Katana Zero ist ein Retro-Fueled 2D Ninja Platformer mit viel Stil zum Ersparen

Wenn es um die jüngsten Spieletrends geht, war einer der absolut besten Trends das Wiederaufleben von Ninja-Spielen. Vergangenes Jahr,Der Messengermischte das Old-School-Gameplay vonNinja Gaidenmit herausforderndem Metroidvania-Gameplay, während neuere Titel wieSekiro: Schatten sterben zweimalbrachte rasante Kämpfe auf neue (und schwierigere) Ebenen. Dieser Trend zu exzellenten Spielen, die dich in das Gewand eines Ninja-ähnlichen Charakters versetzen, setzt sich mit der Veröffentlichung von . fortKatana Nullin diesem Frühjahr und nach dem, was ich bisher von dem Spiel gespielt habe, scheint es, als würde es ein Ninja-Erlebnis mit einem eigenen Stil bieten.

Während der PAX East 2019 in Boston hatte ich die Gelegenheit, eine Gameplay-Demo des 2D-Action-Plattformers zu testenKatana Nullvor der Veröffentlichung in wenigen Wochen auf Nintendo Switch und PC. Aus meiner kurzen Zeit mit dem Spiel auf Nintendo Switch auf der Ausstellungsfläche ist das schon leicht zu erkennenKatana Nullhat das Potenzial, in diesem Frühjahr ein Indie-Hit mit viel Action und Flair zu werden, den die Spieler bei der Veröffentlichung im nächsten Monat genießen können.

Hauptsächlich,Katana Nullwird denen bekannt vorkommen, die gespielt habenHotline Miami. Das Spiel bietet einen ähnlichen Spielstil, bei dem Spieler wie The Dragon Räume voller Feinde und Fallen beseitigen müssen, um durch jedes Level voranzukommen. Obwohl es einige oberflächliche Ähnlichkeiten mit diesem früheren von Devolver veröffentlichten Titel gibt, sind der Stil und die Bewegung vonKatana Nullist völlig anders, da The Dragon eine breite Palette von Fähigkeiten hat, die er in den rasanten Kämpfen des Spiels einsetzen kann.

Wie der Titel schon sagt, ist der Drache mit einem tödlichen Katana bewaffnet, mit dem er Feinde in Stücke schneiden und würfeln kann, während es den Spielern auch die Möglichkeit gibt, Ausweichrollen, Wandsprünge und mehr auszuführen. Der Drache kann auch seine Fähigkeit nutzen, die Zeit zu verlangsamen, was den Spielern mehr Flexibilität gibt, Hindernisse zu überwinden und mehrere Feinde gleichzeitig mit präzisem Timing auszuschalten.

„Katana Zero fühlte sich an
genauso wie ein Puzzle-Spiel wie ein Action-Spiel.“

Aus spieltechnischer SichtKatana Nullfühlt sich unglaublich flüssig an und ähnlich wieHotline Miami, erfordert es von den Spielern schnelle Reflexe und strategische Überlegungen, wie sie in einer Umgebung vorankommen. In vielerlei Hinsicht, während ich spielteKatana Null, es fühlte sich genauso wie ein Puzzle-Spiel an wie ein Action-Spiel, da ich mich durch jede Umgebung arbeitete und versuchte, mir die Platzierungen der Feinde zu merken, wo sich Fallen befanden und was der beste Weg war, um es lebend herauszubekommen.



Dies wird insbesondere durch die Tatsache verstärkt, dass im Spiel jeder „Lauf“ eines Levels als The Dragon dargestellt wird, der versucht, die beste Vorgehensweise zu bestimmen, um die Feinde in einem Raum auszuschalten. Wenn Sie sterben, 'spult' das Spiel zum Anfang des Levels zurück (wie eine VHS-Kassette), und wenn Sie es erfolgreich über einen Bereich hinweg schaffen, akzeptiert das Spiel diesen Lauf als die tatsächliche Vorgehensweise, die The Dragon in der Lage war um die Mission erfolgreich zu erfüllen. Es ist eine kluge Verschiebung in der Dynamik der Trial-by-Death-Momente des Spiels und ließ den Akt des Sterbens weniger routinemäßig erscheinen, während es gleichzeitig zum Pseudo-80er-Jahre-Stil des Spiels passte.

Abgesehen von seinem Kampf und seiner glatten Grafik ist eines der anderen interessanten Features vonKatana Nullbesteht darin, dass die Spieler während der Zwischensequenzen und Charakterinteraktionen die Möglichkeit haben, sich auf ein einzigartiges Dialogsystem einzulassen, das nicht nur verschiedene Verzweigungspfade hat, sondern auch vom Timing beeinflusst wird. Wenn Sie in den Zwischensequenzen mit anderen Charakteren sprechen, gibt es einen Timer, mit dem Sie den Gesprächsfluss unterbrechen und schneller Antworten erhalten können. Obwohl ich anfangs etwas Zeit brauchte, um mich daran zu gewöhnen, fand ich dieses Dialogsystem schnell erfrischend, da es belohnt wurde, auf das, was die Charaktere sagten, aufmerksam zu sein, und es machte mich auch rücksichtsvoller über die Optionen in vor mir liegen und welche Folgen sie haben könnten.

'Katana Nullsieht bisher nach einem der vielversprechendsten Indie-Spiele dieses Frühjahrs aus.“

WährendKatana Nullist für seine Retro-Ästhetik und sein rasantes Gameplay leicht zu bewundern. So sehr sich das Gameplay von Moment zu Moment befriedigend und actiongeladen anfühlte, war ich auch überrascht über den tieferen Fokus des Spiels auf das Geschichtenerzählen und sogar über einige lustigere Momente zwischen all dem Blutvergießen und der Gewalt.Katana Nullsieht bisher wie eines der vielversprechendsten Indie-Spiele dieses Frühjahrs aus, und es ist leicht zu sagen, dass sein Stil tief greift.

Katana Nullwird am 18. April 2019 zu Nintendo Switch, PC und Mac gehen.