The Legend of Zelda: Link's Awakening Grafikvergleichsvideo ändert meine Meinung

Bist du nicht ganz vom Nintendo Switch-Remaster von . begeistert?The Legend of Zelda: Link's Awakening? Ich war es auch nicht… bis ich einen schnellen Vergleich der Switch- und Game Boy Color-Version sah. Ich gebe zu, während die Kunst 'Liebe es oder hasse es' ist, hat mich ein schnelles Nebeneinander dazu gebracht, zu schätzen, wie sehr die Aufnahme der neuen Version den Charme des Originals ausmacht.

Das unten gezeigte Vergleichsvideo wurde von der Veröffentlichung GameXplain erstellt. Nach einem kurzen Intro der Redaktion können sie das Spiel nahezu perfekt aufeinander abstimmen:

Und ich kann nicht erklären, warum dieses eine Video meine Haltung zum Titel so verändert hat. Einerseits dachte ich vielleicht, dass das Spiel in der Nintendo Switch-Version ein wenig zu cartoonartig aussieht, aber es scheint, dass ich mit meiner Geschichte im Rückstand bin. Rolling Bones von Turtle Rock sah schon immer so lächerlich aus, Goombas waren immer komisch fehl am Platz und das filmische Intro des Spiels sah immer viel besser aus als die Grafik im Spiel.

Auf der anderen Seite, je mehr ich schaueThe Legend of Zelda: Link's Awakeningje mehr ich merke, dass es genau das ist, was ich will: von oben nach untenZeldaSpiel für die Nintendo Switch. Ich bin mehr als bereit, einem Remaster in den sauren Apfel zu beißen, wenn dies bedeutet, dass wir mehr davon auf der ganzen Linie sehen.

Wenn Sie letzte Woche die Nachrichten verpasst haben,The Legend of Zelda: Link's Awakeningremastert war auf dem neuesten Nintendo Direct enthüllt . Der weniger als zweiminütige Trailer, der irgendwann im Jahr 2019 exklusiv für Switch erscheint, gibt einen schnellen Überblick über das Spiel:

Es kam jedoch auch mit einigen gesunden Gegenreaktionen – viele Leute (mich eingeschlossen) mochten den neuen 2.5D-Artstyle und die Interpretation des Spiels nicht sofort. Tatsächlich gab es so viele Diskussionen zu diesem Thema, dass Bill Trinen, Nintendos Senior Product Marketing Manager, so weit ging, eine Aussage zu machen, dass er „verehrt“ die neue Ästhetik „absolut“ .

Sicher, ich bin vielleicht noch nicht da, aber ich komme näher. Vielleicht ist dies der Nintendo SwitchWindweckerund wir werden in den kommenden Jahren nach Nachfolgern schreien.



Ungeachtet,The Legend of Zelda: Link's Awakeningwird irgendwann im Jahr 2019 exklusiv für Nintendo Switch erscheinen. Wenn Sie daran interessiert sind, in das Quellmaterial einzutauchen (das wohl das Beste ist)ZeldaSpiel), können Sie den Titel auf dem Nintendo 3DS abholen über Amazon .