Injustice 2 Review – Eines der besten Kampfspiele der Welt

Ich bin seit meiner Kindheit ein großer Fan von Comics, daher freue ich mich immer, die großen Fortschritte zu sehen, die DC in den letzten zehn Jahren bei Videospielen gemacht hat. Wir haben vier tolle bekommenBatman: ArkhamSpiele, drei einfache (aber unterhaltsame)Lego: Batman/DC SuperheldenSpiele, und 2013 haben wir sogar ein Kampfspiel mit ausschließlich DC-Comic-Charakteren bekommen —Ungerechtigkeit: Götter unter uns.

Das Spiel war sehr solide , und wuchs eine anständige Community dahinter, die sehnsüchtig auf eine Fortsetzung wartete, die in diese Welt eintauchte, in der Superman abtrünnig wurde. Wie viele andere Comic-Fans habe ich darauf gewartetUngerechtigkeit 2seit es enthüllt wurde a vor etwas weniger als einem Jahr . Diese Vorfreude hat sich ausgezahlt, dennUngerechtigkeit 2ist ein extrem unterhaltsames Kampfspiel, das sowohl online als auch offline voller Inhalt ist und ein leicht zu erlernendes, aber extrem tiefgreifendes Kampfsystem hat, das sowohl Genre- als auch Comic-Fans fesseln wird.

Ungerechtigkeit 2Die Mechanik ist weitgehend die gleiche wie im Original, wurde jedoch in einigen Bereichen verfeinert, um das Spiel noch besser zu machen. Die Spieler haben grundlegende leichte, mittlere und schwere Angriffe, die sie mit Richtungseingaben aneinanderreihen können, um Combos zu bilden. Man kann auch sprinten und blocken, um Angriffen auszuweichen.

Es ist ein System, mit dem man wirklich leicht den Dreh raus bekommt. Comic-Fans, die mit diesem Spielstil nicht vertraut sind, sollten sich also nicht allzu schwer an die Spielweise gewöhnen. Für Veteranen des Kampfspiels gibt es jedoch eine Menge komplizierterer Combos, auffälliger Spezialbewegungen, Würfe, Abbrüche, Umkehrungen und Jonglage, die sie lernen und meistern können.

Ungerechtigkeit 2Die Mechanik ist weitgehend die gleiche wie im Original, wurde jedoch in einigen Bereichen verfeinert, um das Spiel noch besser zu machen.

So wieUngerechtigkeit: Götter unter uns,Das übliche Rundensystem für Kampfspiele wurde zugunsten eines Dual-Health-Bar-Systems fallengelassen, das die Spiele in einem schnelleren Tempo hält. Jeder der 26 Basischaraktere des Spiels hat eine einzigartige Charakterstärke; Batmans lässt ihn beispielsweise drei mechanische Schläger beschwören, mit denen er seinen Gegner angreift.

Diese Kräfte können auch bestehende Züge verbessern und dem Spieler Angriffsboni bieten. Ich habe festgestellt, dass die Charakterkräfte, die nur durch einen Knopfdruck aktiviert werden können, jedem Kämpfer helfen, sich noch stärker von den anderen zu unterscheiden, auch außerhalb ihrer normalen Angriffe und Kombos.



Die Spieler haben auch eine Superanzeige, die sich erhöht, wenn Sie Schaden zufügen, Schaden erleiden oder einen speziellen Zug verwenden. Eine der netteren Neuzugänge zuUngerechtigkeit 2Das Kampfsystem besteht darin, dass Spieler jetzt einen Teil dieser Anzeige während eines Kampfes verwenden können, um eine verbesserte Spezialbewegung auszuführen. Diese Spezialattacke ist normalerweise mit erhöhtem Schaden verbunden oder eröffnet mehr Combo-Möglichkeiten.

Wenn diese Super Meter voll sind, kann ein Supermove zusammen mit den übertriebenen filmischen ultimativen Moves ausgeführt werden, die eine Freude sind. In zukünftigen Einträgen würde ich mir wünschen, dass Entwickler NeatheRealm möglicherweise mehr als einen Supermove für jeden Charakter enthält, da diese beim 100. Mal langweilig werden können, auch wenn sie gut verarbeitet und unterhaltsam übertrieben sind.

Meine einzige große Beschwerde mitUngerechtigkeit 2Kampfmechanik ist etwas, das aus dem ersten Spiel zurückkehrt: das Clash-System. Ein Clash kann pro Charakter einmal während eines Spiels verwendet werden, wenn er blockt und sich auf seiner zweiten Gesundheitsleiste befindet. Es öffnet ein kleines Minispiel, bei dem die Spieler einen bestimmten Betrag ihres Supermeters einsetzen müssen. Wenn der Verteidiger mehr setzt, gewinnt er seine Gesundheit zurück; Wenn der Angreifer gewinnt, wird er mehr Schaden verursachen.

Während diese beim ersten Mal cool sein können (das Geplänkel zwischen den Charakteren während dieser Segmente kann charmant sein), stoppen sie das Tempo eines Spiels vollständig und werden nach einer Weile langweilig. Sie können auch unfair sein, da ein Gegner direkt nach einem Superzug des Spielers einen einsetzen kann, was ihn unglaublich verwundbar macht. Ich verstehe, dass es die Spieler zwingen soll, mit ihrer Spezialanzeige auf Nummer sicherer zu gehen, aber ich würde meine Anzeige viel lieber für andere Dinge wie die neuen verbesserten Spezialbewegungen verwenden, als sie zu speichern, damit ich beim nächsten Mal das Clash-System nicht stöhne kommt auf.

In zukünftigen Einträgen würde ich mir wünschen, dass NeatherRealm möglicherweise mehr als einen Supermove für jeden Charakter enthält, da diese beim 100. Mal langweilig werden können, auch wenn sie gut verarbeitet sind.

Umgebungsinteraktionen und Angriffe kehren ebenfalls zurück und machen genauso viel Spaß wie im ersten Spiel, obwohl einige davon jetzt blockiert werden können. Mit anderen Worten, sie sind nicht so überwältigt, wie sie es manchmal warenUngerechtigkeit:Götter unter uns.Bühnenübergänge kehren ebenfalls zurück und sind so auffällig wie immer und fügen dem Feind massiven Schaden zu.

Diese Mechanik mag nach viel erscheinen, aberUngerechtigkeit 2hat ausgezeichnete Tutorials, die den Spielern die Besonderheiten des Kampfsystems beibringen. Jeder Charakter hat auch sein eigenes Tutorial, was das Training für Spieler erleichtert, die sich für einen einzelnen Charakter entscheiden und mehr mit ihm üben möchten. Es gibt auch einen Übungsmodus, in dem erfahrenere Spieler ihre Fähigkeiten verfeinern können.

Die größte ErgänzungUngerechtigkeit 2bringt für das Kampfspiel-Genre als Ganzes sein Gear System auf den Tisch. Nach einem Kampf oder einer Reihe von Kämpfen kann der Spieler Beutekisten (im Spiel „Mutterkisten“ genannt) erhalten, die Ausrüstungsteile enthalten. Einige Ausrüstungsgegenstände erfordern bestimmte Level, da man sowohl seinen persönlichen Account als auch seinen individuellen Charakter verbessern kannUngerechtigkeit 2.Die Spieler können jeden Charakter auswählen und ihn mit Ausrüstung für Kopf, Brust, Armen und Beinen sowie einem Zubehör anpassen. Jedes Ausrüstungsteil hat unterschiedliche Statistiken, die sich darauf auswirken, wie die Charaktere zum Spielen ausgerüstet sind.

Dies, gepaart mit der Tatsache, dass Spieler Shader und freischaltbare Spezialfähigkeiten für jeden hinzufügen können, auf den sie Ausrüstung anwenden, ermöglicht es den Spielern, Charaktere weiter anzupassen. Dies kann sogar Kämpfer einbringen, die technisch gesehen nicht als eigenständiger Charakter im Spiel sind, wie zum Beispiel die Möglichkeit, Cheetah in Vixen zu verwandeln.

Jedes Ausrüstungsteil verbessert die Werte des Charakters, mit dem es ausgestattet ist: Stärke, Fähigkeit, Verteidigung und Gesundheit. Ein Charakter, dessen Upgrades sich auf Stärke konzentrieren, kann zusätzliche schädliche Schläge und Tritte haben; Dieses stärkestärkende Teil kann jedoch einen niedrigen Fähigkeitswert haben, wodurch Spezialfähigkeiten im Kampf schwächer als gewöhnlich werden. Man kann alle möglichen Charaktere herstellen, sei es ein Panzer mit hoher Gesundheit oder eine Glaskanone.

Spieler müssen im Kampf vorsichtig sein, da andere Charaktere Ausrüstungsgegenstände ausrüsten könnten, die etwa den Umweltschaden erhöhen, was die Verteidigungsausrüstung zunichte machen könnte. Das Beste an diesem System ist, dass es den eigenen Charakter für sie wirklich einzigartig macht. Ich habe durch die Ausrüstung, die ich persönlich freigeschaltet habe, eine meiner Meinung nach sehr knallhart aussehende Harley Quinn gebastelt, und während ich online gespielt habe, bin ich nie einer anderen Harley begegnet, die genauso aussah wie ich.

Die zusätzlichen Spezialfähigkeiten, die Spieler in den Motherboxen finden können, sorgen für eine noch tiefere Anpassung. Fähigkeiten können sowohl offensiv als auch defensiv sein, dem Stil des Spielers entsprechen und das Verhalten eines Charakters im Kampf verändern.

Darüber hinaus werden dem Spieler während des Spiels Münzen zuerkannt, mit denen weitere Mutterboxen und Skins gekauft werden können. Diese können gekauft werden. Obwohl dies kein Pay-to-Win-System ist, ist es wahrscheinlicher, dass Sie einen Charakter erhalten, der genau so aussieht, wie Sie ihn haben möchten, wenn Sie bezahlen. Das Online-Spiel ermöglicht es den Spielern auch, Buffs oder Debuffs von der Ausrüstung zu erhalten, sodass dieses System keine negativen Auswirkungen auf . zu haben scheintUngerechtigkeit 2Metagame insgesamt.

Ungerechtigkeit 2ist ein wunderschön aussehendes Spiel, das während Kämpfen reibungslos läuft, sogar auf einer normalen PS4.

Dieses Metagame wird sicherlich interessant, da alle seine Kämpfer vielfältig und unvergesslich sind. Jeder Charakter sieht in seinen jeweiligen Comics so aus, wie er ist, sind aber dennoch unverwechselbar genug, um sich von selbst abzuheben. Es hilft auch, dass die Charaktermodelle extrem detailliert und animiert sind, ebenso wie die Umgebungen. Im Allgemeinen,Ungerechtigkeit 2ist ein wunderschön aussehendes Spiel, das während Kämpfen reibungslos läuft, sogar auf einer normalen PS4. Viele Orte aus dem DC-Universum wurden vollständig umgesetzt und sind unvergesslich und es macht Spaß, darauf zu kämpfen.

Ungerechtigkeit 2hat interessante Offline-Einzelspieler-Inhalte, die die Spieler lange unterhalten werden, auch wenn sie sich nie entscheiden, den Online-Modus zu berühren. Natürlich können Spieler in einfachen Einzelkämpfen mit ihrem Charakter kämpfen, aber es gibt auch eine überraschend fesselnde Geschichte, die je nach Spielstärke und Schwierigkeitsgrad des Spielers zwischen fünf und sieben Stunden dauert.

Das Spiel beginnt als Brainiac, ein hyperintelligentes außerirdisches Wesen, und seine Armee von Betas (Robotersoldaten) zerstören Krypton. Eine junge Kara Zor-El (Supergirl) flieht verzweifelt um ihr Leben. Ihre Mutter setzt sie auf ein Raumschiff, um zur Erde zu fliegen und ihren jungen Cousin Kal-El (Superman) zu beschützen. Als sie abhebt, sieht Kara Krypton explodieren und entdeckt Kal für eine Sekunde, was ihr ein wenig Hoffnung gibt, bevor sie von einigen ihrer Planetentrümmer vom Kurs abgekommen wird, weshalb Kal-El zuerst auf der Erde landete. Sie wird schließlich nach den Ereignissen des ersten von Black Adam und Wonder Woman gefundenUngerechtigkeit, und hier beginnt sie das Spiel.

Die Handlung blinkt dann eine Weile nach den Ereignissen vonUngerechtigkeit: Götter unter uns. Batman hat eine KI namens Brother Eye entwickelt, die ihm hilft, den Überblick zu behalten und Verbrechen zu verhindern, mit etwas Hilfe von seinem sehr begrenzten 'Circle of Trust', zu dem Firestrom, Blue Beetle, Green Arrow, Black Canary und eine reformierte Harley Quinn gehören . Während einer Untersuchung von Gorilla Grodds „Society“ taucht Brainiac mit seinem Blick auf die Erde und den „letzten“ kryptonischen Superman wieder auf, der nach den Ereignissen des ersten Spiels zusammen mit den meisten anderen ehemaligen Regime-Mitgliedern in einem Gefängnis der Red Sun eingesperrt ist .

Dies führt dazu, dass viele der Helden der Erde von beiden Seiten ihre Differenzen beilegen und sich zusammenschließen müssen, um die Erde zu retten. Es gibt auch eine Nebenhandlung, in der Supergirl ihren Zweck entdeckt und mit wem sie sich wirklich zusammenschließt, was zu einem interessanten Charakterdrama führt.Ungerechtigkeit 2ist in 12 Kapitel aufgeteilt, und während Sie in der traditionellen NeatherRealm-Manier normalerweise ein ganzes Kapitel damit verbringen, sich auf einen einzelnen Charakter zu konzentrieren und eine Reihe anderer Kämpfer im Spiel zu bekämpfen, können Sie manchmal auswählen, mit wem Sie kämpfen möchten , was der Geschichte einen gewissen Wiederspielwert verleiht.

NeatherRealm hat einmal mehr bewiesen, dass sie die Besten darin sind, Geschichten für Kampfspiele zu erstellen, und haben möglicherweise eine ihrer besten inUngerechtigkeit 2.

Größtenteils wird die Liste des Spiels gut genutzt, obwohl Joker, Swamp Thing und Atrocitus kaum auftauchen und scheinen, als wären sie in die Geschichte aufgenommen worden, nur um ihren Platz im Spiel zu rechtfertigen. Die Zwischensequenzen sahen auch sehr gut aus; Leider litten sie auf einer normalen PS4 unter einem merklichen Frame-Drop. Außerdem könnte in einigen der emotionaleren Szenen mit einer Frau die normalerweise hervorragende Gesichtsanimation bei Supergirl und Black Canary etwas unheimlich werden. Dies sind jedoch nur geringfügige Unannehmlichkeiten, und dieUngerechtigkeit 2Die Geschichte ist immer noch weitgehend unterhaltsam, wenn auch etwas vorhersehbar.

Obwohl ich das immer noch glaubeUngerechtigkeit: Götter Unter unsdas volle Story-Potenzial dieser Welt vergeudet, indem sie sich entschieden haben, Charaktere aus einer anderen Welt einzubeziehen, um die Probleme dieser Welt zu lösen,Ungerechtigkeit 2macht das Beste aus dem, womit es arbeiten muss, und liefert eine sehr fesselnde und interessante Geschichte über das, was Sie heutzutage in einem Superheldenfilm sehen könnten. NeatherRealm hat einmal mehr bewiesen, dass sie die Besten darin sind, Geschichten für Kampfspiele zu erstellen, und haben möglicherweise eine ihrer besten inUngerechtigkeit 2.

Der Story-Modus ist immer noch nur die Spitze des Eisbergs, wenn es um Einzelspieler-Inhalte geht. Das meiste davon liegt in einem der genialsten Modi des Spiels, dem Multiversum, das geschickt etwas verwendet, das in DC Comics etabliert ist, um etwas Einzigartiges mit dem traditionellen Arcade-Modus zu machen. Das Konzept dahinter ist, dass Brother Eye aus dem Story-Modus des Spiels alternative Realitäten überwacht, um zu sehen, wo der Spieler eingreifen muss. hier finden die typischen Kampfspielleiter-Matches statt.

Das Multiversum-Setup erklärt, warum Charaktere mit ihrer ausgerüsteten Ausrüstung auf all diesen Erden anders aussehen, und rechtfertigt auch die verschiedenen Modifikatoren, die während der Spiele auf die Spieler angewendet werden können, wie z kann dem Gegner des Spielers ein paar zusätzliche Treffer einbringen.

Dies war mein Lieblingsmodus im Spiel und wird mich definitiv zurückbringenUngerechtigkeit 2Monate auf der ganzen Linie

Wie ich bereits erwähnt habe, enthält jede Welt im Multiversum eine Reihe von Ladder-Prüfungen für den Spieler, bei denen er sich einer bestimmten Anzahl von Charakteren hintereinander stellen muss. Der Schwierigkeitsgrad jeder Leiter wird durch ihre Stufe angezeigt und hat auch eine empfohlene Charakterstufe. Spieler erhalten während der Events Punkte, die zum Freischalten von Mutterboxen verwendet werden. Die meisten Events gewähren sogar eine Abschlussbelohnung, wenn ein Spieler alles auf dieser Welt tut; Diese sind für jede Welt einzigartig und werden nach dem Zufallsprinzip aktualisiert.

Alle diese Welten sind zeitlich festgelegt, also muss man schnell handeln, um die Belohnungen (Ausrüstung) jeder Welt zu ernten. Dies verleiht diesem Modus auch eine fast unbegrenzte Wiederspielbarkeit, da es auf absehbare Zeit immer einen ständigen Strom neuer Welten geben wird, in die Spieler eingreifen können. Dies war mein Lieblingsmodus im Spiel und wird mich definitiv zurückbringenUngerechtigkeit 2Monate auf der Strecke.

In meiner Zeit mit dem Online-Spiel war das Matchmaking schnell und jedes Match lief reibungslos.

Für diejenigen, die sich mit Online-Spielen befassen,Ungerechtigkeit 2hat Sie auch abgedeckt. In meiner Zeit mit dem Online-Spiel war das Matchmaking schnell und jeder Kampf lief reibungslos. Unabhängig von der Fähigkeit, Spiele zu bekämpfen, sind alle Verluste und Gewinne online Ihre eigenen, nicht wegen der Verzögerung billig. Die Standard-Ranking- und Unranking-Matches funktionieren alle wie sie sollen. King of the Hill ist immer noch eine reibungslose Erfahrung, da es Spaß macht, sowohl den aktuellen Champion zu entthronen als auch zu versuchen, seinen Platz an der Spitze so lange wie möglich zu halten.

Ungerechtigkeit 2stellt auch Gilden vor. Es ist einfach, eins zu gründen und zu verbinden. Diese Gilden können Freunde zusammenbringen, um wöchentliche Herausforderungen zu meistern und sogar auf einem beiseite gelegten Multiversum-Planeten anzugreifen, um maximale exklusive Gilden-Beutekisten zu erhalten. Es ist eine nette Ergänzung der Serie, die das Online-Erlebnis vervollständigt.

Ungerechtigkeit 2 iverbessert sich aufUngerechtigkeit: Gott unter unsin fast jeder Hinsicht. Es ist schneller, flüssiger, besser animiert und besser geschrieben als sein Vorgänger und ist definitiv das bisher beste Kampfspiel von NeatherRealm.

Ungerechtigkeit 2verbessert sich aufUngerechtigkeit: Gott unter unsin fast jeder Hinsicht. Es ist schneller, flüssiger, besser animiert und besser geschrieben als sein Vorgänger und ist definitiv das bisher beste Kampfspiel von NeatherRealm. Während das Clash-System ansonsten großartige Kampfmechaniken beschmutzt und die Geschichte des Spiels einige eigene Probleme hat, hatte ich viel Spaß damitUngerechtigkeit 2. Als Comic- und Videospiel-Fan kann ich es empfehlenUngerechtigkeit 2für jeden, der auch nur im Entferntesten daran interessiert ist, da es seinem Quellmaterial gerecht wird, während es sowohl ein großartiges Einzelspieler- als auch Online-Erlebnis bietet und dabei genauso großartig aussieht.