Micro Review: Diablo 3: Reaper of Souls – Utimate Evil Edition – Death Goes Next-Gen

Teufelist der Vater aller Dungeon-Crawler und jeder PC-Spieler, der das Franchise gespielt hat, kennt die süchtig machende Natur des Spiels, daher ist es nur sinnvoll, es auf die Konsolen zu übertragen. Wir haben zum ersten Mal einen Blick darauf geworfenTeufel 3auf der PS3, die am Ende des Lebenszyklus der Konsole kam. Jetzt wurde uns geschenktDiablo 3: Reaper of Souls – Ultimate Evil Editionund all seine Güte für Next-Gen-Konsolen. Viele haben mich gefragt, ob sich der Kauf des Titels lohnt und die einfache Antwort lautet: JA! Lesen Sie weiter, um herauszufinden, warum.

Ultimative Evil-Editionbringt Ihnen alle Inhalte vonSchnitter der Seelen, das den gesamten Akt V und den Mystiker umfasst und den Teint beim Erwerben von Ausrüstung verändert. Mit dem Mystiker kannst du das Aussehen deiner ausgerüsteten Gegenstände ändern, sodass dein Charakter jetzt nicht mehr aussehen muss, als wäre er auf einem Flohmarkt angezogen.

Abgesehen von kosmetischen Änderungen können Sie mit Mystic auch Gegenstände verzaubern, wodurch Sie einen Wert der gewählten Ausrüstung ändern können – anstatt unter einem Statistikbonus für Ausrüstung zu leiden, der Ihrem Charakter nicht zugute kommt, können Sie diesen Bonus einem Wert zuweisen, den Sie haben brauche es dafür. Ebenfalls enthalten ist die neue Charakterklasse des Crusader, die sich ähnlich wie ein Paladin spielt, aber ein neues Aussehen und einen neuen Stil in das Spiel bringt und dazu beiträgt, dass es sich frischer anfühlt.

Diablo Ultimate Evil Edition (14)

Ebenfalls neu in dieser Version ist wasSchneesturmruft Beute 2.0 auf. Kurz gesagt, Beute macht jetzt für alle Spieler Sinn, da sie speziell auf die Art von Charakter ausgerichtet ist, die Sie spielen. Wenn Sie sich beispielsweise dafür entscheiden, einen Dämonenjäger zu spielen und stundenlang durch Dungeons zu gehen, erwarten Sie, dass 90 Prozent der Gegenstände, auf die Sie stoßen, für Ihre spezielle Klasse sind. Von Zeit zu Zeit kann es vorkommen, dass Sie einen Schurkengegenstand erhalten, aber dies kommt selten vor. Das macht das Spielen wirklich zufriedenstellend, da Sie nie nutzlose Ausrüstung ansammeln – Sie werden feststellen, dass Sie beim Spielen ständig die Ausrüstung wechseln und Levels aufsteigen.

Sobald Sie Akt V beendet haben Sie haben die Möglichkeit, in den Abenteuermodus zu wechseln – hier können Sie sich zu allen Teilen der Karten wagen (einfach durch Klicken auf die Karte) und die Schwierigkeitsgrade im Handumdrehen ändern. Ich habe tonnenweise gespieltTeufel 3auf der PS3 und eine Sache, die dieses Spiel zu einem Grind machte, war die Unfähigkeit, Schwierigkeiten zu überspringen, ohne das Spiel wiederholt schlagen zu müssen. Im Abenteuermodus können Sie von Akt zu Akt springen und Kopfgelder jagen, wann und wo immer Sie möchten.

Sie werden auch in das Konzept von Rissen, Kopfgeldern und Blutsplittern eingeführt. Kopfgelder dienen als schnelle Möglichkeit, zusätzliche Erfahrung zu sammeln, indem Sie Missionen annehmen, die Sie mit Blutsplittern belohnen. Die Blood Shards können bei einem speziellen Händler verwendet werden, sodass Sie sie um bessere Mystery Gear spielen können. Rift-Schlüssel werden auch durch das Abschließen von Kopfgeldern gewonnen, mit denen Sie nach dem Erhalten von fünf Schlüsseln einen Riss öffnen können. Rifts sind zufällig generierte Level mit zufällig generierten Mobs von sehr hoher Dichte, die dazu neigen, bessere Ausrüstung zu droppen. Als Teil des Risses beenden Sie jeden mit einem zufälligen Wächter oder Boss, der normalerweise einige epische Ausrüstungsgegenstände fallen lässt.



Eine weitere Funktion, die zum Spaß beiträgt, sind Paragon-Level, die erreicht werden, nachdem Sie die Levelobergrenze von 70 erreicht haben. Dies sind zusätzliche Level, mit denen Sie nicht nur bestimmte Statistiken nach 70 weiter anpassen können, sondern auch auf alle Ihre anderen Charaktere übertragen werden . All diese neuen Mechaniken verlängern die Lebensdauer des Spiels wirklich und geben auch Anlass, alternative Charaktere zu erstellen, die eine Menge Wiederspielwert bieten.

Diablo Ultimate Evil Edition (7)

Andere Neuzugänge zur vorherigen Version sind Spielergeschenke, Spielerpost und die Nemesis.Spielergeschenke sind eine großartige Möglichkeit, den Reichtum mit spielenden Freunden zu teilenTeufel 3mit dir und werden zufällig generiert, wenn du einen legendären Gegenstand aufnimmst oder einen legendären Feind besiegst. Du schickst das Geschenk einfach an deinen Freund und dann können sie es an ihrem Ende öffnen und boomen, sie haben einen seltenen bis legendären Gegenstand, der ihnen bei ihren Quests hilft. Die Nemesis ist eine großartige Wendung zum normalen Gameplay, die einen sehr mächtigen seltenen Feind namens Nemesis hervorbringt. Dieser Feind kann dich töten und dann auch in das Spiel deines Freundes springen. Was Nemesis so beeindruckend macht, ist, dass es zufällig in einem Spiel erscheinen kann, so dass es Sie beim Questen auf Trab hält und normalerweise zu den ungünstigsten Zeiten erscheint, um mit Ihnen zu kämpfen. Schlimmer noch, es gewinnt an Stärke von jedem Kill, den es erreicht.

Als jemand, der viel gespielt hatTeufel 3Auf der PS3 war die Möglichkeit, Charaktere von PS3 auf PS4 oder Xbox One zu übertragen, eine großartige Ergänzung und hat mich wirklich angespornt, diese Version zu spielen. Der Gesamtprozess war ziemlich einfach, aber leider nicht für unsere PC-Freunde verfügbar, die gespielt habenTeufel 3und hatte Charaktere.

Kombinieren Sie all dies mit nahtloser Multiplayer-Action (sowohl online als auch offline) sowie einer konstanten 60-FPS- und 1080p-Grafik, es ist schwer, an der Größe dieses Spiels zu zweifeln. Als jemand, der viel gespielt hatTeufel 3auf der PS3 und benutzte einen Hexendoktor als meine Hauptfigur, es war nicht ungewöhnlich, dass die Grafik aufgrund der Masse der Einheiten auf dem Bildschirm zu einem bestimmten Zeitpunkt verlangsamt wurde. Schneller Vorlauf zur PS4 und Erhöhungen der Feinddichte in Rifts werden ohne Verlangsamung nahezu perfekt gehandhabt, außer in bestimmten Extremen in späteren Akten. Auch die Ladezeiten wurden so gut wie gelöscht, sodass Fahrten in die Stadt zum Abladen zusätzlicher Ausrüstung und Reparaturen schnell und einfach werden.

Diablo Ultimate Evil Edition (3)

Ultimative Evil-Editionschafft es nicht nur, ein großartiges Spiel sehr gut auf die Konsole zu portieren, sondern auch alle Probleme zu beheben, die möglicherweise aufgetreten sind, und das Spiel zum puren Spaß zu machen. Sobald Sie in die Welt von eintauchenTeufel 3Es ist eine fesselnde Reise, bei der Sie ständig nach neuer Ausrüstung und Statistiken suchen müssen, um das ultimative Böse zu töten. Dies ist eine definitive Abholung für jedenTeufeloder Dungeon-Crawler-Fan. Ich würde sogar so weit gehen zu sagen, dass es das bisher unterhaltsamste und lohnendste Erlebnis auf dieser neuen Konsolengeneration ist, mit unzähligen Stunden Wiederspielwert.

Jetzt haben wir es gesehenTeufeleinen erfolgreichen Sprung zur Konsole machen, vielleicht werden uns die guten Leute von Blizzard mit einemWorld of WarcraftHafen? Wir können immer träumen, aber bis das passiert, viel Spaß damitTeufel 3.