Mass Effect Trilogy Art Book erscheint seltsamerweise inmitten von Remaster-Gerüchten zum Verkauf

Auch wenn es von EA oder BioWare noch nicht offiziell angekündigt wurde, machten in diesem Jahr mehrere Berichte die Runde, dass eine remasterte Sammlung der Mass-Effect-Trilogie Irgendwann soll es endlich soweit sein. Und obwohl wir noch nicht mehr als Gerüchte über diese Kollektion gehört haben, gibt es ein neuesMassenwirkungEin verwandter Artikel ist jetzt zum Verkauf erschienen, der solchen Spekulationen Glaubwürdigkeit verleihen könnte.

Vorbei an Amazonas , ein neues Kunstbuch mit dem TitelThe Art of the Mass Effect Trilogy: Erweiterte Editionist seit kurzem vorbestellbar. Das Buch ist für 39,99 US-Dollar erhältlich und soll nächstes Jahr im Februar 2021 erscheinen. Die Beschreibung des Produkts soll 'Hunderte von nie zuvor gesehenen Kunstwerken enthalten, in die diese neue Ausgabe tiefer eintaucht als je zuvor'. die Science-Fiction-Saga, die Videospiele für immer verändert hat.“

Die neuen Inhalte, die in diesem Artbook enthalten sein sollen, im Vergleich zu früheren, die für die Serie veröffentlicht wurden, scheinen in Form von ausführlichen Blicken auf Add-On-Inhalte zu kommen. „Enthält umfangreiches neues Material aus den DLCs für alle drei Spiele – einschließlich des preisgekrönten ‚Lair of the Shadow Broker‘ vonMasseneffekt 2und die beliebteste 'Zitadelle' vonMass Effect 3“, heißt es in der Beschreibung auf der Amazon-Seite des Artikels.

Es ist wichtig zu wissen, dass nur weil dieses neue Kunstbuch für Massenwirkung die Veröffentlichung im nächsten Jahr geplant ist, bedeutet dies nicht, dass die remasterte Sammlung für die Trilogie garantiert erscheinen wird. Tatsächlich erwähnt die Produktbeschreibung kein solches remastertes Bundle. Und wenn man das bedenktMassenwirkungist auch Jahre nach der ersten Veröffentlichung immer noch ein sehr beliebtes Franchise, dies könnte natürlich ein neues Artbook sein, das nicht an andere Ereignisse der Serie gebunden ist, wenn es um Videospiele geht.

Das heißt, der Zeitpunkt der Enthüllung dieses Buches inmitten von Gerüchten über dieMass-Effect-Trilogieremastert werden, sind schwer zu übersehen. Und wenn Sie Dark Horse wären (wer ist der Herausgeber des Buches), würden Sie dann nicht so etwas in der Nähe einer neu remasterten Sammlung veröffentlichen? Das wäre betriebswirtschaftlich am sinnvollsten, müsste man denken.

Es bleibt abzuwarten, ob ein Remaster aller dreiMassenwirkungSpiele werden in der Tat entstehen, und dieses Artbook ist möglicherweise kein Beweis dafür, dass so etwas passiert. Wenn jedoch eine Rückkehr der Trilogie geplant ist, hören wir hoffentlich in Kürze davon.