Interview: Der Game Director von The Witcher 3 spricht über Story, Battle, Next Gen und fehlende Multiplayer

Wenn die ersten Gameplay-Aufnahmen vonThe Witcher 3: Wild Huntauf der E3 gezeigt wurde, war ich definitiv begeistert, möglicherweise mehr als von allem anderen, was ich während der Microsoft-Pressekonferenz gesehen habe. Als Fan der Serie aus dem ersten Spiel (noch vor demVerbesserte Editiongab ihr endlich die Popularität, die sie verdiente), konnte ich nicht anders, als daran zu denken, wie viel Fortschritt die Serie und ihr Entwickler in weniger als sechs Jahren gemacht haben.

Deshalb war es mir eine Freude, mit dem Mann an der Spitze von ins Gespräch zu kommenThe Witcher 3Entwicklung: Game Director Konrad Tomaszkiewicz. Was hat er mir erzählt? Weiter lesen…

Joseph:Der Hexer's Saga zählt jetzt zwei Spiele und ein drittes kommt, und Sie sitzen auf einer erstaunlichen Erfolgsgeschichte, nachdem Sie mit einem kleinen Studio und einer von BioWare geliehenen Engine begonnen haben. Wie stehen Sie dazu? Hätten Sie sich damals jemals vorstellen können, dass das Projekt das Potenzial hat, so viel Unterstützung und Fans zu gewinnen?

Konrad Tomaszkiewicz: Vielen Dank für die netten Worte! Wir hatten eine Vision und wollten immer die besten Spiele da draußen machen. Ich weiß, es mag für jemanden außerhalb von RED etwas kitschig klingen, aber wenn Sie jemanden in der Firma fragen, glauben wir tatsächlich an die Spiele, die wir machen – jeder ist ein Fan und wir sind alle überfordert mit der kleinsten Erwähnung unseres Spiels. Obwohl wir über 200 sind! Haben wir uns das vorgestellt? Zählt Träumen?

G: Mehrere Leute von CD Projekt haben das gesagtThe Witcher 3:Wilde Jagdwird völlig nahtlos sein, ohne Ladebildschirm. Beschränkt sich das auf das Exterieur, oder werden wir auch absolut keine Übergänge zwischen Exterieur und Interieur und innerhalb von Interieurs sehen?

ZU: Da sich das Streamen einer so großen und detaillierten Welt als schwierig erweisen kann, betrachten Sie dies bitte nicht als Versprechen, aber… ja, im Moment ist das der Plan. Wir arbeiten sehr hart daran, die Übergänge vom Äußeren zum Inneren fließend zu gestalten, ohne Ladebildschirme. Wir möchten Spielern eine wirklich immersive Welt bieten.

G: Geralt hat sich einen Bart wachsen lassen fürThe Witcher 3, und er sieht auch viel robuster aus. Ist dies nur eine künstlerische Entscheidung oder steckt hinter dieser Veränderung vielleicht eine tiefere Bedeutung?



ZU: Tatsächlich steckt dahinter eine tiefere Bedeutung. Kurz gesagt, Nilfgaard dringt in die Nördlichen Königreiche ein – es herrscht viel Chaos. Geralt ist frei von dem politischen Einfluss, dem er in ausgesetzt warThe Witcher 2. Zum ersten Mal ist er unterwegs und hat eine ganz private, hochemotionale Agenda. Er hat keine Zeit, sich um sein Aussehen zu kümmern, er ist viel robuster und, ich wage es zu sagen, noch männlicher. Einige schwere Dinge werden passieren inDie wilde Jagd, das wollten wir auch in Geralts Auftritt widerspiegeln.

10_The_Witcher_3_Wild_Hunt_Town

G: Kampf und Fortschritt wurden im neuesten Patch von stark gestrafftThe Witcher 2. Können wir erwarten, dass sich dieser Trend im nächsten Kapitel fortsetzt? Wird es große Unterschiede geben?

ZU: The Witcher 3geht den Kampf auf sehr evolutionäre Weise an, obwohl das System komplett neu gestaltet wurde, behält es den Geist seines Vorgängers bei – es ist viel flüssiger und reaktionsschneller und weniger chaotisch, aber es enthält immer noch das, was die Spieler an ihm liebtenTW2. Die Spieler werden jetzt jeden Schwung spüren und die Kamera wird jede Bewegung ergänzen. Jeder Tastendruck repräsentiert einen Schwung (d.h. eine Animation) – hier gibt es kein Button-Mashing-Hack and Slash – dieses System macht den Kampf im Spiel super reaktionsschnell und die Scharmützel selbst sind sehr intuitiv.

Wir haben im Vergleich zu tonnenweise neue Action-Sequenzen hinzugefügtTW2, Geralt kann im Kampf verschiedene Haltungen einnehmen (das ändert das Aussehen des Gefechts völlig). Es gibt keine Quick Time Events und keinen geskripteten Kampf. Darüber hinaus wurde auch das Zeichensystem überarbeitet – jedes Zeichen hat jetzt eine alternative Form, die eine Vielzahl von taktischen Optionen im Kampf ermöglicht. Darüber hinaus können Sie verschiedene Fähigkeiten aus jedem Fähigkeitsbaum kombinieren, um Geralt zu Ihrem eigenen Charakter zu machen. Es kommen viele neue und großartige Dinge auf Sie zu und wir arbeiten immer noch daran, es noch besser zu machen.

G: Es gibt einen fantastischenSkyrimMod namensFrostfalldas beinhaltet die Möglichkeit, in der Wildnis zu campen und die Möglichkeit einer Hypothermie. Hardcore-RPG-Fans sind verrückt danach, da es viel Eintauchen in die Erkundung der offenen Welt des Spiels bietet. Gibt es eine Chance, so etwas zu sehen?The Witcher 3, vielleicht als Option?

ZU: Wir denken ständig darüber nach, Funktionen hinzuzufügen, die das Eintauchen verbessern, aber unser wichtigstes Merkmal ist immer noch die emotionale Geschichte. Wir möchten, dass Spieler angezogen werden, weil die Welt viel zu bieten hat und nicht unbedingt, weil man auf Reisen beispielsweise verdursten kann.Der Hexerging und wird es immer um die Geschichte, die Charaktere und Handlungen und Konsequenzen gehen – alles andere kommt an zweiter Stelle. Das bedeutet nicht, dass Hardcore-Gamer für uns nicht wichtig sind, wir sind selbst Hardcore-Gamer, also verstehen wir die Notwendigkeit dieser zusätzlichen Herausforderung. Trotzdem können Sie sicher sein, dass wir einige Elemente einführen werden, die diesen Anforderungen gerecht werden.

2_The_Witcher_3_Wild_Hunt_Whale

G: Werden wir eine Rückkehr der Stealth-Gameplay-Elemente in sehen?The Witcher 3?

ZU: Wir planen nicht, Stealth-Elemente in The . einzuführenHexer 3.

G: Für jemanden wie mich, der sich gerne mit Modding beschäftigt, ist dasRoter Bausatzist das Beste, was seit Schokolade erfunden wurde, aber wenn man sich die Anzahl der verfügbaren Mods ansieht, scheint die Annahme etwas langsam zu sein, wahrscheinlich aufgrund der späten Bereitstellung des Spiels im Lebenszyklus. Wirst du versuchen, so etwas zu veröffentlichen?The Witcher 3beim Start oder kurz davor?

ZU: Auf der anderen Seite mögen die Story-ModsLYKAONbieten mehr Stunden zusätzlichen Spielspaß als einige kommerzielle Spiele da draußen undVollständige Neugewichtung des Kampfesführt einige wichtige Dinge in das Kampfsystem ein. Wie fürThe Witcher 3– Wir prüfen die Möglichkeit, wollen uns aber zuerst darauf konzentrieren, das Spiel zu liefern. Sie kennen uns und unsere Richtlinien zur Unterstützung unserer Spiele – selbst jetzt, so lange nach der Veröffentlichung, veröffentlichen wir Patches und Fixes fürThe Witcher 2. Dies mag vielen unbedeutend erscheinen, aber es braucht Personal, um diese vorzubereiten und zu entwickeln.

ErschaffenRoter Bausatzund an die Community anpassen mussten wir Entwickler zuordnen, die sich voll und ganz für das Projekt einsetzen. Das bedeutete, dass sie nicht daran arbeitenThe Witcher 3undCyberpunk 2077was wiederum eine längere Gesamtentwicklung bedeutet.

12_The_Witcher_3_Wild_Hunt_Cliff_Fight

G: Die Künstliche Intelligenz von Dorfbewohnern und ähnlichen Charakteren war ziemlich fortgeschritten inThe Witcher 2. Sie gingen ihren Geschäften nach und fanden zum Beispiel Schutz vor dem Regen. Wird das im neuen Spiel weiter verbessert? Wenn ja, wie?

ZU: Unser Ziel ist es, diesen Teil des Spiels zu bereichern, indem wir NPCs in lokale Überlieferungen einbetten. Während der E3 haben wir euch eine Monsterjagd mit Leshen gezeigt. Die Dorfbewohner hatten ihre eigene Hintergrundgeschichte – das Monster war Teil ihrer Überlieferung, ein bisschen für den Spieler, aber die ganze Welt, in der sie aufgewachsen sind. NPCs in einen solchen Kontext zu setzen, macht sie glaubwürdiger. Was andere neue Funktionen angeht, die wir einführen, werden Gemeinschaften auf Wetteränderungen reagieren und sogar migrieren, wenn die Situation es erfordert (bedroht durch The Hunt usw.).

G: ZurückDer HexerSpiele waren ziemlich frech. Deutlich zugenommen haben die „erotischen“ Inhalte vonDer HexerzuThe Witcher 2. Einige empfanden es als eine erfrischende Abwechslung zur Norm. Können wir mit dem dritten Kapitel eine weitere Steigerung der erwachsenenorientierten Themen erwarten?

ZU: Der Hexerwar kein Spiel für Erwachsene, weil es erotische Inhalte darstellte, es war ein Spiel für Erwachsene, weil es ein Bild einer zutiefst verstörten Welt voller Streit, sozialer Ungleichheit und Krieg zeichnete. Zumindest sehen wir das so. Sexuelle Inhalte in Spiele zu integrieren, nur um die Alterskategorie anzuheben und das Spiel als „erwachsen“ zu bezeichnen, ist billig und wir werden nicht in diese Richtung gehen. Trotzdem wird Geralt die Möglichkeit haben, intimere Beziehungen einzugehen, und die Welt wird weiterhin so rau sein wie zuvor.

3_The_Witcher_3_Wild_Hunt_Skellige_Tavern

G: Du stehst an vorderster Front bei der Einführung der Konsolen der nächsten Generation. Arbeitest du schon an den Devkits? Was sind deine Eindrücke von der Xbox One und PS4? Gibt es deutliche PS-Unterschiede zwischen den beiden?

ZU: Ja, wir arbeiten schon seit einiger Zeit an von Microsoft und Sony bereitgestellten Devkits, lange bevor die Konsolen offiziell vorgestellt wurden. Was die Unterschiede zwischen den beiden angeht – beide sind sehr potente Hardware und die Entwicklung von Spielen auf ihnen ist ein Vergnügen.

G: Wird das Spiel auf verschiedenen Plattformen anders aussehen oder möchten Sie es gleich aussehen lassen? Können Spieler mit High-End-PCs eine bessere Wiedergabetreue bei maximalen Einstellungen wie bei The . erwarten?Hexer 2?

ZU: Unser Ziel ist es, auf allen Plattformen das gleiche Erlebnis zu bieten – wir entwickelnThe Witcher 3auf Plattformen der nächsten Generation, so dass visuelle Kürzungen hier nicht der Fall sein werden. Augenschmaus für alle!

11_The_Witcher_3_Wild_Hunt_Docks

G: Draw Distance ist ein entscheidender Faktor für das Eintauchen in Open-World-Spiele, aber viele Entwickler ruinieren es irgendwie, indem sie den Distance Fog missbrauchen (den Modder sofort einen Weg finden, ihn zu deaktivieren oder zu reduzieren). Wie weit werden wir auf den maximalen Grafikeinstellungen auf dem PC sehen können? Wird die Draw-Distanz auf Konsolen begrenzt oder reduziert?

ZU: Das hat viel mit Optimierung zu tun und Optimierung ist einer der letzten Prozesse der Entwicklung. Das ist an dieser Stelle schwer zu sagen. Melden Sie sich mit diesem wieder bei uns, wenn wir der Premiere näher sind!

G: Es wurde viel über Cloud-Funktionen für Konsolen der nächsten Generation gesprochen, insbesondere um KI-Berechnungen und ähnliche Elemente auf die Cloud-Server auszulagern. Es ist eine der am häufigsten veröffentlichten Funktionen der Xbox One, und die PS4 kann sie anscheinend auch nach Ermessen der Herausgeber verwenden. Werden Sie diese Funktionen nutzen oder ziehen Sie es zumindest in Betracht?

ZU: Wir prüfen jede Option und es kann eine Zeit kommen, in der wir die Cloud auf diese Weise nutzen, aber im Moment planen wir nicht, etwas außerhalb der Hardware in Ihrem Zuhause zu installieren.

G:Der HexerSpiele waren schon immer reine Einzelspieler-Erlebnisse, aber die kommende Generation scheint voll von Gerede über persistente Welten und Online-Features zu sein. Erwägen Sie irgendeine Art von Online-Gameplay für das dritte Kapitel oder bleiben Sie bei Ihren Waffen?

ZU: Der Hexerging es schon immer darum, sein eigenes, einzigartiges Abenteuer zu erleben. Wir können Ihnen versichern, dass wir unser Markenzeichen, das immersive Einzelspieler-Storytelling ist, nicht anderen Funktionen zuliebe opfern werden, nur um sie zu haben. Das Entwerfen des Spiels ist ein langwieriger Prozess, bei dem viele Elemente berücksichtigt werden, aber letztendlich steht Ihr ununterbrochenes Spielerlebnis immer an erster Stelle. Nein, wir haben keinen Multiplayer inThe Witcher 3.

1_The_Witcher_3_Wild_Hunt_Igni

G: Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, meine Fragen zu beantworten. Abschließend noch eine kleine Änderung des Tempos: Auf dem koreanischen Markt gab es einen Anstieg der MMORPGs mit dunkleren und erwachseneren Themen, aber im Wesentlichen nichts im Westen. Manche würden es für einen unerschlossenen Markt halten undDer HexerFranchise wäre perfekt dafür. Haben Sie schon einmal über ein MMORPG basierend auf Sapkowskis IP nachgedacht? Persönlich würde ich es sofort spielen und eine monatliche Gebühr dafür bezahlen, ohne es zu bereuen ... Ich wette, ich bin nicht der einzige ...

ZU: Haha. Die Antwort auf die vorherige Frage sollte auch diese abdecken. Planen wir jemals, ein MMORPG zu machen? Ich glaube nicht. Jetzt konzentrieren wir uns darauf, Ihnen die besten Einzelspieler-RPGs auf dem Markt zu liefern. Abgesehen davon haben wir einige sehr coole Sachen im Ärmel, also bleib dran, um weitere Informationen von RED zu erhalten!

Hier hast du es. Sieht so aus, als hätte ich es völlig versäumt, CD Projekt dazu zu bringen, mich zu einemHexerMMORPG. Vielleicht ist das auch gut so, denn wenn sie die Idee in Betracht ziehen würden, würde ich wahrscheinlich einen Lynchmob vor meiner Haustür finden. Und ich neige dazu, allergisch gegen Lynchmobs zu sein….

Das gesagt,The Witcher 3sieht aus und klingt nach einem Erlebnis, auf das sich jeder RPG-Fan freuen kann. Ich weiß, ich bin.