Left 4 Dead's Bill kehrt im neuesten Update von Dead By Daylight zurück

Das asymmetrische HorrorspielTot bei Tageslichtist seit seinem Debüt letztes Jahr auf dem PC zu einem überraschenden Indie-Erfolg geworden und wird (bald) auf andere Plattformen gehen, während ein bekanntes Gesicht aus der4 sind gestorbenSerie wird eine (posthume) Rückkehr in das Spiel machen.

Ein neues Crossover zwischen dem Indie-Horror-Spiel wurde angekündigtTot bei Deadlightund Ventil, mit4 sind gestorbenDer legendäre, ergraute Kriegsveteran Bill kommt in einem besonderen Cameo ins Spiel, da er im asymmetrischen Horrorspiel als kostenlose Ergänzung für den PC „aus dem Grab zurück ist, um an einem anderen Tag zu kämpfen“.

Neben dem neuen Update, das Bill als spielbaren Charakter in das Spiel einfügt, fügt das Update auch vier neue Survivor-Outfits hinzu, die von den Charakteren aus dem inspiriert sind4 sind gestorbenSerie für Spieler im Spiel zu verwenden.

Tot bei Tageslichtwurde ursprünglich im Juni 2016 veröffentlicht und bietet einen asymmetrischen Multiplayer, bei dem ein Spieler als geistesgestörter Killer auf der Jagd nach den anderen Spielern agiert, die dem Killer ausweichen und die Nacht überleben müssen. Das Spiel, das zunächst auf dem PC debütierte, wurde dank seines soliden Gameplays und des starken Interesses von Streamern, bei denen das Spiel eine engagierte Zuschauerschaft gefunden hat, schnell zu einer Indie-Sensation.

Tot bei Tageslichtist ab sofort auf dem PC verfügbar und wird noch in diesem Jahr auf PS4 und Xbox One erscheinen – für einen genaueren Blick auf Bills Einführung in das Spiel können Sie sich unten eine Bildergalerie zusammen mit einem Trailer ansehen: