Kingdom Hearts 3 Riesiger kostenpflichtiger DLC und kritischer Modus bestätigt; Spoiler und Story-Hinweise von Nomura

In einem neuen Interview mit der japanischen Seite Dengeki Online ,Kingdom Hearts 3Regisseur Tetsuya Nomura hat offiziell bestätigt, dass das Spiel kostenpflichtige DLCs erhalten wird. Er bestätigte auch, dass ein kritischer Modus hinzugefügt wird, aber wir wissen noch nicht, ob er Teil des kostenlosen DLC oder des kostenpflichtigen DLC sein wird. Nomura hat bereits erwähnt, dass sie möglicherweise DLCs in machen vorherige Interviews aber bis jetzt war noch nichts konkret.

Hier eine Zusammenfassung des Interviews:

Der Verkauf fürKingdom Hearts IIIübertraf die Erwartungen von Square Enix und Nomura. Nomura und dieKingdom Hearts 3Team arbeitet derzeit hart am DLC des Spiels. Nomura verliert deswegen den Schlaf.

Der Kritische Modus wird in Kürze verfügbar sein. Es wird keine künstliche Schwierigkeit sein, wie zum Beispiel, Feinde einfach dazu zu bringen, höheren Schaden zu verursachen, sondern wird eher viele Änderungen beinhalten, bis zu dem Punkt, dass eine Fehlerbehebung erforderlich ist. Es wird „Spaß machen, wie es nur der kritische Modus sein kann“.

Im Gegensatz zu früheren SpielenKingdom Hearts 3wird keine Final Mix-Version haben und stattdessen neue Ergänzungen über DLCs erhalten. Es wird sowohl kostenlose als auch kostenpflichtige DLCs geben. Kostenlose DLCs werden sporadisch veröffentlicht, aber die kostenpflichtigen DLCs sollten alle in einem großen Paket zusammenkommen. Sie versuchen ihr Bestes, um die kostenpflichtigen DLC-Inhalte bald fertigzustellen und möchten sie vor Ende 2019 veröffentlichen und mit der Arbeit am nächsten Spiel beginnen. Obwohl Nomura 2019 bereits mit Projekten ausgebucht ist, weiß er nicht, wann und was er mit den nächsten machen sollKingdom HeartsSpiel noch.

Sie können weiter unten für weitere Anmerkungen von Nomura lesen, die Story-Spoiler enthalten, einschließlich des Endes, also Vorsicht:

Wie er bereits in einem früheren Interview erwähnte, ist Nomuras Lieblingswelt inKingdom Hearts 3ist Toy Story. Es dauerte fast 2 Jahre, bis er die Geschichte der Welt geschrieben hatte, und er besuchte Studio Pixar auch direkt, um ihnen Fragen zu stellen.



Die Idee hinter der Rage Form inKingdom Hearts 3ist anders als die Anti Form inKingdom Hearts 2darin, dass Sora nicht in Dunkelheit versunken ist, sondern vor Wut verrückt wird.

Vielleicht wird uns Nomura eines Tages mehr über die Mitglieder der Organisation XIII erzählen, wie die menschlichen Namen, die wir noch nicht kennen, und Dinge wie Isa zu seiner kreuzförmigen Stirnnarbe. Einen Grund dafür hat er sich allerdings noch nie einfallen lassen. Wie Xion wiederbelebt wurde und der Organisation XIII beitrat, wird dies in der nächsten Zeit erklärtKingdom Hearts 3kostenpflichtiger DLC.

Als Nomura nach Hinweisen gefragt wurde, wer die „Person“ ist, nach der Lea und Isa gesucht haben, und wer der „Nameless Star“ ist, sagte Nomura, dass Sie es erraten können sollten, indem Sie die geheimen Berichte des Spiels lesen. Und dass die von Lea und Isa gesuchte „Person“ jemand ist, der bereits in einem der vorherigen Spiele aufgetreten ist. Und wenn Sie immer noch nicht wissen, wer „Nameless Star“ ist, wird es trotzdem später erklärt.

Die Beziehung zwischen Scala ad Caelum und Daybreak Town lässt sich erahnen, wenn man beide genau beobachtet. Und die „schwarzen Gestalten“, die in der Scala ad Caelum auftauchten, sind Nachbildungen.

Sie können verschiedene Theorien über den geheimen Film aufstellen, aber laut Nomura haben wir noch nicht genug Informationen, um ihn vollständig zu verstehen.

Kingdom Hearts 3ist ab sofort für PS4 und Xbox One verfügbar. Du kannst nachschauen unsere Rezension hier. Nach einem Leckvorfall vor der Veröffentlichung erklärte Nomura auch, dass er überdenkt möglicherweise weltweite Veröffentlichungen für seine nächsten Spiele .