Minecraft Update 1.18 Snapshot 21w38a Patchnotes heute

Minecrafts nächster Snapshot wird bald veröffentlicht und die Fans warten gespannt auf seine Ankunft.

  • MEHR : Minecraft 1.18 Update Experimental Snapshot 7 Patch Notes heute

Nach einer Reihe experimenteller Snapshots bestehend aus Pre-Release-Kandidaten, haben wir endlich damit begonnen, normale Snapshots für das kommende Minecraft-Update zu erhalten. Hier ist alles, was Sie über den zweiten Schnappschuss wissen müssen, auf den das Spiel vorbereitet ist.

Minecraft Update 1.18 Snapshot 21w38a Patchnotes

ÄNDERUNGEN IN 21W38A

  • Sprinten ist nicht mehr auf das Gehen reduziert, wenn du deinen Ärmel sanft gegen eine Wand streichst
  • Korrekturen bei der Verteilung von Erzen

ERZVERTEILUNG

  • Kupfererz erzeugt bis zu y 95 (wie ursprünglich geplant)
  • Erhöhte Kupfermenge
  • Lapislazuli entsteht in Blobs, wie andere Erze (anstatt sich auszubreiten)

SPRINTEN

  • Früher reduzierte jede Kollision mit einem Block das Sprinten auf das Gehen. Jetzt behalten die Spieler bei sehr kleinen Kollisionswinkeln mit einem Block ihren Sprint. Bei größeren Kollisionswinkeln wird das alte Verhalten beibehalten.

TECHNISCHE ÄNDERUNGEN IN 21W38A

  • Eine neue Einstellung wurde hinzugefügt: „Simulationsdistanz“
  • Maximale Anzahl an Hintergrundthreads erhöht
  • Telemetrie zum Laden der Welt hinzugefügt

EINSTELLUNG DER SIMULATIONSDISTANZ

  • Elemente werden außerhalb der Simulationsentfernung nicht aktualisiert.
  • Ermöglicht eine höhere Renderdistanz bei geringerer CPU-Last.
  • Ein neuer Schieberegler in den Videoeinstellungen auf dem Client.
  • Eine neue Simulationsentfernungseigenschaft in dedizierten Servereigenschaften.
  • Wir werden weiter daran arbeiten, mit dem Ziel, dass die Simulationsdistanz auch Block- und Fluid-Ticking beeinflusst.

MAXIMALE MENGE AN HINTERGRUNDFADEN ERHÖHT

Verschiedene Hintergrundaufgaben, einschließlich Worldgen, werden in einem Hintergrund-Thread-Pool ausgeführt. Seine Größe entspricht der Anzahl der verfügbaren CPU-Threads minus eins, aber es gab eine Obergrenze von 7. Jetzt beträgt diese Obergrenze 255. Dies sollte High-End-Maschinen mit Leistung der Weltgeneration helfen.

Die Obergrenze kann durch die Java-Systemeigenschaft max.bg.threads außer Kraft gesetzt werden, beispielsweise wenn mehrere Server auf einem einzelnen Computer ausgeführt werden.

TELEMETRIE

In dieser Version führen wir das Diagnose-Tracking wieder ein, das bis 2018 Teil von Minecraft: Java Edition war. Wir bringen es zurück, um unsere Spieler besser zu verstehen und ihre Erfahrung zu verbessern. Insbesondere hoffen wir, im zweiten Teil des Caves & Cliffs-Updates im Laufe dieses Jahres eine stärkere Leistung für die extrem schwere Weltgeneration sicherzustellen.

In der Praxis kann dies bedeuten, technische Schwachstellen im Spiel zu identifizieren, beispielsweise die Leistung weniger leistungsstarker Hardware in hochkomplexem Gelände. Diese Informationen werden uns auch helfen, verschiedene Aspekte der Entwicklung zu priorisieren, Spielfunktionen auszubalancieren (indem wir zum Beispiel lernen, dass die Ziegen jeden einzelnen Spieler von den Klippen stoßen) und neuen Minecraftern eine helfende Hand zu geben (nachdem wir feststellen, dass viele von ihnen stecken bleiben .) an den gleichen Stellen). Alle Daten werden gemäß den Best Practices der DSGVO und CCPA behandelt und werden verwendet, um eine leistungsstärkere und insgesamt angenehmere Minecraft: Java Edition zu entwickeln.

An diesem Punkt ist das einzige implementierte Ereignis die Weltlast.



WORLD LOAD EVENT

  • Wird gesendet, wenn die Singleplayer-Welt geladen oder eine Verbindung zum Multiplayer-Server hergestellt wird
  • Enthält folgende Informationen:
    • Launcher-Kennung
    • Benutzerkennung (XUID)
    • Client-Sitzungs-ID (Änderungen beim Neustart)
    • Weltsitzungs-ID (Änderungen pro Weltlast, zur Wiederverwendung für spätere Ereignisse)
    • Spielversion
    • Name und Version des Betriebssystems
    • Java-Laufzeitversion
    • wenn Client oder Server modifiziert ist (gleiche Informationen wie in Crashlogs)
    • Servertyp (Einzelspieler, Realms oder andere)
    • Spielmodus

FEHLERBEHEBUNG IN 21W38A

  • MC-44055 – Spiel schaltet die Audioausgabe von einem Gerät auf ein anderes nicht um, nachdem das Spiel gestartet wurde (vom Titelbildschirm)
  • MC-236611 – Kein Geräusch für den Einsatz einer Schere beim Weinen, Drehen, Höhlenranken oder Seetang
  • MC-236618 – Festungen werden in 21w37a nicht generiert
  • MC-236621 – Flüssigkeiten breiten sich manchmal nicht aus
  • MC-236633 – Zufällige Lichtstärke von 0 im Himmel
  • MC-236656 – Absturz beim Ändern des Renderabstands / java.lang.ArrayIndexOutOfBoundsException: Index 28084 außerhalb der Grenzen für Länge 26136
  • MC-236665 – Speicherleck in 21w37a
  • MC-236698 – Große Fichten werden in Groves nicht generiert
  • MC-236711 – Das mehrmalige Starten und Stoppen der JFR-Profilerstellung innerhalb derselben Minute überschreibt vorherige JFR-Ergebnisse, die während dieser Minute gespeichert wurden
  • MC-236718 – Tropfsteinhöhlen entstehen über dem Boden
  • MC-236795 – Kann aufgrund von JFR-Anforderungen nicht mit alternativer JVM gestartet werden
  • MC-236873 – Probleme mit JFR-Ereignismetadaten
  • MC-236967 – Zu viele Grundwasserleiter auf Biomoberflächen bei Y=63 und darunter
  • MC-237109 – Grundwasserleiter entstehen oft mit harten geraden Rändern