I Am Setsuna Developer's Lost Sphear enthüllt Xenogears-ähnlichen Mecha mit neuen Screenshots und Infos

Heute hat der japanische Ableger von Square Enix eine große Menge Screenshots und Informationen zu . veröffentlichtVerlorener Speer, das neue JRPG von Tokyo RPG Factory, bekannt fürIch bin Setsuna.

Einige der Bilder sind neu, während andere einfach die japanische Version der Bilder sind, die vor einigen Tagen mit der westlichen Startankündigung veröffentlicht wurden.

Insbesondere erhalten wir eine Menge Informationen über das Gameplay und die Funktionen.

Zunächst werfen wir einen Blick auf die alten „Maschinen“ (im Grunde Mecha), die von einer lange untergegangenen Zivilisation hinterlassen wurden. Sie verbessern die Fähigkeiten des Piloten dramatisch und jeder hat ein einzigartiges „Paradigma Drive“-Feature. Ihre Macht auf dem Schlachtfeld ist überwältigend.

Sie sind äußerst wertvolle Waffen, und Kanata und seine Gruppe werden während ihres Abenteuers versehentlich auf sie stoßen. Es ist im GrundeXenogearsnoch einmal, und ich beschwere mich kein bisschen.

Alle Aktionen während der Verwendung dieser Mechas verbrauchen Energie und die Anzeige (abgekürzt als „EN“) ist für die gesamte Gruppe gleich. Wenn er Null erreicht, wird die Maschine auch während des Gefechts zwangsweise deaktiviert, daher ist das Energiemanagement entscheidend.

Auf der Weltkarte können Sie Ihre Maschinen frei auf- und absteigen, ohne Energie zu verbrauchen, während Sie während der normalen Erkundung die „Boost“-Funktion verwenden können, um die Feinde zu durchbrechen, ohne einen Kampf auszulösen. Die Maschinen können auch Hindernisse auf der Karte zerstören.



Im Kampf können Sie Ihre Maschine ein- und aussteigen, indem Sie die Hälfte der ATB-Anzeige eines Charakters verwenden, und die Angriffs- und Verteidigungskraft erhöht sich erheblich, wenn Sie einen steuern.

Wir sehen zwei der Maschinen, denen wir im Spiel begegnen werden. Fadir ist die Maschine von Kanata und verfügt über überlegene Befehls- und Kontrollfunktionen. Es kann Geräte und Daten verknüpfen, und sein Paradigm Drive ist ein mächtiger Angriff in Zusammenarbeit mit anderen Maschinen.

Reggur ist Vans Maschine und soll der ursprüngliche Prototyp sein. Es kann mit Vans Bits zusammenarbeiten, und sein Paradigmenwechsel verwandelt sie in eine beschworene Waffe, die sich je nach Bedingungen ändert. Wenn beispielsweise ein Verbündeter einen kritischen Angriff ausführt, verwandelt er sich in ein riesiges Schwert, das die Feinde trifft.

Wir sehen auch das Schiff, das auf der Weltkarte verwendet wird, auf der die Spieler frei navigieren können, um verschiedene Kontinente und Inseln zu erreichen.

Zu guter Letzt enthalten die Ruinen, die die antike Zivilisation hinterlassen hat, verschiedene Fallen und Tricks, die die Gruppe überwinden muss, um frei erkunden zu können.

Lost Sphear wird am 12. Oktober in Japan erscheinen, während Nordamerika und Europa die Veröffentlichung auf PS4, PC und Switch erhalten am 23. Januar 2018 . Wenn Sie mehr wissen und sehen möchten, können Sie auch vorbeischauen ein früherer Stapel von Screenshots und Informationen .