For Honor 2.26.0 Patchnotes – Was ist neu im 5. Jahr des Spiels?

Wie Ubisoft feiertFür EhreZum 5. Jubiläum bringen sie auch einen ansehnlichen Patch heraus.

Der Samurai vs. Wikinger vs. Ritterkämpfer,Zu Ehren,feiert sein 5-jähriges Jubiläum mit einem ziemlich großen Update. Hier ist alles, was Sie über die wissen müssenFür Ehre2.26.0 Patchnotes.

  • REZENSION : Für EhreRezension — Die Kunst des Krieges

Für Ehre

Für Ehre2.26.0 Patchnotizen

Hier ist die vollständige Liste der Patchnotes für das Update vom 11. März von der Website des Spiels :

Bekanntes Problem: Unblockable Top Heavy to Side Heavy Unblockable des Wächters ist derzeit nicht ausweichbar. Wir arbeiten an einem Fix und werden ihn so schnell wie möglich veröffentlichen.

BATTLE PASS FEST

  • Battle Fest ist ein Wochenende, an dem Spieler im Vergleich zum normalen Tag doppelte BP-Punkte mahlen (wie XP-Fest, aber für BP-Punkte).

Fraktionskrieg



  • Ab Y5S1 gibt es Änderungen an den Belohnungen, die Krieger nach Abschluss saisonaler Fraktionskriege erhalten.
  • Wir haben die fraktionsfarbenen Gebiete auf der Weltkarte transparenter gemacht, um die saisonalen und Event-Realisierungselemente besser sichtbar zu machen.

VERBESSERUNGEN

KÄMPFER

Allgemeines

  • Immer wenn sich ein Held im Beginn eines Wachdurchbruchs befindet und dieser Held von einem Wachdurchbruch getroffen wird, führt er jetzt automatisch einen Wachdurchbruchszähler aus.

    Kommentar des Entwicklers:
    Dies soll Situationen verhindern, in denen zwei Spieler zu einem ganz bestimmten Zeitpunkt versuchen würden, sich gegenseitig zu brechen, und der erste Spieler, der Schutz gebrochen bekommt, müsste erneut die Schutzunterbrechungstaste drücken, um es zu technisieren.

Aufseher

Die Änderungen vom Y4|S4-Testgelände sind jetzt live, mit Fehlerbehebungen und anderen Verbesserungen.

  • Schulterschlag
  • Shoulder Bash ist nicht mehr von Back Dodge aus zugänglich
  • Schulterschlag bewegt sich jetzt bei Finte leicht nach vorne
  • Voll aufgeladener Schulterschlag hat keine zusätzliche Vorwärtsbewegung mehr, wenn er getäuscht wird
  • Jeder Angriff ohne Schulterschlag kann jetzt mit Schulterschlag verkettet werden.

Kommentar des Entwicklers: Diese Änderungen sollten dazu beitragen, dass sich Shoulder Bash fairer anfühlt und besser fließt. Der Hüter muss jetzt in die Offensive gehen, um Schulterschlag und Belohnungen mit jedem Teil des Kits zu verwenden, anstatt sich nur auf einen Teil des Kits zu verlassen.

  • Schwere Angriffe
  • Side Heavy Opener haben jetzt eine flachere und größere Flugbahn
  • Top Heavy Finisher ist jetzt ein 900-ms-Angriff (vorher 1000 ms)
  • Seitliche schwere Finisher sind jetzt 900 ms Angriffe (vorher 800 ms)
  • Seitliche schwere Finisher sind jetzt nicht blockbar
  • Seitliche schwere Finisher verursachen jetzt 30 Schaden (vorher 35 während des Testgeländes).
  • Top Heavy Finisher verursacht jetzt 32 Schaden (vorher 34 auf dem Testgelände).
  • Die Flugbahnen der Side Heavy Finisher sind jetzt flacher
  • Der Aufseher bewegt sich jetzt weiter nach vorne, wenn er schwere seitliche Finisher ausführt
  • Leichte Angriffe verketten jetzt während ihrer Erholungszeit 100 ms lang an schwere Finisher (vorher 200 ms).

Kommentar des Entwicklers: Der Wächter sollte jetzt in der Lage sein, schwere Angriffe effektiver einzusetzen; Die erhöhte Geschwindigkeit des Top Heavy Finisher macht es schwieriger zu unterbrechen und Side Heavy Attacks (sowohl Opener als auch Finisher) sind sowohl in Gruppenkämpfen als auch auf der Minion Lane stärker.

  • Zonenangriff
  • Die Erholung von Zonenangriffen beträgt jetzt 500 ms (vorher 1000 ms).
  • Der Wächter bewegt sich jetzt mehr vorwärts, wenn er Zonenangriffe ausführt

Kommentar des Entwicklers: Der Zonenangriff des Wächters muss keinen zusätzlichen Angriff mehr ausführen, um nützlich zu sein; die zusätzliche Vorwärtsbewegung hilft auch in Gruppenkämpfen, eventuell weiter entfernte Gegner einzufangen.

  • Zusätzliche Fixes basierend auf dem Feedback der Spieler von Y4|S4 Testing Grounds:
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Side Heavy Finisher nach einem Top Heavy Opener ( FH-1089 )
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Side Heavy Finisher nach einem Top Heavy Opener ( FH-1022 )

MERKMALE

  • [Anpassung] 'Thick Blood' bei Warden und Nuxia durch 'Thrilling Comeback' ersetzt
  • Spannendes Comeback ist ein passives Talent, das beim Eintritt in die Rache eine kleine Menge Gesundheit wiederherstellt

Kommentar des Entwicklers: Das Spieler-Feedback vom Y4|S4-Testgelände stellte richtig fest, dass Dickblutwächter die Lebensfähigkeit von Friedenswächter und Nobushi des Testgeländes negativ beeinflusst hat – da es ihre Blutung vollständig aufhebt. Indem wir den Effekt von Thick Blood vollständig ändern, beseitigen wir hier den ungesunden Aspekt, die Kits von blutenden Helden kostenlos herunterfahren zu können, sowie das ungute Gefühl, Thick Blood zu nehmen, aber nicht in eine Warteschlange für blutende Helden zu treten. In diesem neuen aufregenden Comeback behält es die passive Funktion bei, die Sie ein bisschen länger leben lässt, und ist jetzt mit einem viel gesünderen Design weltweit nützlich.

KARTE

Schmiede

  • [Anpassung] Neue Treppenzugangspunkte zur Eroberungszone A erstellt
  • [Anpassung] Zugangspunkt von der Mittelspur in das zentrale Werkstattgebäude erstellt
  • [Anpassung] Die Lichtumgebung von Ashfeld wurde überarbeitet und ist jetzt Tageslicht

VERSTOSS

  • [Anpassung] Dem verteidigenden Team wurde eine Warnung hinzugefügt, wenn ihr Kommandant Schaden erleidet

BENUTZEROBERFLÄCHE

  • [Anpassung] Wir haben die Größe und Deckkraft der Wiederbelebungs-/Ausführungssymbole optimiert, um sie weniger aufdringlich zu machen

FEHLERBEHEBUNG

ALLGEMEINES

  • [Bugfix] Es wurde ein Problem behoben, durch das die Special-Follow-ups nach Überlegenen Blocking/Deflecting-Angriffen bei Verbündeten- oder Vasallentreffern ausgelöst wurden
  • [Bugfix] Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass der Centurion oder Jormungandr „Eagle’s Talons“ oder „Hamarr Slam“ auf einen Gegner ausführte, der nicht unausgeglichen ist ( FH-1136 )
  • [Bugfix] Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass die VFX der Ausweichschatten bei den Spielern stecken blieben

KÄMPFER

Gesetzesbringer

  • [Bugfix] Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass Lawbringers „Impaling Charge“ manchmal versetzte Animationen aufwies, wenn sie auf einer unebenen Oberfläche ausgeführt wurden

Orochi

  • [Bugfix] Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass Orochis oberster schwerer Opener 20 statt 24 Schaden verursachte ( FH-1272 )

Aramusha

  • [Bugfix] Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass Aramushas „Ring the Bell“ beim Tod des Gegners unterbrochen wurde ( FH-878 )

Greif

  • [Bugfix] Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass Gryphon manchmal versetzte Animationen aufwies, wenn „Dauntless Chase“ auf einer unebenen Oberfläche ausgeführt wurde ( FH-1087 )

ANPASSUNG

  • [Bugfix] Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass „I Bring War“ verschiedene Offset-Probleme auf dem Greif aufwies ( FH-1194 )
  • [Bugfix] Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass die „Folville“-Truhe des Wächters Farbmuster falsch anwendete ( FH-1135 )
  • [Bugfix] Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass die Ruder der Shugoki Probleme mit dem Dehnen und falsch angewendeter Physik hatten ( FH-1153 )
  • [Bugfix] Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass der Respawn-Timer von Tiandi „Yi Ru Fan Zhang“ 3 Sekunden früher als erwartet startet ( FH-1115 )
  • [Bugfix] Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass die Brustsymbole und Prägungen des Shugoki „Ikko-Ikki“ auf seinem Rücken angezeigt wurden ( FH-1139 )
  • [Bugfix] Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass die „Chilly Snowflake“-Waffen des Shaolin die falschen Teilenamen ( FH-1127 )
  • [Bugfix] Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass die „Beschützer“-Brustschultern des Greifen keine Materialien anbrachten ( FH-1103 )
  • [Bugfix] Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass die rechte Schulter der „Hrym“-Arme des Kriegsherrn ein Dehnungsproblem an einem der Stacheln hatte ( FH-1092 )
  • [Bugfix] Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass die „Steinunn“-Arme des Raiders für männliche Reiter einen gestreckten Dorn auf der rechten Schulterplatte hatten ( FH-1101 )
  • [Bugfix] Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass dem „Asmundar“-Helm des weiblichen Berserkers Zähne im Vergleich zu anderen ähnlich aussehenden Helmen fehlten ( FH-1067 )
  • [Bugfix] Es wurde ein Problem behoben, durch das bei einigen der Helmsets der Shinobi an zwei Stellen in der Nähe der oberen Nieten am Hinterkopf Stoff durch das Tuch ragte. ( FH-860 )
  • [Bugfix] Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass die Waffe des Shugoki beim Respawnen stotterte, wenn das Freilauf-Emote „Wutanfall“ unterbrochen wurde

PC

  • [Bugfix] Es wurde ein Problem behoben, das beim Starten von For Honor zu 100 % CPU-Auslastung auf dem PC führte ( FH-1287 )

MehrFür Ehre

Sie können sich unsere aktuelle Berichterstattung über das Spiel ansehen Jahr 5: Asunder-Update gleich hier.