Heroes of the Storm: Neues Ranglistensystem enthüllt

MOBA . von Blizzard Entertainment Helden des Sturms hat im letzten Jahr einige Veränderungen durchgemacht. Trotz dieser unglücklichen Ereignisse , das Team hinter dem Spiel bringt immer noch neue Features in das Spiel. Dazu gehört dieHelden des Sturmsneues Ranglistensystem, das eine Menge Änderungen am Wettbewerbsmodus des Spiels mit sich bringt.

Die Storm League Season 1 ist am Dienstag, den 6. August um 11 Uhr PT zum Auschecken verfügbar und wird das Spiel buchstäblich verändern. Mit dem kommenden Update werden die von Ihnen gesammelten Ranglistenpunkte direkt Ihrem MMR (Matchmaking-Rating) zugeordnet. Das bedeutet, dass Ihr Rang im Matchmaking-Prozess nicht berücksichtigt wird. Wenn Sie eine Ranglisten-Match-Lobby oder ein Spiel verlassen, erhalten Sie eine Strafe von 500 Rangpunkten.

Eine Facette vieler KonkurrenzHotSSpieler werden es lieben, ist die deutliche Verringerung der Platzierungsspiele, die Sie spielen müssen, um Ihre Storm League-Karriere zu beginnen. Anstelle der 10 Spiele, an die sich die Spieler gewöhnt haben, müssen Sie jetzt nur noch drei spielen, um herauszufinden, in welchem ​​​​Rang Sie platziert sind. Apropos Rang, es wird keine Auf- und Abstiegsspiele mehr geben. Stattdessen werden Sie während des Spiels „nahtlos“ in Ligen und Divisionen wechseln.

Zu guter Letzt hat sich geändert, wie Sie Ihre Saisonbelohnungen mit Rang im Ranglistenspiel erhalten. Es wird nun jede Saison eine Ranglisten-Saison-Questreihe für alle Spieler geben, die an der Sturmliga teilnehmen. Das Abschließen dieser Questreihe ist erforderlich, um Ihre Belohnungen zu erhalten und sich für die Großmeister-Bestenlisten zu qualifizieren.

Die restlichen Änderungen an derHelden des SturmsDas neue Ranglistensystem ist unten zu sehen, wenn Sie alles sehen möchten, was die Storm League zu bieten hat. Neben den Änderungen der Ranglisten-Saison wird ein neuer Held dem ständig wachsenden Universum von Blizzard beitreten. Ähnlich wie Orphea , Qhira ist ein brandneuer Charakter aus dem Nexus-Universum, der in . eingeführt wirdHotS.

SAISON-ÄNDERUNGEN IN DER RANGLISTE – Storm League Saison 1

  • Ranglistenpunkte werden jetzt direkt dem Storm League MMR eines Spielers zugeordnet.
    • Der Rang wird vom Matchmaker nicht mehr berücksichtigt.
    • Das Verlassen einer Ranglisten-Match-Lobby oder eines Spiels führt zu einer Strafe von 500 Rangpunkten, die in zukünftigen Spielen langsam wiederhergestellt werden kann.
  • Platzierungsspiele wurden von 10 auf 3 reduziert.
  • Auf- und Abstiegsspiele wurden entfernt und die Spieler wechseln nahtlos durch Ligen und Divisionen.
    • Die MMR-Reihe wurde umgebaut und neu zugeordnet, um dies zu bewältigen.
  • Ein Teamleiter (der Spieler im Ranglisten-Draft sperrt) wird auf dem höchsten Rang für platzierte Spieler oder MMR für nicht platzierte Spieler ausgewählt. In gemischten Teams haben platzierte Spieler Vorrang.
  • Rangverfall wurde angepasst
    • Nur Spieler, die Diamant 5 oder höher sind und ihre Platzierungsspiele beendet haben, sind für den Zerfall berechtigt
    • Wenn der Zerfalls-Timer eines Spielers weniger als 3 Tage beträgt, wird er beim Spielen eines Sturmliga-Spiels auf 3 Tage zurückgesetzt. Wenn der Timer 3 Tage oder mehr beträgt, erhalten die Spieler einen zusätzlichen Gnadentag für jedes gespielte Spiel (bis zu maximal 30).
  • Spielern steht jetzt eine saisonale Ranglisten-Questreihe zur Verfügung
    • Diese Questreihe wird jede Saison verfügbar sein und muss abgeschlossen werden, um sowohl für die Ranglisten-Saisonbelohnungen als auch für die Großmeister-Bestenlisten berechtigt zu sein.