Kojima Productions bestreitet Gameblog-Ansprüche auf P.T. und Hideo Kojimas Abreise von Konami

Kojima Productions über seine Twitter-Account hat die jüngsten Behauptungen der französischen Spieleseite Gameblog bezüglich Hideo Kojimas Abgang von Konami und der Entwicklung von . offiziell zurückgewiesenP. T.

In der Aussage von Kojima Productions heißt es, dass der kürzlich auf Gameblog veröffentlichte Artikel, obwohl er normalerweise keine Gerüchte und Spekulationen kommentiert, kategorisch falsch ist. Die Erklärung ist unterzeichnet von Jay Boor, dem Global Head of Marketing and Communications bei Kojima Productions.

Lange Rede, kurzer Sinn, Gameblog sagte, es habe mit „mehreren, verschiedenen Quellen, die zu der Zeit von Konamis Plänen wussten“, gesprochen und erfahren, wie Hideo Kojima Budgetgelder gestohlen hatMetallgetriebe Solid VmachenP.T., deshalb hat Konami mit ihm Schluss gemacht.

Der Artikel fuhr fort und behauptete, Hideo Kojima habe entwickeltP. T.unter strengster Geheimhaltung nur mit einer Handvoll Kollegen. Darüber hinaus behauptete Gameblog, dass die Konami höhergestellt sind, und fast jeder in der Firma wusste nichts davonP. T.Einschließlich der TatsacheP. T.war ein Teaser für die jetzt abgesagteStille HügelProjekt mit Guillermo Del Toro und Norman Reedus.

Der Artikel fügte hinzu, dassMetallgetriebe überlebenwar angeblich ursprünglich eine DLC-Idee von Kojima fürMetallgetriebe Solid V, wo die Spieler gegen Godzilla-ähnliche, Kaiju-ähnliche Monster kämpfen würden. Schließlich behauptete der Gameblog-Artikel, dass Hideo Kojima so weit gegangen sei, eine Dummy-Firma für diese Pläne zu gründen.



Während ich seit September 2018 auf DualShockers schreibe, bin ich Franzose und kenne Gameblog sehr gut. Seit dem Start der Website vor über 12 Jahren. Obwohl es heutzutage besser war, war die Site damals in der französischen Otaku-Community für ihre Fehler berüchtigt. Den Journalisten von Gameblog niemals für bare Münze zu glauben, war eine Regel, der viele folgten. Als ich diesen neuen Artikel über Hideo Kojima zum ersten Mal sah, habe ich es keine Sekunde geglaubt. Und ich denke, das solltest du auch nicht. Es ist überraschend, aber logisch zu sehen, dass Kojima Productions offiziell alles kommentiert und dementiert, da die Schwere der darin vorgebrachten Behauptungen gesehen wird.

Ich würde auch hinzufügen, dass Gameblog normalerweise die Art von französischer Seite ist, die regelmäßig japanische Spielenachrichten und -informationen aus englischen Quellen aufnimmt und ins Französische übersetzt. Auch meine eigenen Übersetzungen, ohne sichtbar verlinkte Quelle. Und bei einem kurzen Rundgang durch die Hauptseite der Site wurde mir klar, dass das jüngste Beispiel bereits diese Woche passiert ist. Mit Botschaft von Tetsuya Nomura hinsichtlichKingdom Hearts Dark Road. Daher bezweifle ich stark, dass irgendjemand in seinen Mitarbeitern Japanisch genug versteht, um mit „mehreren, unterschiedlichen Quellen zu sprechen, die zu dieser Zeit von Konamis Plänen wussten“.

Hideo Kojima vor kurzem dementiert mehr Gerüchte hinsichtlichP. T.und enthüllte auch ein großes Projekt, an dem er gearbeitet hat wurde vor kurzem abgesagt. Kürzlich teilte er auch seine Wünsche mit, Filme zu machen oder viele unterschiedlich Projekte.