Gran Turismo Sport Sport: Einzelspieler-GT-Liga, Offline-Spiele, neue Autos und mehr

Heute Sony Interactive Entertainment angekündigt dass Gran Turismo Sport ab dem 27. November eine Reihe von Updates erhält.

Das erste Update ist 1.06 am 27. November und bringt drei neue Autos und die Möglichkeit, den Livery Editor, Scapes und Campaign-Modi offline zu genießen, auch wenn zum Speichern noch eine Internetverbindung erforderlich ist. Verschiedene Optimierungen und Anpassungen an Balance und Gameplay werden ebenfalls enthalten sein.

im Dezember wird es ein weiteres großes Update geben, das einen neuen Einzelspielermodus namens „GT-Liga,“ basierend auf dem GT-Modus früherer Spiele. Es wird eine Reihe von Einzelspieler-Rennen vom Anfänger- bis zum Profi-Niveau und sogar Langstreckenrennen umfassen. Dieser Modus wird in 2 2018 um weitere Rennen erweitert.

Das Dezember-Update wird auch viele neue Autos enthalten, die Sie unten aufgelistet finden.

  • Mazda — RX-7 Spirit R Typ A (FD)
  • Nissan — Skyline GT-R V・spec II (R32)
  • Nissan — Skyline GT-R V・spec II Nür (R34)
  • Ford - F-150 SVT Raptor
  • Lamborghini — Countach LP400
  • Ferrari - F40
  • Ferrari - Enzo Ferrari
  • KTM — X-BOW R
  • Suzuki — Schneller Sport
  • Volkswagen — Samba-Bus Typ 2 (T1)
  • Chris Holstrom Konzepte – 1967 Chevy Nova
  • Chevrolet — Corvette Stingray Cabrio (C3)

Bis März 2018 sind ungefähr 50 neue Autos geplant, weitere Updates werden folgen, die auch neue Strecken beinhalten werden.

Sie können sich ein paar Screenshots ansehen, die die Updates unten zeigen.

Gran Turismo Sport ist derzeit exklusiv für PS4 erhältlich. EIN PlayStation VR-Bundle steht auch auf der Speisekarte.



Gran Turismo Sport