Metroid Dread Wohin soll man gehen, nachdem man den Greiferbalken bekommen hat

Wenn du spielstMetroid-Schreckenund Sie sich fragen, wohin Sie nach dem Erhalt des Grapple Beams gehen sollen, wir zeigen Ihnen den Weg.

Die letzten Tage haben Nintendo Switch-Fans ein ziemlich angenehmes Wochenende bereitet, daMetroid-Schreckenist endlich da, was die Vorfreude auf das nächste lindertMetroid Primeein kleines Bisschen.

  • ÜBERPRÜFEN SIE DIES : Metroid Dread Samus Final Suit in der Ending Mission erklärt

Ähnlich wie beim vorherigenMetroidEinträge,Metroid-Schreckenfolgt auch der ikonischen Gameplay-Mechanik der Serie auf einem neuen Planeten, der von einem gefährlichen Parasiten bewohnt zu sein scheint.

Da jede Karte des Spiels viele verschiedene Pfade aufweist, kann es manchmal etwas verwirrend sein, herauszufinden, wohin Sie als nächstes gehen sollten. Dies scheint bei den meisten Spielern eine häufige Verwirrung zu sein, insbesondere nach dem Erwerb des Grapple Beam. Sehen wir uns also an, wohin Sie als nächstes gehen sollten.

Metroid Dread Wohin nach Grapple Beam?

Das Bild unten zeigt den Weg zu dem Sie gehen sollten, nachdem Sie den Grapple Beam erhalten haben. Dieses Bild zeigt die nordöstliche Seite der Artaria-Karte. Der rote Punkt ist der Ort, an dem Sie den Grapple Beam erwerben, und der grüne Punkt ist Ihr Ziel, das Sie zur Dairon-Karte führt.

Metroid-Angst, wohin man nach dem Greiferstrahl gehen soll

Wenn Sie Dairon erreicht haben, sehen Sie sich Ihre Karte an und fahren Sie in Richtung Ferenia. Es gibt zwei Ausfahrten nach Ferenia, benutzen Sie die östliche.

Seit seiner Einführung hat Metroid Dread sowohl von Gaming-Outlets als auch von der Spielerbasis ziemlich positive Bewertungen erhalten. Das Spiel folgt einer weiteren epischen Mission von Samus Aran zum Aussterben von Parasite X, der auf dem Planeten des ZDR zu leben scheint und sowohl Maschinen als auch Lebewesen des Planeten betrifft.



Metroid-Schreckenist jetzt exklusiv für Nintendo Switch verfügbar.