstone-Belohnungen) wurde aktualisiert, um eine Bestätigungsverzögerung einzuschließen, um zu verhindern, dass die Benutzeroberfläche bei schnellen aufeinander folgenden Käufen desynchronisiert/abbricht.
  • Die Statistikkarte „Primärer Gegenstand“ wurde aktualisiert, um den grafischen Fehler der Blackbox zu entfernen.

https://twitter.com/PlayGodfall/status/1372582007130165252

Was kommt als nächstes?Gottfall

Dieser neue Patch fürGottfallscheint viele Probleme zu lösen, die die Leute mit dem Spiel hatten. Von Fehlerbehebungen bis hin zu Waffenupdates scheint es ziemlich von der Community gesteuert zu werden. Da das Spiel immer mehr Updates erhält, werden hoffentlich einige der Probleme behoben, die die Spieler beim Start hatten.



Das Update ist jetzt sowohl für den PC als auch für die PS5 live. Sie finden alle unsereGottfallAbdeckung gleich hierDualShockers .