So erhalten Sie einen 5-Sterne-Park in Jurassic World Evolution 2

Jurassic World Evolution 2gerade erst auf den Markt gebracht, und jetzt möchten Sie, dass Ihr Park der allerbeste ist. Hier sind die Informationen, die wir gesammelt haben, um Ihren Park auf 5 Sterne zu bringen.

Jurassic World Evolution 2bietet Dinosaurier-Fans ein neues Erlebnis beim Parkbau, aber die Fülle an neuen Funktionen kann manchmal etwas verwirrend sein.

  • MEHR: So verkaufen Sie Dinosaurier in Jurassic World Evolution 2

Von aquatischen Reptilien über verschiedene Biome bis hin zu neuen Bausystemen fügt die Fortsetzung eine ganze Reihe weiterer Faktoren hinzu, die einen erfolgreichen Park ausmachen. Hier haben wir alle notwendigen Informationen zuJurassic World Evolution 2's neues Parkbewertungssystem, damit Ihre Insel die Beste der Besten sein kann.

WIE KOMMT MAN ZU EINEM 5-STERNE-PARK

Um zu beginnen, ist die Hauptsache, die im Spiel zu priorisieren ist, das Einkommen. Dies ist der wichtigste Faktor bei der Bestimmung der Bewertung Ihrer Insel, gemessen an der Anzahl der Gäste, die Ihre Insel anzieht, und deren Zufriedenheit.

Das Einkommen basiert auf dem Ticketverkauf Ihres Parks (d. h. der Anzahl der Besucher) und den Einnahmen aus Annehmlichkeiten (d. h. Besucher, die Dinge in Parkshops kaufen). Das bedeutet, dass Sie Ihre Bemühungen beim Parkbau darauf konzentrieren möchten, so viele Gäste wie möglich anzuziehen und sicherzustellen, dass sie mit ihrer Erfahrung zufrieden sind.

Jurassic World Evolution 2 - Einkommen
Jurassic World Evolution 2 – Einkommen

Der erste Schritt zur Steigerung des Ticketverkaufs und zur Gewinnung von Gästen ist Appeal. Schließlich wollen die Gäste in einen gefährlich spannenden Park, der dennoch ein Gefühl von Behaglichkeit vermittelt. Sie können erfolgreich mehr Gäste anziehen, indem Sie sich auf die Gästegenehmigung, den Gästekomfort und die Pfadkapazität konzentrieren.

GASTGENEHMIGUNG

Der beste Weg, um die Zustimmung der Gäste zu gewinnen, besteht darin, sich auf Ihre Hauptattraktionen zu konzentrieren – die Dinosaurier. Basierend auf dem erstenJurassic World Evolution, wird eine größere Vielfalt an Dinosaurierarten zu mehr Interesse und damit zu größerer Anziehungskraft führen.



Sie können in verschiedenen Gehegen im Park so viele verschiedene Dinosaurier wie möglich aufstellen. Das hilft Ihnen, Ihre Gehege im Park zu verteilen und ein zukünftiges Transportsystem für Ihre Gäste zu planen. Denken Sie beim Bau von Gehegen nur an die Sichtbarkeit von Dinosauriern – dazu gehören Aussichtsplattformen, alle Arten von Fenstern und sogar Gyrosphären für Touren.

Jurassic World Evolution 2 | Parkmanagement-Leitfaden | Gäste

Darüber hinaus bringt Sie die genetische Modifikation Ihrer Dinosaurier näher an das zu 100 % abgeschlossene Genom für das perfekte Dinosaurierexemplar. Viele hochwertige Dinosaurier zu haben, wird die Attraktivität steigern und mehr Gäste in Ihren Park bringen.

GASTKOMFORT

Zweitens ist Guest Comfort am engsten mit den Gebäuden Ihres Parks verbunden. Ein Park, der nur mit Dinosauriergehegen gefüllt ist, ist interessant, aber nicht unbedingt der entgegenkommendste für Ihre Gäste.

Sie möchten ein paar Hotels bauen, um die Kapazität Ihres Parks und den Komfort Ihrer Gäste zu erhöhen. Der Bau von Hotels wird auch Ihren Ticketverkauf und Ihr Gesamteinkommen steigern, sodass sie ein effektives 2-für-1 für Ihre Parkbewertung sind. Obwohl Gebäude sicherlich teuer sein können, insbesondere im frühen Spiel, wird die Platzierung von Gehegen, Toiletten und einigen Attraktionen in der Nähe von Hotels viel bewirken.

  • MEHR: Jurassic World Evolution 2 PC-Systemanforderungen

Aber Vorsicht bei der Überfüllung – zu viele Hotels führen zu einem massiven Besucheransturm, der stattdessen Ihre Bewertung schwächen kann.

Jurassic World Evolution 2 - Ausstattung
Jurassic World Evolution 2 – Ausstattung

Darüber hinaus verbessern die Einkaufsgebäude und Attraktionen Ihren Gesamtumsatz mit Annehmlichkeiten. Wenn Sie sich auf die Annehmlichkeiten und Attraktionen konzentrieren, die Ihrer Gästedemografie am besten entsprechen, ziehen Sie zusätzliche Gäste an und steigern Ihr Gesamteinkommen – ganz zu schweigen von einem besseren Parkerlebnis!

PFADKAPAZITÄT

Schließlich ist die Pfadkapazität der letzte Faktor, auf den Sie sich beim Bau des Parks konzentrieren müssen. Abgesehen von Ihrer Gesamtparkkapazität befasst sich die Pfadkapazität direkt mit den Pfaden, die Sie in Ihrem Park platzieren. Breitere, schönere Wege in den Hauptbereichen eröffnen mehr Fußgängerverkehr, sodass mehr Gäste Ihren Park durchqueren können.

Jurassic World Evolution 2 - Pfadkapazität
Jurassic World Evolution 2 – Pfadkapazität

Pfade sind jetzt ein enorm wichtiges System inJurassic World Evolution 2, also unterschätze ihre Auswirkungen auf deinen Park nicht! Sowohl als Dekoration als auch als nützliche Organisationsmethode sind Pfade ein großartiges Transportsystem für Ihren Park. Bis Sie die Einschienenbahn bekommen, nutzen Sie die Wege und spielen Sie mit Ihrer Wegkapazität, um den maximalen Komfort für Ihre Menschenmengen zu gewährleisten.

Jurassic World Evolution 2-Pfade
Jurassic World Evolution 2-Pfade

Als netter Bonus helfen die verbesserten Wege auch bei überfüllten Gebieten. Wenn Sie eine stark befahrene Durchgangsstraße oder anderweitig enge Bereiche haben, verringern breitere Wege das Gedränge und machen Ihren Park insgesamt sicherer. Ein sichererer Park bedeutet mehr Komfort für die Gäste, was auch Ihr Gesamteinkommen erhöht.

Weitere Tipps finden Sie unter Weitere Anleitungen von DualSchockers zuJurassic World Evolution 2 . Andernfalls kann es auf Microsoft Windows, PS4, PS5, Xbox One und Xbox Series X|S gespielt werden. Weitere Details ansehen auf der offiziellen Website .