Lapis x Labyrinth Review — Chaotisch gut

'Gedankenlose' Schlage sie oder kämpfe fokussierte Spiele wie Straßen der Wut und das Dynastiekrieger Serien sind Nischen und spalten sich, aber normalerweise mag ich Titel wie diesen. Im Falle vonStraßen der Wut, diese Spiele sind einfach gut gestaltet; wie fürDynastie-Krieger,nicht viel kann mit dem kathartischen Powertrip mithalten, auf den mich diese Musou-Spiele bringen können. Wenn Sie wie ich sind und diese Power-Trip-Titel zusätzlich zu RPGs genießen,Lapis x Labyrinthverbindet die beiden zu einem kompetent gestalteten Kathartikum, das auf Ihrem Radar sein sollte.

Es ist nicht ohne Probleme, da es an einer fesselnden Geschichte, einigen technischen Problemen und frustrierenden Welttypen fehlt, die die späteren Welten zum Dröhnen bringen. Immer noch,Lapis x Labyrinthist eines der überwältigendsten und auffälligsten Spiele, die ich je gespielt habe, das es auch schafft, ein lustiges Rollenspiel zu sein.

'Lapis x Labyrinthist eines der überwältigendsten und auffälligsten Spiele, die ich je gespielt habe, und es ist auch ein lustiges Rollenspiel.“

Die Handlung vonLapis x Labyrinthist überraschend unkompliziert, da die Spieler in eine vergessene Stadt zurückkehren, um das Labyrinth dort zu erkunden. Während die Spieler jedes Level des Labyrinths durchlaufen, wächst die Stadt mit neuen Charakteren, Geschäften und Upgrades. Während die Stadt gute Arbeit leistet, um einen klaren Fortschritt zu demonstrieren, ist ein frühes Problem des Spiels das Fehlen einer motivierenden Passage in Bezug auf die Geschichte. Keiner der Charaktere, spielbar oder NPC, strahlt in seinen Aktionen viel Charme aus, und auf der dritten oder vierten Ebene des Labyrinths benutzte ich das Menü, um Missionen auszuwählen und mein Team zu modifizieren, anstatt durch die Stadt zu laufen.

Während die Geschichte und die Charaktere langweilig sein mögen, knallen die Charakterdesigns. Die Chibi-Ästhetik vonLapis x Labyrinthist absolut bezaubernd und die unterschiedlichen Designs jedes Charakters und Feindes waren gut komponiert. Während jeder der verschiedenen Level-Stile in die gleichen labyrinthartigen Design-Fallen fällt, sind die Hintergründe farbenfroh und verleihen jedem Bereich ein ausgeprägtes Gefühl. Der tolle Soundtrack verschönert dies auch. Während ich später auf alle Details des Sounddesigns eingehen werde, war es immer eine Freude, jeden einzelnen Level-spezifischen Track zu hörenLapis x Labyrinthsdie sich wiederholende Natur würde einsinken.

Die Ästhetik des Spiels funktioniert alle, um die sich wiederholende Spielschleife zu bedienen, die offensichtlich der Mittelpunkt der Erfahrung ist. Die Spieler haben mehrere verschiedene Charakterklassen zur Auswahl, von denen jede unterschiedliche Waffen und Fähigkeiten hat. Anstatt sich wie die meisten RPGs Seite an Seite zu wagen, kann sich die vierköpfige Crew des Spielers übereinander stapeln, um Türme zu bauen. Der primäre Angriffs- und Gesundheitsbalken, den Feinde wegnehmen, gehört dem Anführer der Gruppe, der sich am unteren Ende befindet. Davon abgesehen nehmen die anderen Teammitglieder an Spezialangriffen teil und der Anführer kann jederzeit gewechselt werden. Dieses Setup ermöglicht viele spontane Entscheidungen, die sicherstellen, dass sich kein Lauf genau gleich anfühlt, selbst mit der sich wiederholenden Schleife.

Jeder vonLapis x LabyrinthsLevel sind in mehrere Missionen aufgeteilt, die Spieler jederzeit auswählen oder auf nichtlineare Weise wiederholen können. Bei jeder Mission tauchen die Spieler in mehrere Etagen des Labyrinths ein, um den Boden zu erreichen und sich dem Boss zu stellen. Um zu jeder Etage zu gelangen, müssen bestimmte Schalter betätigt werden, um das Warp-Tor zu entriegeln, das einen tiefer hinabsteigen lässt. Alle Level sind in labyrinthartigen Mustern aufgebaut, sodass sich die Spieler die Zeit nehmen, Feinde zu bekämpfen und alles zu sammeln. Mögen Penny Punching Prinzessin bevor,Lapis x Labyrinthlegt den Schwerpunkt auf Geld und Beute. Die meisten besiegten Schatztruhen und Feinde bringen dem Spieler eine Art Belohnung ein, und wenn genug Feinde hintereinander getötet werden, um Schatzpunkte aufzubauen, wird der Fever-Modus freigeschaltet.



Als ich das erwähnteLapis x Labyrinthist eines der überwältigendsten und auffälligsten Spiele, die ich je gespielt habe, den Fever-Modus habe ich auch gemeint. Wenn die Anforderungen erfüllt sind, wird der Fever-Modus automatisch aktiviert und jeder besiegte Feind oder zerstörte Block überschüttet den Bildschirm mit Edelsteinen, die der Spieler automatisch sammelt. Gepaart mit flüssigen Animationen und Räumen mit Tonnen von Feinden bricht der Bildschirm ständig in pures kathartisches Chaos aus. Spieler werden ermutigt, so oft wie möglich in den Fever-Modus zu wechseln, um eine bessere Missionsstufe zu erhalten und die konsistente Gameplay-Schleife von . zu festigenLapis x Labyrinth.

„Dieses Setup ermöglicht viele spontane Entscheidungen, die sicherstellen, dass sich kein Lauf genau gleich anfühlt…“

Beschwerden über „sinnlose“ Spiele rühren oft daher, dass sich schnell ein Gefühl der Wiederholung einstellt. Indem Sie eine sich sonst wiederholende Gameplay-Schleife nehmen und mit einer vollständig anpassbaren Party, auffälligen Angriffen und dem Fever-Modus verschönern, wird die sich wiederholende Natur vonLapis x Labyrinthhat mich nicht wirklich getroffen, bis ich im späten Spiel bei den frustrierenderen Leveltypen ankam. Um die Länge auszupolstern, werden später Insta-Kill-Fallen und Gift eingeführt und können ansonsten Swell-Runs kreischend zum Stillstand bringen.

Obwohl ich ihre Einbeziehung der Abwechslung halber verstehe, haben diese Elemente das Tempo getötet und die sich wiederholende Gameplay-Schleife aufgedeckt, nachdem sie das gleiche Level zum vierten Mal gespielt hatten, nachdem sie aufgrund des billigen Level-Designs gescheitert waren. Auf diesen Leveltypen basierende Stockwerke können auch in zukünftigen Levels auftauchen, sodass die Probleme nicht auf einen einzelnen Teil des Spiels isoliert sind. Nach ca. 10 Stunden mitLapis x Labyrinth,Die Dinge wurden frustrierender, aber diese ersten Stunden waren voller willkommener Spektakel.

Wenn man diese Wand trifft, wird auch die Tatsache hervorgehoben, dass PS4 nicht die beste Plattform zum Spielen istLapis x Labyrinthan. Versteh mich nicht falsch, das Spiel macht immer noch eine Menge Spaß und inhaltlich wird zwischen den Plattformen nichts geändert, aber das Setup des Spiels ist definitiv eher handheld-freundlich als couchfreundlich. Die oben genannten Probleme wie das Fehlen von durchgehend interessanten Durchgangslinien und nervigen Dungeon-Typen könnten wahrscheinlich weniger auffällig oder schmackhafter werden, wenn sie mit Nintendo Switch in kleinen Mengen unterwegs gespielt werden.

„Selbst mit diesen Problemen, die das Spiel im Laufe der Zeit geschwächt haben,Lapis x Labyrinthkonnte mich immer noch süchtig machen.“

Obwohl ich nicht für die Nintendo Switch-Version von sprechen kannLapis x Labyrinth, hat die PS4-Version des Spiels auch ein paar technische Probleme. Die Framerate würde im Spiel routinemäßig einbrechen; Überraschenderweise waren dies die auffälligen Momente, die ich oben beschrieben habe, aber wenn das Spiel versuchte, viele Feinde oder einen besonders komplizierten Bereich zu laden. Die Charaktere brüllten auch häufig, wenn sie angreifen, sodass es schwer war, den Tonhinweis zu hören in den Momenten des chaotischen Spektakels getroffen zu werden, wo es erforderlich sein sollte. Dies sind keineswegs bahnbrechende Probleme, aber sie nehmen einem ansonsten flüssigen Erlebnis den Wind.

Selbst mit diesen Problemen, die das Spiel im Laufe der Zeit schwächten,Lapis x Labyrinthkonnte mich immer noch süchtig machen. Während einige auf die Auffälligkeit des Spiels hinweisen, die mich immer wieder angezogen hat, würde ich sagen, dass es die lustige RPG-Gameplay-Schleife mit vielen Anpassungen war, die im Mittelpunkt steht. Obwohl es wahrscheinlich besser zu Nintendo Switch passt, werden Sie eine gute Zeit damit haben, wenn Sie normalerweise von sich wiederholenden Spielen abgeschreckt werden, aber ein unterhaltsames Rollenspiel schätzenLapis x Labyrinth.