Icons: Combat Arena-Entwickler Wavedash Games entlässt einen Großteil seiner Mitarbeiter

Vor etwa drei Jahren hat eine Gruppe von Entwicklern, die innerhalb der Super Smash Bros. Community für die Arbeit am beliebtenProjekt Mmod gründeten Wavedash Games und begannen mit der Arbeit an einem Kampfspiel, das von dem Crossover-Kämpfer inspiriert wurde, den sie so sehr liebten. Nach ein paar erste Kritik zum Zeitpunkt seiner Enthüllung,Symbole: Kampfarenaim Juli erfolgreich in Steam Early Access eingestiegen.

Leider ist es seit dem Early Access-Start für Wavedash Games ziemlich hart geworden. Empfang anSymbole: Kampfarenawar ziemlich gemischt und das Spiel hat sich in der Plattform-Kämpfer-Community nie so durchgesetzt, wie es den Entwicklern gefallen hätte. Als Ergebnis hat Wavedash Games musste einen Großteil seines Entwicklungsteams entlassen letzte Woche und hat mit der Arbeit an einer endgültigeren 'endgültigen' Version von begonnenSymbole: Kampfarena.

In dem Beitrag, der diese Nachricht enthüllte, dankten die Entwickler auch der unterstützenden Community und neckten die oben genannte endgültige Version des Spiels, die sie im Laufe dieser Woche vollständig enthüllen werden. Es ist derzeit unklar, wie die Zukunft von Wavedash Games aussehen wird, wenn an dieser Version von gearbeitet wirdSymbole: Kampfarenaist komplett. Sie können ihre vollständige Nachricht vom letzten Freitag an die Community unten lesen:

„Wavedash wird nächste Woche ganz anders aussehen. Ab heute entlassen wir leider den Großteil des Entwicklerteams.

Als wir Wavedash vor drei Jahren gründeten, war es unsere Mission, das Spiel zu entwickeln, das wir am meisten spielen wollten, und es mit der Welt zu teilen. Während die Mission wuchs, hatten wir das große Glück, von einigen der talentiertesten und leidenschaftlichsten Entwicklern der Spieleindustrie begleitet zu werden. Leider haben wir unsere Ziele verfehlt – aber wir sind sehr glücklich, dass wir die Chance hatten, gemeinsam Icons ins Leben zu rufen.

Nachdem das Team erfahren hatte, dass dieser Tag näher rückte, hat das Team hart an einer „endgültigen“ Version von Icons gearbeitet, die für die Community weiterleben und vollständig spielbar sein wird. Wie das aussieht, werden wir nächste Woche posten. Das Wichtigste, was Sie jetzt wissen sollten, ist: Sie werden weiterhin Ezzie spielen können.

An die Icons-Community: Danke. Sie haben uns an einen sehr hohen Standard gehalten, und dieser Standard war unser entscheidender Unterschied bei der Entwicklung von Icons. Vielen Dank für die privaten Tests in den Hinterzimmern von Turnieren, die Stresstests mit Tausenden von Personen und jedes Mal, wenn Sie uns dazu gedrängt haben, sowohl als Entwickler als auch als Spieler besser zu werden. Wir sehen immer noch große Chancen im Platform Fighter-Genre; Wir hoffen, dass die Vision mit Ihnen weiterleben kann.

An das gesamte Team von Wavedash, das an Icons gearbeitet hat: Danke. Wir sind so glücklich, die Gelegenheit gehabt zu haben, mit Ihnen zusammenzuarbeiten. Wir sind bestrebt, alles in unserer Macht Stehende zu tun, um Sie bei der Suche nach neuen Aufgaben zu unterstützen.



Wir werden nächste Woche mehr Details zur zukünftigen Entwicklung von Icons haben. Für heute verabschieden wir uns und bedanken uns bei einer Gruppe hochtalentierter Entwickler und Freunde.

Die Gedanken und das Beste von DualShockers gehen an alle, die von diesen Entlassungen bei Wavedash Games betroffen sind.Symbole: Kampfarenaist derzeit in Steam Early Access auf dem PC verfügbar, und wir werden Sie sicher darüber informieren, was als nächstes für das Spiel und seine Entwickler ansteht.