Knockout City – Wie man einen Kurvenball wirft und die Oberhand gewinnt

So verwandeln Sie Ihren normalen Ballwurf in ein taktisches Kunstwerk.

Mit einem Ball in der Hand herumzulaufen und darauf zu warten, deinen Gegner zu Boden zu schlagen, scheint im neuesten Battle Royale-Spiel von EA und Velan Studios eine Menge Spaß zu machen.Knockout-Stadt.

Obwohl dies im Wesentlichen der springende Punkt ist, Knockout-Stadt , gibt es viele Dinge, die Sie tun können, um dieses kompetitive Völkerballspiel noch angenehmer zu machen. Bevor Sie also beim Free-to-Play-Titel stecken bleiben, lassen Sie mich Ihnen zeigen, wie Sie Ihren Feind mit einem Curveball besiegen können, den er nicht kommen sieht.

  • MEHR: Knockout-Stadtpläne

Wie wirft man einen Curveball in Knockout City?

Wenn Sie ständig von Bällen getroffen werden, die aus dem Nichts zu kommen scheinen, liegt dies daran, dass Ihr Feind eine Taktik anwendetKnockout-Stadt's Spiele werden als 'Curveball' bezeichnet.

Ein Curveball macht es viel schwieriger, ihn zu fangen oder ihm auszuweichen, daher ist es am besten, diesen Trick sofort zu lernen. Um dies zu tun, müssen Sie nur Folgendes tun:

  • Drücken Sie auf dem PC die E-Taste, um den Ball zu drehen, und zielen Sie dann in Richtung Ihres Gegners
  • Springen Sie auf dem PS4- und Xbox-Controller in die Luft, indem Sie X oder A drücken (je nach Controller-Layout), dann drücken Sie die Kreis- oder B-Taste und R2/RT, um den Curveball zu werfen.

So einfach ist das. Je länger Sie den Ball halten, indem Sie ihn aufladen – halten Sie R2 auf dem PS4-Controller/RT Xbox/Linksklick auf die Maus –, desto größer ist der Einfluss auf Ihren Feind und die Wahrscheinlichkeit eines Knockouts.

  • VERBUNDEN: Wie man in Knockout City heilt

Knockout-Stadtwird am 21. Mai 2021 auf PS4, Xbox One, Nintendo Switch, Origin, Steam und Epic Games Store veröffentlicht. Das Spiel bietet auch volle Abwärtskompatibilität auf der PS5 und Xbox Series X|S.