Ist Komi nicht in der Lage, Staffel 2 offiziell zu kommunizieren?

Komi kann nicht kommunizieren, eine der beliebtesten Serien dieser Anime-Saison im Herbst 2021, ist gerade mit ihrer letzten Episode zu Ende gegangen – wurde eine zweite Staffel offiziell bestätigt?

In dieser Anime-Saison haben Sie sich wahrscheinlich die Possen von Komi-san nicht entgehen lassen, der nur Freunde finden möchte, aber unter schweren sozialen Ängsten leidet. Bis zu dem Punkt, an dem sie nicht einmal mit anderen sprechen kann.Komi kann nicht kommunizierenist eine ziemlich gute Mischung aus Komödie und berührenden Momenten, als die Protagonistin und ihr erster Freund Tadano versuchen, noch mehr Freunde an ihrer Schule zu finden.

IstKomi kann nicht kommuniziereneine Fortsetzung von Staffel 2 bekommen und wann?

Gleich nach der letzten Folge vonKomi kann nicht kommunizierenMit seiner am 22. Dezember 2021 in Japan ausgestrahlten Folge 12 wurde eine zweite Staffel offiziell bestätigt.Komi kann Staffel 2 nicht kommunizierenwird in Japan ausgestrahlt und in der Anime-Saison im Frühjahr 2022 ab April simultan übertragen.

Die Fortsetzung wurde mit einem Trailer angekündigt, der auf dem japanischen Twitter-Account der Serie geteilt wurde. Schau es dir unten an:

Mögliche Produktionsprobleme oder verspäteter Eingang

Es ist interessant zu bemerken, dass die zweite Staffel nur eine Anime-Staffel nach der ersten ausgestrahlt wird. Persönlich glaube ich, dass die „zweite Staffel“ von Anfang an geplant war, aber erst jetzt öffentlich angekündigt wurde. Es ist nur ein weiterer Fall einer Split-Cour-Serie.

Darüber hinaus erklärte das Studio OLM in der Ankündigung, dass es „anstrebt“, die zweite Staffel im April zu veröffentlichen. Hinweis darauf, dass eine Verzögerung möglich ist, wenn man alle Probleme der Anime-Industrie sieht. Die wurden durch die Pandemie verschlimmert. Anime-Insider Yuyucow wies auch darauf hin, dass das Kojima-Team von Studio OLM (das Studio besteht aus etwa 10 Teams) die Abwicklung übernimmtKomi-san,und dass die meisten Episoden der ersten Staffel tatsächlich ausgelagert wurden.



Was ist mitKomi kann nicht kommunizierenÄrmel?

Komi kann nicht kommunizierenwird in Japan von seinem Mangaka Tomohito Oda unter dem TitelKomi-san wa Komyushou Desu.Die Serie begann im Jahr 2016. Der Manga läuft immer noch jede Woche in Shuukan Shounen Sunday, mit über 23 Bänden in Japan. Es gibt also noch viel Material für eine zweite Staffel zu animieren.

Band 23 wurde erst im Oktober in Japan veröffentlicht. Der Manga ist lizenziert von Viz in den USA mit 16 Bänden. Ich persönlich habe es nicht gelesenKomi-san wa Komyushouseit einiger Zeit, da ich ein bisschen gelangweilt davon bin, da die komödiantischen Situationen ziemlich vorhersehbar sind, mit langsamen Story-Entwicklungen. Wenn euch der Anime wirklich gefallen hat, solltet ihr euch aber unbedingt den Manga zulegen.