Herr der Ringe: Krieg im Norden zum Anfassen + Screenshots, neuer Trailer

Herr der Ringe: Krieg im NordenEs scheint, als ob es ein bisschen unter dem Radar fliegt, was angesichts der Abstammung des Spiels seltsam ist. Es wurde von Snowblind Studios entwickelt, den Schöpfern des ExzellentenBaldur's Gate: Dark Allianceauf PS2 und XBox, und das Quellmaterial ist eine Seite derHerr der RingeSaga, auf die Eingefleischte der Serie gewartet haben, um richtig angepasst zu werden. Ich gebe zu, ich bin nicht der GrößteLotRFan, also hatte ich Angst, dass es bei mir nicht klicken würde, als ich das Spiel zum Anfassen machte. Nach einer schönen Sitzung mit dem Spiel freue ich mich jedoch tatsächlich darauf, dank des süchtig machenden Gameplays und der gut implementierten Koop-Elemente.

Krieg im Nordenerzählt eine andere Seite vonLotRÜberlieferung; es überschneidet sich früh mit den Ereignissen vonDie Gefährten des Rings, aber als der Ring beginnt, nach Süden zu reisen, folgt das Spiel einer Gruppe engagierter Armeen nach Norden, durch Gebiete wie das Nebelgebirge. Snowblind hat mir versichert, dass Sie während der gesamten Reise auf einige ausgewählte Orte und Cameo-Auftritte stoßen werden, die Sie treffen solltenLotRFans ziemlich glücklich, aber die Zeit wird es zeigen.

Gameplay ist ähnlich wieBaldurs Tor, insofern es sich ein bisschen wie ein Arcade-Spiel anfühlt, wie der natürliche Verlauf eines Multiplayer-Beat-Em-Ups mit hinzugefügten RPG-Elementen. Die Hauptattraktion vonKrieg im Nordenist das neue „Trennungssystem“, mit dem sie prahlen. Wenn Sie eine schöne Anzahl von Einzelangriffen zu einer Combo zusammenfassen, können Sie schließlich den Spezialangriffsknopf drücken. Wenn das passiert, feuern Sie einen kritischen Treffer ab und wechseln in den heroischen Modus, einen Zustand, in dem Ihr Angriffsschaden stark erhöht wird und Sie den Feinden tatsächlich überraschend blutigen Schaden zufügen können. Als ich im heroischen Modus einen riesigen Troll mit einem Spezialangriff getroffen habe, kletterte ich auf den Rücken des Trolls und spießte ihn mit meinem Schwert durch die Schädeldecke auf.Gott des KriegesStil. Sie können auch Gliedmaßen von Feinden vollständig trennen und sie deaktivieren, obwohl dies in der Demo nicht klar gezeigt wurde. Es soll eine Möglichkeit sein, Spieler für ihre Fähigkeiten zu belohnen, und wenn es richtig gehandhabt wird, kann es faszinierend sein Funktion zum Spiel.

In Bezug auf die Spielvielfalt haben Sie die Wahl zwischen drei Charakteren: Farrin der Zwerg (der Panzer der Gruppe), Erodan der Mensch (der Verstohlene, Fernkämpfer) und Andriel der Elf (der Magier für Heilung und Unterstützung). . Jeder dieser Charaktere spielt und handhabt sich anders und hat zusätzlich unterschiedliche Spezialfähigkeiten, die Ihnen bei Ihrer Suche helfen. Farrin zum Beispiel kann mit dem Schwung seiner Axt sehen, welche scheinbar versperrten Wege durchbrochen werden können, während Andriel Kräuter auf dem Boden entdecken kann, um sie zu heilen.



Die Balance zwischen all diesen Fähigkeiten sorgt für eine unerwartete, wirklich kooperative Erfahrung. Andriel ist die Heilerin und Unterstützung, also bleibt sie ständig zurück, heilt die anderen Teammitglieder und errichtet Barrieren und so weiter, um weiteren Schaden zu verhindern, während Farrin direkt in die Gesichter der Feinde treten und sie mit Not niederschlagen kann viel Ärger. Außerdem kannst du, sobald eines deiner Teammitglieder zu Boden geht, zurückgehen und es retten, ähnlich wie in4 sind gestorben.

Letzten Endes,Krieg im Nordenfühlte sich an wie ein wirklich vielversprechender Titel mit viel mehr Potenzial als zunächst angenommen. Wie bereits erwähnt, bin ich nicht einmal ein großer Fan vonHerr der Ringe, aber ich hatte allein aufgrund des Gameplays Spaß. Ich kann mir nur vorstellen, wie viel mehr Spaß es Fans der aktuellen Bücher machen könnte. Snowblind hat gesagt, dass das Spiel mindestens 12 Stunden dauern sollte, was für ein Multiplayer-zentriertes Koop-RPG-Erlebnis mehr als angemessen erscheint. Es gibt zwar noch kein Veröffentlichungsdatum, aberHerr der Ringe: Krieg im Nordensollte irgendwann in diesem Jahr für PS3 und XBox 360 erscheinen. In der Zwischenzeit können Sie sich diese Screenshots und den brutalen neuen Trailer ansehen, der hervorhebt, wie es zu Recht eine M-Bewertung erhalten hat.