Indivisible bekommt eine überraschende Nintendo Switch-Veröffentlichung, sogar für die Entwickler

Unteilbar,ab 28. April 2020 ist ab sofort für Nintendo Switch im North America Eshop erhältlich. Sie wussten es nicht? Scheint niemand anderes getan zu haben, nicht einmal die Entwickler.

Mike Zaimont, der Projektleiter von Iunteilbarsprach auf Twitter darüber. Die aktuelle Version vonUnteilbaron Switch wurde ohne vorherige Ankündigung an seine Entwickler Lab Zero Games veröffentlicht. Die Switch-Version des Spiels basiert derzeit ebenfalls auf einem alten Build und es fehlen Funktionen, die in den Versionen für PC, PS4 und Xbox One verfügbar sind. Hauptsächlich gibt es während der Kämpfe keinen Koop-Multiplayer und es gibt keinen New Game Plus-Modus.

Lab Zero Games, der auch hinter Kampfspielen stehtSchädelmädchen, besteht in meinem Buch aus ganz tollen Leuten, und ich muss persönlich sagen, dass es eine große Schande ist, dass sie sich mit so einer unangenehmen Situation auseinandersetzen müssen. Das haben sie nicht verdient. Hoffentlich können sie die Dinge bald klären.

Unteilbarerstmals im Oktober 2019 auf den Markt gebracht . Sie können unsere Rezension von UnteilbarHier. Als Anmerkung,Unteilbarerscheint in Japan zum ersten Mal am 16. Juli auf PS4 und Switch. Die japanische Veröffentlichung wird von Spike Chunsoft betreut, und zu diesem Anlass wurde eine japanische Synchronisation aufgenommen. Einige der ausgewählten Darsteller sind ziemlich meta und lustig. Ajna auf Japanisch wird geäußert von Ami Koshimizu , der Ryuko in Studio Triggers gemacht hatTöte la Kill. Naga Rider wird geäußert von Tomokazu Sugita , usw. Vielleicht möchten Sie es ausprobieren, wenn Sie ein anderer Anime-Otaku sind.

Aktualisieren: Ein neuer Tweet von Zaimont bringt etwas mehr Licht in die Sache: Die Switch-Version des Spiels sollte zwar mit diesem Build starten, sollte aber mit einem Day-One-Patch einhergehen. Dieser Tag-eins-Patch wurde aus einem unbekannten Grund nicht am ersten Tag veröffentlicht und kommt später.