Der Story-Modus von The Long Dark erscheint am 1. August für PS4, Xbox One und PC; Neuer Trailer veröffentlicht

Sein Leben begann als Projekt auf Kickstarter, dem postapokalyptischen ÜberlebenstitelDie lange Dunkelheitbefindet sich seit mehreren Jahren in einem Early-Access-Zustand, damit die Spieler sein intensives Survival-Gameplay lernen können, wobei das Spiel offiziell im Laufe dieses Sommers auf den Markt kommt.

In einem Update des Entwicklers Hinterland Studio auf der offiziellen Website des Spiels gab das Studio bekannt, dassDie lange Dunkelheitwird seinen Early Access/Game Preview-Status am 1. August 2017 mit dem offiziellen Debüt des Story-Modus des Spiels verlassen, der über fünf „Episoden“ in der Spielgeschichte namens „Wintermute“ veröffentlicht wird.

Die ersten beiden Folgen vonDie lange DunkelheitDer Story-Modus „Wintermute“ wird am 1. August debütieren, während die restlichen drei Episoden im Laufe des Jahres 2017 und „into 2018“ veröffentlicht werden, was die erste „Saison“ des Spiels markiert. Neben einem Trailer, der den Story-Modus in Aktion zeigt, hat Hinterland auch eine kurze Teaser-Beschreibung zur Kampagne veröffentlicht:

Die ersten beiden Folgen von WINTERMUTE handeln von Buschpilot Will Mackenzie und Dr. Astrid Greenwood und was passiert, wenn sie nach einem mysteriösen geomagnetischen Ereignis getrennt werden, das sie tief in der nordkanadischen Wildnis abstürzt. In Episode eins: „Geh nicht sanft“ versucht Mackenzie, die wilde Wildnis lange genug zu überleben, um Schutz zu finden, in der Hoffnung auf den Komfort, den die Zivilisation bringen könnte. Er lernt schnell, dass die Welt um ihn herum nicht das ist, was er erwartet hat. In Episode 2: 'Luminance Fugue' beginnt Mackenzie, die wahre Natur der Katastrophe zu verstehen, in der er sich befindet, während er nach Anzeichen von Astrid sucht. Er lernt auch die Antwort auf die Frage „Wie weit wirst du gehen, um zu überleben?

Insbesondere erklärte Hinterland, dass die ersten beiden Episoden des Story-Modus des Spiels aus etwa 6-10 Stunden Spielzeit in den ersten beiden Episoden bestehen werden, obwohl die Zeiten aufgrund der Open-World-Natur des Spiels variieren können.

Zusätzlich zu den Neuigkeiten zum Story-Modus des Spiels gab Hinterland Studio auch bekannt, dass im Laufe dieses Monats ein weiteres Sandbox-Update für den Titel erscheinen wird, bevor der Story-Modus später in diesem Jahr mit dem Update namens „Faithful Cartographer“ veröffentlicht wird. Die vollständige Liste dessen, was Sie von dem Update erwarten können, finden Sie unten:

  • Komplette Überholung des Save-Systems
  • Komplett neue Benutzeroberfläche
  • Kartografie-Gameplay
  • Steine ​​werfen
  • Werfen von Fackeln und Fackeln
  • Karkassenviertelung
  • Kampfwaffenauswahl
  • Verbesserte First-Person-Präsenz
  • Neue Kunstwerke
  • Neue Grafikeinstellungen
  • Fehlerbehebungen und Optimierung

Die lange Dunkelheitwird seinen Story-Modus am 1. August 2017 für PS4, Xbox One, PC, Mac und Linux vorstellen – für einen genaueren Blick auf den Story-Modus können Sie sich den brandneuen Trailer des Spiels unten zusammen mit mehreren neuen Screenshots ansehen: