Kingdom Come: Deliverance-Entwickler klären Stretch-Goal-Unterstützung nach Spat mit Medien

Aus dem einen oder anderen GrundKingdom Come: BefreiungDie Entwickler von Warhorse Studios scheinen sich zunehmend mit verschiedenen Gaming-Outlets auseinanderzusetzen. Der gelegentliche Silberstreif am Horizont sind einige neue Informationen für Unterstützer und die wachsende Fangemeinde des Spiels über den Entwicklungsprozess. In einer Reihe von Tweets kündigte Daniel Vávra – Mitbegründer von Warhorse Studio – ein Engagement für die beliebtesten Kickstarter-Stretch Goals an.

Die Missverständnisse begannen am Donnerstag, als Veröffentlichung Polygon berichtete, dass die „Kingdom Come: BefreiungTeam wird sich nicht auf Kickstarter-Stretch Goals festlegen“ – insbesondere der Hundebegleiter und ein weiblicher spielbarer Charakter. Auf die Frage nach dem Stand der Stretch-Goal-Entwicklung sagte der PR von Warhorse:

Die Entwicklung konzentriert sich derzeit darauf, für möglichst viele Fans das beste Erlebnis für das Basisspiel zu schaffen. Es ist noch mehr in der Entwicklung, einschließlich einiger der KS-Stretch-Ziele, aber es gibt noch keinen öffentlichen Zeitrahmen für die Veröffentlichung.

Mit diesem Zitat meinten oder interpretierten einige Verkaufsstellen falsch, dass Warhorse sich weigerte, ihre Stretch Goals zu unterstützen, obwohl ihr offensichtlicher finanzieller Erfolg . Vielleicht hat es nicht geholfen der Herausgeber des Spiels, Deep Silver , machte einen Kommentar, dass sie nicht an der Kickstarter-Kampagne beteiligt sind.

Nach einem kurzen Chaos in der Community des Spiels trat Vávra auf Twitter auf, um den Rekord zu korrigieren. In einer Reihe von Tweets stellte Vávra fest, dass die Erklärung falsch gelesen wurde. Sowohl die Hundebegleiter- als auch die weiblichen Charakter-Quests werden als kostenloser DLC für geliefertKingdom Come: Befreiung, und Warhorse Studios ist nicht weniger verpflichtet, dies zu den Unterstützern zu bringen.

Geben weitere Aktualisierungen dieser Aussage , Vávra teilte der Fangemeinde mit, dass das Studio derzeit daran arbeitet, den Hund und den zu animierenTurnierModus wird gescriptet, sollte bald in DLC enthalten sein. Stattdessen sollte der ursprünglich gemeldete Kommentar lediglich hervorheben, dass technische Fixes zuerst mit dem Basisspiel priorisiert werden.

Natürlich ist diese Priorisierung etwas, dem DualShockers zustimmt. Wie haben überprüftKingdom Come: Befreiungdiese Woche die Vergabe des Spiels ein 6.0 von 10 oft die spielbrechenden Probleme (damals) auf Konsolen. Und obwohl wir das Potenzial des Spiels geliebt haben, wurde es vielleicht durch das Gewicht des Ehrgeizes zerstört.

Kingdom Come: Befreiungist ab sofort für PC, PS4 und Xbox One verfügbar.