Legends of Runeterra ist eine Art Magie

Ich bin wirklich überrascht, wie viel ich genossen habeLegenden von Runeterrabis jetzt.

DerLeague of LegendsSammelkartenspiel mit Geschmack ging vor kurzem in die offene Beta , und ich habe es ganz aus einer Laune heraus heruntergeladen. Es ist Jahre her, dass ich aktiv gespielt habe League of Legends , und ich habe mich nicht so sehr mit CCGs beschäftigt, abgesehen davon, dass ich in den ersten ein oder zwei Jahren herumexperimentiert habeRuhestein. Es ist nicht die Art von Spiel, in die ich normalerweise einsteigen würde, und doch habe ich genau das getan.

Unsere bisherige Berichterstattung über das Spiel hat war etwas spärlich , um es gelinde auszudrücken, also habe ich es mir zur Aufgabe gemacht, das Spiel den Leuten vorzustellen. Wie hat sich Riot Games bei ihrem ersten Ausflug in ein Spiel geschlagen, das es nicht ist?League of Legends? Ist es im Vergleich zu anderen Kartenspielen da draußen stapelbar? Lassen Sie uns das erkunden.

Unter der Haube

Vergleiche zuRuhesteinsind unvermeidlich, und die Präsentation evoziert dies von Anfang an. Es ist klar, dassLegenden von Runeterraist jedoch seine eigene Erfahrung, lange bevor die Tutorials fertig sind. Die Systeme sind näher anMagic the Gathering, und meine Vertrautheit mit diesem Spiel hat den Übergang zu diesem Regelwerk erleichtert (obwohl ich es nicht gespielt habeMagische Arenahervorheben). Werfen wir also einen Blick darauf, was los ist, oder?

Anstatt den Spielern eine volle Runde zu geben, um alles zu spielen, bevor sie passen, führen die Spieler stattdessen eine einzige Aktion aus, bevor die Kontrolle an den Gegner übergeht. Dies geht so lange hin und her, bis beide Spieler nichts mehr spielbar haben oder beide passen. Damit ist eine Runde beendet; Jeder Spieler erhält dann zusätzliches Mana, Mana wird wieder aufgefüllt und der Vorgang wiederholt sich.

MögenRuhestein, Mana wird mit einem zusätzlichen Maximum pro Runde gegeben, und jede Karte hat Manakosten. Ein zusätzlicher Vorteil ist jedoch Zaubermana. Überschüssiges Mana am Ende einer Runde wird in Zaubermana umgewandelt und du kannst bis zu drei speichern. Wie der Name schon sagt, wird dieses Mana nur für Zaubersprüche verwendet und wird immer zuerst verwendet. Dies bedeutet, dass Sie einen Puffer behalten können, um Buffs, Interrupts usw. zu verwenden.

Und daWilleUnterbrechungen sein. Zauber werden in drei Arten unterteilt inLegenden von Runeterra. Langsame Zaubersprüche können nur in deinem Zug verwendet werden, schnelle Zaubersprüche können als Reaktion auf andere Aktionen verwendet werden und Burstzauber sind schnelle Zaubersprüche, die sofort verrechnet werden. Der Mehrfachzauberstapel vonMagieist hier in begrenzter Form vorhanden und macht potenzielle Wechselwirkungen viel tiefer.



Abgesehen von Zaubersprüchen hast du ansonsten eine Menge Einheitenkarten. Jeder hat einen Schadens- und Gesundheitsstatus sowie zahlreiche potenzielle Effekte. Viele der Archetypen, die in anderen CCGs vorkommen, sind hier: Effekte, wenn sie eintreten, Effekte, wenn sie sterben, Effekte bei Treffern, Schlüsselwörter, die zusätzliche dauerhafte Eigenschaften verleihen und so weiter. Schaden, der ihnen zugefügt wird, bleibt zwischen den Runden bestehen, zRuhestein. Alles ziemlich bekannt.

„Der Mehrfachzauberstapel vonMagieist hier in begrenzter Form vorhanden, und es macht potenzielle Interaktionen viel tiefer.“

Was also am meisten auffällt, sind Championkarten. Basierend auf den Champions ausLeague of Legends, diese Einheiten dienen als legendäre Karten vonRuhesteinund haben viel wirkungsvollere Effekte. Die wichtigste davon ist die Fähigkeit zum Level-Up; jeder hat eine Bedingung, die, wenn sie erreicht wird, bessere Statistiken und neue Fähigkeiten erhält.

Garen ist zum Beispiel eine 5-Mana-Karte mit jeweils 5 Kraft und Gesundheit. Er hat Regeneration, was bedeutet, dass er in einer neuen Runde allen Schaden heilt. Er steigt auf, wenn er insgesamt zweimal zuschlägt (ob angreifend oder blockend), was ihn zu einem 6/6 mit der zusätzlichen Fähigkeit macht, zu Beginn einer Runde Rallye zu verursachen. Was ist Rallye? Pin das, wir kommen gleich wieder.

Jeder Level-Up-Zustand ist einzigartig für den Spielstil dieses Champions, und um diese herum baust du normalerweise Decks. Elise zum Beispiel steigt auf, wenn Sie zu Beginn einer Runde drei andere Spinnen-Verbündete haben. In dieser verbesserten Form verleiht sie Spinnenverbündeten Buffs. Shen gewährt einem angreifenden Verbündeten Barriere; Wenn vier deiner Verbündeten eine Barriere erhalten haben, wird seine Fähigkeit jedem mit dieser Barriere zusätzlichen Schaden zufügen. Derzeit sind etwa zwei Dutzend Champions im Spiel, es gibt also viele Möglichkeiten.

Wenn Ihnen das alles bekannt vorkommt, was trennt dann wirklich?Legenden von Runeterraist der Angriffsmarker. Jede Runde geht der Angriffsmarker an den anderen Spieler. Auch wenn Sie sich innerhalb einer Runde beim Spielen einer Karte abwechseln, können Sie keinen Angriff starten, es sei denn, Sie haben den Marker. Wenn Sie sich für einen Angriff entscheiden, legen Sie fest, welche Ihrer Einheiten zuschlagen werden, und das ist an der Reihe.

RuhesteinSpieler werden es wahrscheinlich gewohnt sein, dass Schergen einander angreifen, aber nicht so hier:Magieist mal wieder die Inspiration. Sobald der Angriff ausgeführt wurde, kann der Gegner wählen, mit welcher seiner Kreaturen er ihn blocken möchte. Schnelle und Burst-Zauber können gespielt werden, Schaden wird berechnet und alles, was nicht geblockt wird, trifft auf den Nexus des Feindes (der Gesamtwert seiner Gesundheit ist auf 20 begrenzt). Wenn der Nexus des Feindes 0 oder weniger erreicht, gewinnen Sie.

Die abwechselnden Angriffsrunden bedeuten, dass Sie oft jonglieren müssen, um Ihre eigenen Angriffe vorzubereiten, Verteidigungen vorzubereiten und so weiter. Manchmal haben Sie einen guten Board-Zustand und möchten als erster Zug in einer Runde angreifen, manchmal können Sie ein paar mehr Einheiten herausholen und riskieren, dass eine bessere Verteidigung aufgebaut wird, bevor Sie sich verpflichten.

Plus… erinnerst du dich an den Pin in Garens Rallye-Fähigkeit? Rally gibt dir einen Angriffsmarker. Mit einem aufgelevelten Garen kannst du also jede Runde effektiv angreifen. Inzwischen können Sie wahrscheinlich sehen, wie sich potenzielle Strategien zu entwickeln beginnen

Dies ist der Kern der Mechanik inLegenden von Runeterra. Natürlich gibt es noch viel mehr, aber dies soll keine vollständige Liste sein. Sprechen wir also über den Bau eines Decks.

Ausgekleidet werden

Jede Karte ist einer Region von Runeterras Welt zugeordnet. Es gibt sechs: Demacia, Noxus, Piltover & Zhaun, Schatteninseln, Ionia und Freljord. Jede Region neigt mit ihren Karten zu bestimmten Spielstilen, und ein Deck kann nur Karten aus bis zu zwei dieser Regionen enthalten.

Willst du einen Gegner schnell zu Boden stürzen? Shadow Isles/Noxus ist deine Kombination. Defensiv spielen und auf große Einheiten aufbauen? Demacia/Freljord. Viele Zaubersprüche und Zaubertricks? Piltover & Zhaun/Ionia. Jedes Paar kann einige Synergien und Strategien bieten.

Sobald Sie Ihre Regionen ausgewählt haben, wählen Sie aus, um das Deck zu beenden. Decks können genau 40 Karten und bis zu 3 Kopien jeder Karte enthalten. Nicht mehr als sechs davon können Champions sein; Egal, ob Sie nur mehrere Kopien von zwei Champions oder Einzelpersonen von sechs führen, diese Regel gilt. Es ist auch möglich, Decks ohne Champions zu bauen, wenn duJa wirklichwollen (ich habe es gesehen), aber sie sind so potenziell mächtig, dass es kontraintuitiv erscheint.

Und das ist der Kern vonLegenden von Runeterra. Sie können gegen KI oder andere Spieler spielen. Sowohl der normale als auch der Ranglistenmodus sind enthalten, wobei die Ränge dem Stil von . folgenLeague of Legends(Diamant > Platin > Gold usw.) und enthält jeweils 4 Stufen.

Es gibt auch einen Entwurfsmodus namens Expedition. Ähnlich zuRuhestein's Arena wird Ihnen in Etappen eine Auswahl an Karten präsentiert und Sie können Ihr Deck mit Ihren Entscheidungen aufbauen. Dann spielen Sie gegen andere, um so viele Siege wie möglich zu erzielen.

Anstatt jedoch einzelne Karten zu entwerfen, erhalten Sie mehrere gleichzeitig. Du bekommst garantiert zu Beginn zwei Champions und dies bestimmt deine Regionsauswahl für den Rest des Laufs. Jede Auswahl enthält danach zwei bis drei Karten mit einem ähnlichen Thema aus drei Optionen. Bei der letzten Auswahl (und nach jedem einzelnen Expeditionsspiel) können Sie eine Karte, die Sie haben, gegen eine andere Alternative eintauschen und erhalten erneut drei Optionen zur Auswahl.

Expeditionen sind jedoch in der Regel sehr nachsichtig. Sie erhalten zu Beginn zwei Matches, die als Versuche dienen, bevor Sie ein paar weitere Karten/Trades auswählen, um Ihr Deck abzurunden. Dann kommen Sie in die richtigen Spiele, in denen es darum geht, sieben Siege zu erzielen. Die Expedition endet jedoch erst, wenn du zwei Spiele verlierstnacheinander. Wenn Sie ein Spiel gewinnen, kehrt die Nachfrist zurück.

Darüber hinaus gibt es für jede Expedition zwei Entwürfe und Belohnungen für das Beste, was Sie geleistet haben. Spielen Sie den ersten, holen Sie sich ein Deck, das Sie hassen, und bombardieren Sie es sofort? Kein Problem, dein zweiter Entwurf könnte viel besser laufen und du wirst belohnt. Außerdem enthalten die Belohnungen immer eine Championkarte, es lohnt sich also, es zu tun … vorausgesetzt, Sie haben das Startgeld.

Was gut in die brennende Frage übergeht, die sich bei all diesen CCGs und F2P-Spielen stellt… Monetarisierung.

Keine Wale erlaubt (keine großen sowieso)

So,Legenden von Runeterraist von Anfang an kostenlos zu starten und zu spielen. Sie erhalten drei Intro-Decks, die ein paar Karten und Champions enthalten, wie die oben genannten Elise und Garen. Von da an erwarten Sie wahrscheinlich, dass Sie eine Währung aufbrauchen müssen, um Booster-Packs zu bezahlen, oder Ihre Brieftasche öffnen, um sie in Massen zu kaufen?

Genau das habe ich erwartet, und ich war fassungslos, als ich erfuhr, dass dies überhaupt nicht der Fall ist.

Vielleicht in Erwartung des anhaltenden Lootbox-Backlashs und potenzieller Gesetze hat Riot ein bemerkenswert faires System implementiert. Es gibt keine nennenswerten Boosterpacks oder Kartensets. Stattdessen kaufen Sie einzelne Wildcards einer bestimmten Seltenheit und verwenden diese Wildcards, um eine Karte Ihrer Wahl freizuschalten. Sie haben also die Freiheit, genau die Karten auszuwählen, die Sie möchten.

Gut, es ist also kein Zufall, aber Sie können immer noch Geld auf den Bildschirm werfen und alles erhalten, oder? NÖ!Stattdessen Legenden von Runeterrabegrenzt, wie viele Wildcards Sie jede Woche kaufen können.Sie können 3 Champions, 3 Epics, 6 Rares und 6 Commons pro Woche erhalten. Das ist es. Es gibt auch ein Starter-Paket, das Ihnen eine Auswahl an Karten aus jeder Region bietet, die alle spezifiziert sind und der Preis reduziert wird, wenn Sie bereits welche besitzen.

Wenn Sie Geld dafür ausgeben möchten, gibt es eine Auswahl an Kosmetika, die nur zum Kauf angeboten werden. Board-Skins ändern grafisch Ihre Seite des Spielfelds und werden mit spezifischer Musik geliefert. Wächter sind süße Kreaturen, die neben deinem Deck sitzen und in die du stecken kannst (jeder bekommt standardmäßig einen Poro, also sehe ich keinen Grund, ihn zu ändern).

'Legenden von Runeterrabegrenzt, wie viele Wildcards Sie jede Woche kaufen können.“

Bei den meisten Transaktionen, falls vorhanden, wird wahrscheinlich Expeditions als Quelle verwendet. Expeditionen werden gestartet, indem man entweder die Premium-Währung, Scherben von doppelten Karten oder Belohnungen oder einen Expeditionsmarker von Spielerbelohnungen abgibt. Selbst dann können Sie nur drei Expeditionen pro Woche durchführen, also gibt es auch hier ein Limit, wie viel Geld dafür verwendet werden kann.

Dennoch hat das Monetarisierungsmodell jedes F2P-Spiels zwei Seiten. Das kann ein zahlender Spieler bekommen, aber was kann ein kostenloser Spieler bekommen? Brunnen,Legenden von Runeterraist in dieser Hinsicht auch nicht zu knapp.

Kurz gesagt, jedes Spiel, das Sie spielen, wird mit Erfahrung belohnt. Anfängliche tägliche Siege und Spiele werden mehr geben, und es gibt eine neue tägliche Quest, die zusätzliche Erfahrung bietet (drei davon ähnlich wieRuhestein). Wenn Sie keine Quests mehr haben und viele Matches gespielt haben, wird der Erfahrungsgewinn irgendwann nachlassen, aber er wird erst nach 30 Siegen pro Tag aufgebraucht; Sie werden das wahrscheinlich nicht erreichen, es sei denn, Sie mahlen ernsthaft.

Erfahrung umfasst zwei Dinge: einen wöchentlichen Tresor und Ihre Regionsbelohnungen. Der wöchentliche Tresor enthält drei Truhen, die jeden Dienstag freigeschaltet werden. Erreiche eine neue Erfahrungsstufe und die Qualität der Truhen, wobei eine höhere Schwelle eine Expeditionsmarke garantiert. Es ist ziemlich passiv, aber es bedeutet, dass Sie im Laufe der Woche für Ihre Spielzeit belohnt werden.

Wenn der wöchentliche Tresor das große Ziel ist, auf das Sie hinarbeiten, dann sind die Belohnungen der Region der stetige Tropf. Sie beginnen mit einem Tutorial-Track, wobei jede Stufe freigeschaltet wird, wenn Sie genug Erfahrung sammeln, um eine Belohnung zu erhalten. Dies ist normalerweise eine Auswahl von Karten/Wildcards in einer festgelegten Seltenheit. Sobald Sie den Tutorial-Track abgeschlossen haben, wechseln Sie zu den Region-Tracks.

Kurz gesagt, Sie bestimmen, in welche Region Ihre Erfahrung geht, und dann werden nach und nach Belohnungen für Sie freigeschaltet. Die Kartenbelohnungen sind alle Karten aus dieser Region, sodass die Spieler auswählen können, welche Art von Karten oder Spielstil sie bevorzugen und ihre Belohnungen dafür einsetzen. Jede Region hat 20 Level, auf die Sie hinarbeiten müssen, wobei die Belohnungen natürlich besser werden, wenn Sie aufsteigen.

Sie können Ihre ausgewählte Region jederzeit ändern, wenn Sie nach den günstigen Belohnungen stöbern oder Ihren Spielstil ändern möchten. Ich versuche zum Beispiel, jede Region auf Rang 8 zu bringen, um zum Beispiel von jeder eine garantierte Championkapsel zu bekommen. Es ist deine Entscheidung.

Um es zusammenzufassen: Spieler werden immer etwas haben, auf das sie hinarbeiten können, und können ihre Belohnungen verfeinern, um maximal das zu bekommen, was sie brauchen. Die Macht, die zahlenden Spielern gewährt wird, ist nicht so groß, dass sie Anreize für Wale bietet, und so hat ein erfahrener freier Spieler viele Möglichkeiten, zu klettern und erfolgreich zu sein. Was die Kartenspielmodelle angeht, ist es bemerkenswert fair, also ein großes Lob an Riot Games an der Spitze.

Ich mochte Karten erhalten

Ich genieße es sehrLegenden von Runeterra, falls es jetzt nicht ganz offensichtlich war. Für ein Spiel weit außerhalb meines Steuerhauses habe ich mich ziemlich gründlich damit beschäftigt. Ich spiele es fast täglich und setze es in meine Pausen oder Entspannungsmomente ein, um sich schnell und unterhaltsam zu beschäftigen. Ich hatte zu keinem Zeitpunkt das Gefühl, hinter anderen Spielern zu stehen oder gezwungen zu werden, zusätzliche Macht zu kaufen.

Legenden von Runeterramacht Spaß, ist gut gemacht, mäßig komplex und hat viele Möglichkeiten. Es ist fair gegenüber kostenlosen Spielern, die Präsentation ist ausgezeichnet und insgesamt fühlt es sich an wie ein Spiel, das ich in den kommenden Wochen weiter spielen werde.

„Ich genieße es sehrLegenden von Runeterra, wenn es jetzt nicht ganz offensichtlich war.“

Natürlich ist ein Soft Launch nur der erste Schritt für ein CCG. Balance-Updates werden eingeführt, Änderungen an Belohnungen oder Fortschritt können auftreten und neue Mechaniken oder Sets können dazu führen, dass Dinge nicht mehr repariert werden können. Individuelle Strategien und Decks stellen sich unweigerlich als diejenigen heraus, die es zu schlagen gilt und die Dinge möglicherweise eine Zeit lang stagnieren lassen. Aber zumindest vorerstLegenden von Runeterrafühlt sich an, als wäre es an einem festen Ort.

Der erste Versuch von Riot Games, ihren Kader über ihr Gigant eines MOBA hinaus zu erweitern, hat den ersten Test mit Bravour bestanden. Wenn nichts anderes, bin ich jetzt wirklich gespannt, was sie mit ihren kommenden Projekten noch zu bieten haben. In der Vergangenheit wurden Vergleiche von Riot Games angestellt, die versuchten, Blizzard zu ersetzen, und … nun … es ist heute kein hohes niveau , ist es?

Wenn Sie mich jetzt entschuldigen, ich habe ein Fiora-Deck, das ich ausprobieren möchte ...