Guns of Icarus Alliance Review – Niemals große Höhen erreichen

Waffen der Ikarus-Allianzist das endgültigeWaffen des IkarusErfahrung und enthält alle Inhalte, die dem Spiel seit seiner Veröffentlichung im Jahr 2012 hinzugefügt wurden.Allianzenthält auch einige neue Ergänzungen, wie kooperative PVE-Missionen sowie sechs verschiedene Fraktionen, denen Spieler beitreten können. Bedauerlicherweise,Waffen der Ikarus-Allianzwird durch die geringe Spielerzahl und einige Leistungsprobleme behindert.

Wenn Sie nicht vertraut sind mitWaffen des Ikarus, es spielt in einer Welt, die von Steampunk-Technologie dominiert wird. Die Spieler besetzen Luftschiffe mit vier Personen und übernehmen eine bestimmte Rolle in der Besatzung. Der erste Titel war hart umkämpft und beliebt, als die Vanilla-Version des SpielsWaffen des Ikarus Online,im Jahr 2012 veröffentlicht.Onlinewar das Produkt eines anderen Spiels mit dem Titel,Flug des Ikarusdie 2010 auf Steam veröffentlicht wurde.

'Waffen der Ikarus-Allianzist das endgültigeWaffen des IkarusErfahrung….'

2012Waffen des Ikaruskonzentriert sich ausschließlich auf PVP-Kämpfe und das Kern-Gameplay inAllianzhat diese Formel nicht geändert, hauptsächlich weil sie funktioniert. Die neue Ergänzung von PVE-Missionen ist eine willkommene Abwechslung, da sie eine Vielzahl verschiedener Missionen bietet, die den Spielern die Möglichkeit geben, in hochintensiven Situationen zusammenzuarbeiten. Aber auf einfacheren Schwierigkeitsgraden bieten diese Missionen auch einen großartigen Ort für neuere Spieler, um zu trainieren und sich an die Mechanik in . zu gewöhnenWaffen der Ikarus-Allianz.

Es ist wichtig zu wissen, was Sie tun inWaffen der Ikarus-Allianz,Jeder Spieler hat einen Zweck und jede Rolle unterscheidet sich stark von der anderen. Aufgrund der geringeren Spielerzahl des Spiels können neue Spieler, die sofort ins PvP einsteigen möchten, möglicherweise Probleme haben, Spiele mit Spielern zu finden, die auf dem gleichen Niveau wie sie sind. Mit Cross-Play zwischen PS4 und PC ist es leicht, von einigen der PC-Spieler, die das Spiel seit Jahren spielen, überwältigt zu werden. Aus diesem Grund empfehle ich neuen Spielern dringend, zuerst in PVE einzusteigen und die Tutorials des Spiels zu absolvieren, da beide Ihnen helfen, die Dinge schnell zu verstehen.

Es gibt eine kleine Gruppe von Fraktionen, denen die Spieler beitreten werden, wenn sie anfangenWaffen der Ikarus-Allianz.Von dort aus erhalten Sie Zugriff auf eine neue Funktion inAllianzDies ermöglicht es Ihnen, mit Ihrer Fraktion auf einer größeren Karte zu kämpfen, Ressourcen zu sammeln und Territorien von rivalisierenden Fraktionen zu erobern. Diese neue Ergänzung ist gut gebaut, aber dem Spiel fehlt die Spielerzahl, damit sich die Dinge wirklich großartig anfühlen. Sie können Gold, das Sie am Ende jedes Spiels verdienen, ausgeben, um Ihrer Fraktion in verschiedenen Angriffs- und Verteidigungssituationen auf der Kontinentalkarte zu helfen. Diese Ergänzung wurde eher zu einem Hintergedanken, da ich mich nicht wirklich darauf einlassen wollte. Es ist bedauerlich, dass so viele der neuen Funktionen des Spiels auf der Hinzufügung von Fraktionen beruhen.

Visuell,Waffen des IkarusAllianzsieht nicht toll aus. Schiffe sind immer noch ästhetisch wirklich cool, und einige der kleinen Designentscheidungen, die Sie auf jeder Karte finden, verleihen der Gesamtwelt wirklich viel Charakter. Aber selbst mit diesen kleinen Details, die das Aussehen und das Gefühl von Luftschlachten verbessern,Waffen der Ikarus-Allianztuckert auf PS4 Pro. Ich war ziemlich überrascht, wie auffällig die Framerate manchmal werden kann. Es steht einem Spiel im Weg, bei dem es nur um Timing und Strategie geht.



Sie können fast alles in anpassenWaffen der Ikarus-Allianznach Herzenslust. Es steht eine riesige Auswahl an Schiffen zur Auswahl und Sie können sie mit vielen großen und kleinen Geschützen ausstatten, die Ihren Schlachten eine Menge Strategieelemente hinzufügen, da jede Waffe unterschiedliche Effekte und Auswirkungen auf den Kampf hat. Nicht nur das, es gibt auch jede Menge ästhetische Änderungen, ganz zu schweigen davon, dass Sie jedes dieser Schiffe erkunden können, wenn die Schlacht beginnt. Es ist schön, dieses Maß an Anpassung in einem Hardcore-PVP-Spiel wie diesem zu haben, es fühlt sich sehr persönlich an.

Kämpfe, die Kopf an Kopf sind, sind, wennGuns of Icarus Alliance'sDer Kampf glänzt, aber wie bereits erwähnt, können sich Spiele etwas unausgewogen anfühlen, wenn Sie gezwungen sind, gegen Veteranen des Spiels anzutreten. Gefechte können mit acht Spielern beginnen und bis zu 32 Spielern reichen. Oft spielte ich immer wieder Ingenieur, denn idealerweise haben die meisten Schiffe zwei Ingenieure, einen Richtschützen und einen Piloten.

Spieler mit höheren Fähigkeiten übernahmen normalerweise die Rolle des Piloten, sodass ich mit dieser Rolle nicht so viel Zeit hatte, wie ich es mir gewünscht hätte. Die meiste Zeit verstehe ich, dass Spieler mit höherem Level Spieler haben wollen, die am besten in dieser Rolle sind, aber es gab nicht viele Möglichkeiten für mich, das Steuer außerhalb von PVE-Spielen zu übernehmen. Schließlich habe ich PVE-Lobbys gegründet, in denen ich das Fliegen üben und meine Pilotenklasse verbessern konnte. Es war kein großes Problem für mich, aber eines, das wahrscheinlich hätte gelöst werden können, wenn es mehr Noob-fokussierte Lobbys gäbe.

Gesamt,Waffen der Ikarus-Allianzfunktioniert immer noch als kompetitives Multiplayer-Spiel. Es bietet ein einzigartiges Steampunk-Setting mit Schiffskämpfen, die sehr intensiv sind und viel Spaß machen, wenn man eine gute Lobby von Leuten zusammenbringt. Aber bei einer jährlichen Spielerzahl von 80 bis 200 Spielern sollten Neulinge darauf vorbereitet sein, sich mit Tutorials und PVE-Inhalten vorzubereiten. Insbesondere bei Leistungsproblemen auf der PS4 ist es schwer, dieses Spiel auf der Konsole zu empfehlen, aber wenn Sie nach einem kooperativen Spiel suchen, das Sie mit einigen Freunden ausprobieren können, ist dies möglicherweise das Richtige für Sie.

Waffen der Ikarus-Allianz ist jetzt für PS4 und PC verfügbar mit gut umgesetztem Crossplay zwischen den beiden.