Grand Theft Auto V Aktuelle Steam-Rezensionen 'überwältigend negativ', da über 40.000 OpenIV-Petition unterzeichnen

schwerer Kraftfahrzeugdiebstahlist seit langem eine Serie, die es den Benutzern ermöglicht, ihre Kreativität in Form von Mods für den Einzelspielermodus der Serie auszudrücken. Vor kurzem der Autor des beliebten Modding-ToolsOpenIVeine Unterlassungserklärung vom Herausgeber Take-Two Interactive erhalten. Die Schöpfer anderer Modding-Tools, wie „Menyo' und 'Kraft Hax,“ haben ähnliche Briefe erhalten, diese Modding-Tools wurden jedoch speziell zur Beeinflussung verwendetGrand Theft Auto Vden Multiplayer-Modus. Als Reaktion auf die Modding-Säuberung, Fans vonOpenIVgenommen haben Dampf , Google , und Change.org um ihrer Frustration Ausdruck zu verleihen.

Am Donnerstag, demOpenIVleitender Entwickler nahm an gtaforums.com um anzukündigen, dass OpenIV die Unterlassungserklärung von Take-Two Interactive einhalten wird:

„Vor Gericht zu gehen, wird mindestens einige Monate unserer Zeit und einen großen Aufwand in Anspruch nehmen, und bestenfalls werden wir absolut nichts bekommen.
Zeit zu verbringen, nur um den Status Quo wiederherzustellen, ist wirklich unproduktiv, und alles Geld der Welt kann den Zeitverlust nicht ausgleichen.“

Und während es so aussiehtOpenIVModder ermutigten das Team zu kämpfen und wurden möglicherweise in die Summe der Modding-Tools gesteckt, die den Code des Spiels ändern, das Team dahinterOpenIVerkannte die Sinnlosigkeit eines Rechtsstreits mit dem Verlags-Titanen:

„Also haben wir uns entschieden, ihren Behauptungen zuzustimmen und die Verbreitung von OpenIV einzustellen.“

„Es war eine schwere Entscheidung, aber wenn eine Modding-Aktivität für illegal erklärt wurde, sehen wir keine Möglichkeit, diesen Prozess fortzusetzen, es sei denn, das Top-Management der Firma Take-Two gibt eine offizielle Erklärung zu Modding ab, die vor Gericht verwendet werden kann .“

Gleiches wurde kurz auf Twitter bestätigt.



In der Hoffnung, Rockstar Games und Take-Two Interactive eine Nachricht zu übermitteln, werden Fans derOpenIVModding-Tool haben über 40.000 Signaturen auf ihren Change.org-Petition . In der Petition heißt es, dass Tausende von Spielern sowohl die Möglichkeit verloren haben, ihr Spiel zu modifizieren, als auch ihrer Leidenschaft für Einzelspieler-Modding nachzugehen:

„Ich und andere Mitglieder der LSPDFR- und GTA-Modding-Community bitten darum, dass OpenIV weiterhin als Modding-Software vertrieben und ausgeführt werden darf und dass das Modding der Grand Theft Auto-Serie, einschließlich SA, IV und V, wieder als legal erachtet wird wie Rockstar Games in der Vergangenheit gesagt hat.“

Auf Steam weisen die jüngsten Benutzerbewertungen auf ein „überwältigend negatives“ Ranking für das Spiel sowie auf „gemischte“ Bewertungen insgesamt hin. Nur 14 % der 35.960 Nutzerbewertungen in den letzten 30 Tagen waren positiv.

GTA V-Rezensionen fallen angesichts der Schließung von OpenIV

Es sollte klar sein, dass die Modder, die vonOpenIVdas Tool möglicherweise nicht verwendet, um das Online-Erlebnis für andere Spieler zu beeinträchtigen, unterscheidet das Herunterfahren der Modding-Tools von Take-Two Interactive nicht zwischen den Tools, die das Multiplayer-Erlebnis beeinträchtigen und denen, die dies nicht tun. Wir werden die Geschichte verfolgen, um Updates bezüglich der Schließung der GTA-Modding-Tools sowie mögliche Aussagen von Take-Two Interactive zu erhalten.