Mass Effect Andromeda: Namens-/Charakteranpassung und Gleichgeschlechtliche/Alien-Romanze bestätigt und mehr

Nach den vielen neuen Enthüllungen fürMass Effect Andromeda, einschließlich eines neuer Trailer und Mehr Informationen , ging Creative Director Mac Walters zu Twitter, um ein paar Fragen der Fans zu beantworten.

Als erstes bekommen wir den offiziellen Namen des Gründers der Andromeda Initiative, der etwas schwer zu unterscheiden war im neuen Video . es ist Me Boy.

Während die beiden Hauptfiguren offizielle Namen haben, Scott und Sarah Ryder , erhalten wir die Bestätigung, dass wir sie weiterhin umbenennen und anpassen können.



Walters bestätigte auch, dass gleichgeschlechtliche Romanze für Männer und Frauen weiterhin im Spiel sein werden. Darüber hinaus werden beide Geschlechter außerirdische Romantikoptionen haben.

Laut Walters wurden sowohl die RPG- als auch die Shooter-Aspekte des Spiels verbessert, sodass die Spieler mehr Freiheit haben, nach Belieben zu spielen.

Anscheinend entwickelt BioWare die Geschichte von Alec Ryder teilweise fürMass Effect Andromedaund teilweise für andere Projekte.

Der Asari Peebee ist „ganz anders“ von Aria, und Peebee ist eigentlich nur ein Spitzname.

Walters ließ auch eine kleine Neckerei über eine der Stimmen fallen, die ist im Trailer zu hören (Sie sagen „Ich habe ein schlechtes Gefühl“), anscheinend haben sie etwas „Interessantes“.

Ein weiterer kleiner Hinweis wurde auf das Geschlecht einer anderen Figur gegeben, die im Trailer auftauchte.

Zu guter Letzt erhalten wir noch eine Info über den Umfang des Kodex.

Wir müssen warten und warten auf weitere Informationen und mehr Gameplay bei den The Game Awards am 1. Dezember.

Mass Effect Andromedaerscheint im Frühjahr 2017 für PS4, Xbox One und PC.