Mass Effect Andromeda wird keinen Season Pass haben; EA Access-Mitglieder können es früher spielen

Wenn Sie sich fragen, wie viel die Saisonkarte kostetMass Effect Andromedakostet, wundern Sie sich nicht mehr, da es keinen geben wird, wie heute BioWare-Geschäftsführer Aaryn Flynn auf Twitter teilte.

Dies bedeutet natürlich nicht, dass es überhaupt keinen DLC geben wird, und Flynn erwähnte, dass das Studio zu einem späteren Zeitpunkt darüber sprechen wird.

Wir erhalten auch weitere Informationen aus dem offiziellen Konto des Spiels, in dem klargestellt wurde, dass EA Access-Mitglieder auf Xbox One das Spiel für eine begrenzte Zeit vorzeitig spielen können, im Gegensatz zu dem, was zuvor passiert warTitanfall 2.



Im Moment gibt es keine spezifischen Informationen darüber, ob dies auch für Origin Access-Mitglieder für PC gilt, aber sie werden höchstwahrscheinlich auch einen frühen Zugang erhalten.

Wenn du mehr davon sehen willstMass Effect Andromeda, Sie können Viel Spaß mit dem neuesten Trailer von der CES , zeigt den Kampf gegen die neuen Remnant-Gegner und die dynamische Profilfunktion, mit der Sie die „Klasse“ im Handumdrehen wechseln können. Wir haben auch ein ziemlich humorvolles Video, in dem die Synchronsprecher der Protagonisten Scott und Sarah Ryder vorgestellt werden .

Mass Effect AndromedaVeröffentlichungstermine wurden vor zwei Tagen auch angekündigt . Das Spiel wird am 21. März in Nordamerika für PS4, Xbox One und PC veröffentlicht, während europäische Kunden bis zum 23. März warten müssen.