Harry-Potter-Rollenspiel 'Hogwarts: A Dark Legacy' Details scheinbar durchgesickert

Vielleicht erinnern Sie sich an ein Gameplay-Video, das inzwischen entfernt wurde und ein scheinbar kommendes Spiel in der Welt von Harry Potter zeigt. Warner Bros Entertainment Interactive Urheberrechtsverletzungen eingereicht der Videos, und später war es bestätigt, dass ein Harry-Potter-Spiel in Arbeit ist . Die Quelle gab an, dass das Spiel den Titel trugHarry Potter Magie erwachtobwohl es anscheinend andere Namen hat. Wir haben es erwartet Anfang dieses Jahres enthüllt werden, aber das ist nie passiert.

Jetzt wurde ein neues Leak gepostet auf Reddit (Danke, VG247 ), die eine Fülle neuer Informationen zu offenbaren scheint. Laut dem Leaker arbeiten sie bei Warner Bros in der Marketingabteilung. Die erste Information ist, dass es nicht einmal den Namen von Harry Potter im Titel enthält und stattdessen bekannt ist alsHogwarts: Ein dunkles Erbe.

Die Spieler werden Berichten zufolge ihre Charaktere anpassen und entscheiden können, ob sie Muggelgeborene, Reinblüter oder Halbblüter sind oder nicht. Der Spieler ist anscheinend auch ein Schüler im fünften Jahr, der von einer anderen Zaubererschule wechselt. Die Spieler werden auch in eines der vier Häuser eingeteilt, die einzigartige Questreihen haben. Es gibt auch einen Fähigkeitsbaum und bei den Kämpfen soll es hauptsächlich um das Timing gehen.

Was die Zeitleiste angeht, behauptet der Leaker, dass das Spiel nach der Serie stattfindet und nachdem Harry Potters Kinder Hogwarts absolviert haben. Der Hauptgegner soll auch ein ehemaliger Todesser mit anderen kleineren Antagonisten sein. Für Fans des Franchise sollen mehrere Charaktere aus den Büchern auftauchen. Das Spiel wird anscheinend auch in vier Zentren stattfinden, Hogwarts, Hogsmead und The Ministry sind die einzigen, von denen der Leaker zu wissen scheint.

Es gibt auch ein Nemesis-System, ähnlich demMordors SchattenSpiele. Der Leaker sagt jedoch, dass dies neu erfunden wurde und nicht so detailliert ist. Feinde können geschlagen, getötet oder sogar zu Verbündeten gemacht werden. Es wird auch gesagt, dass das Spiel nicht für Kinder geeignet ist, da es anscheinend ziemlich dunkel wird.

Quidditch kann vorhanden sein, ebenso wie ein Kartenspiel, das so detailliert wirkt wieGwen.Es wird gesagt, dass Sie auch Menschen romantisieren können, die Sie am Ende des Spiels heiraten werden, aber es sieht nicht so aus, als ob Sie magischen Sex haben können.

Nehmen Sie diese Details natürlich mit Vorsicht, sogar die Kommentare zu Reddit-Posts verlangen einen Beweis dafür, dass der Leaker bei Warner Bros. arbeitet. Einige weisen sogar darauf hin, dass der vorherige Leak Charaktere aus dem 19. die Erwähnung der Timeline des Leakers.



Was denkst du? Glaubst du, ein Harry-Potter-RPG-Spiel mit einem Nemesis-System und einer blühenden magischen Welt klingt in deiner Winkelgasse?