Monkey King: Hero Is Back Review – Rückwärts bewegen

Monkey King: Held ist zurückhat viele Mängel. Das Gameplay ist rudimentär, das Sounddesign grauenhaft und die Grafik bestenfalls mittelmäßig. Es geht zurück auf eine Zeit, als die Geldschöpfung im Zusammenhang mit Filmen ein Dutzend war; als Gameplay-Design nur bedeutete, den Spieler Angriffe auf einige Bösewichte ausführen zu lassen. Spiele sind im Laufe der Jahre besser (oder zumindest cleverer) geworden, aberMonkey King: Held ist zurückhabe die Nachricht nicht bekommen. Es ist definitiv nicht „gut“ oder „klug“ – es ist ein Relikt: ein simples Charakter-Action-Spiel, das vom Erfolg eines Films profitiert. Es ist zwar schön zu sehen, dass einige alte Videospielmechaniken immer noch ziemlich lustig sein können, aber der Rückblick-Charme reicht einfach nicht aus, um sie in einem Markt zu empfehlen, der bereits mit viel besseren und interessanteren Spielen gesättigt ist.

Als Indiana Jones einer unbezahlbaren Antiquität begegnete, wusste er, was er damit anzufangen hatte. „Es gehört in ein Museum“, sagte er.Monkey King: Held ist zurückrechtfertigt kein Studium oder hat keinen historischen Wert, aber es bringt mich zurück in die Vergangenheit – früher Marvels Spider-Man , Vor Arkham Asylum , und bevor der Begriff „AAA“ überhaupt existierte. Damals waren Tie-In-Spiele ausnahmslos uninspirierte Low-Budget-Cash-Grabs. Sie boten die leichte Neuheit, ein paar Polygone zu kontrollieren, die einen vage an einen erkennbaren Charakter erinnerten, und ihr Gameplay war oft ein glorreiches Brei. Damals war ich jedoch noch jung, und die Enttäuschung, die ich über die Kontrolle eines beschissenen Spiels empfand, wurde Pfund für Pfund von der ungezügelten Begeisterung übertroffen, die ich für Videospiele im Allgemeinen hatte.

Monkey King: Held ist zurückist ein schlechter Film-Tie-in-Cash-Grab, und sein Gameplay (wenn auch brauchbar) ist uninspiriert. Im Grunde gab es wirklich keine Notwendigkeit oder Vision für einMonkey King: Held ist zurückVideospiel. Vielmehr bestand nur der Wunsch, ein paar Dollar zu verdienen, indem man die Popularität des Quellmaterials ausnutzte. Die dreiste Transparenz davon lässt mich nostalgisch werden. Es erinnert mich daran, dass wir heutzutage ein bisschen verwöhnt sind –MarvelsSpider Man, zum Beispiel, profitiert von einer bekannten Eigenschaftundhat Verdienst und Bedeutung als Videospiel. SpielenMonkey King: Held ist zurück, ist jedoch wie das Öffnen einer Zeitkapsel voller Zeug aus der „guten“ alten Zeit.

„Im Grunde ist alles in diesem Spiel direkt aus dem Videospiel-Playbook von 2008.“

Also ja – vielleicht gehört es nicht in ein Museum. Es wird jedoch gut für einen Gebrauchtwarenladen geeignet sein. Zum einen wird es bestimmt bald in der Schnäppchentonne landen. Diese Läden stellen auch alte Konsolen auf und lassen Kunden alte klassische und weniger klassische Spiele spielen, und ich sehe es irgendwieDer Affenkönig-Held ist zurückin diesem Sinne. Sie kennen die Art von Setups, die ich meine – verstaubte alte Sofas, PS2s und CRT-Fernseher. Die Arten von Spielen, die Sie in diesen Situationen finden, sind unterschiedlich: leuchtende Farben, offensichtliche Action und gut für alle Altersgruppen. Du wirst es findenCrash-Bandicootdort,Das iunglaublicher Hulk,Donkey Kong 64, und vielleicht sogar aSchallSpiel. Der Punkt ist nicht wirklich, ob das Spiel gut ist oder nicht; Der Punkt ist, dass der Spieler sofort versteht, was er tut. Schließlich nehmen sie beim Einkaufen nur eine Last ab.

Monkey King: Held ist zurückpasst zu dieser Rechnung. Es gibt sicherlich eine seltsame Erlösungsgeschichte, aber das Gameplay ist nicht schwierig – es gibt keine Rätsel, keine ordentlichen und einzigartigen Mechaniken, die es zu meistern gilt. Jedes Kind, das vorbeischaut, wird wissen, was zu tun ist: überleben und vorankommen; Kämpfe gewinnen und vorwärts gehen; Zerquetsche Quadrate und springe um feindliche Angriffe herum. Im Grunde ist alles in diesem Spiel direkt aus dem Videospiel-Playbook von 2008. Für ein paar Minuten kann diese Formel noch unverfälschten Spaß bieten.

Wenn das wie ein rückständiges Kompliment klingt – nun, das ist es. Ich würdenoch nieempfehlen, den vollen Preis für dieses Spiel zu zahlen. Es ist das erste BabyGott des Krieges. Es hat einen starken Angriff und einen leichten Angriff, aber es fehlt ihnen an der stilvollen Wirkung, die wir in einem Post-GoWWelt. Es gibt Quick Time Events, aber sie sind absolut simpel und antiklimaktisch. Es gibt einen Fähigkeitsbaum, der jedoch schlecht implementiert und nahezu unbrauchbar ist. Die Bewegung fühlt sich etwas träge an, und die Dialoge und die Geschichte sind abgedroschen. Es sieht eindeutig aus wie ein Spiel aus der PS3-Ära. Charakter-Action-Spiele haben im Laufe der Jahre einen langen Weg zurückgelegt, aberMonkey King: Held ist zurückist ein Rückschritt.



Trotzdem bietet dieses Spiel ein bisschen oberflächlichen Spaß. So unglaublich kreativ moderne Spiele auch sein können, das Herumhauen von Feinden mit Angriffen kommt nie aus der Mode.Monkey King: Held ist zurückmacht vielleicht nicht alles richtig, aber es lässt dich Kung-Fu ein paar hässliche Kobolde treten. Jeder Treffer hat auch ein Gewicht, und Sie werden es genießen, Feinde dumm aussehen zu lassen, indem Sie ihren Angriffen aus dem Weg gehen. Gegnern auszuweichen und ihre blinde Seite anzugreifen ist seit jeher ein Grundnahrungsmittel für Videospiele.Okarina der Zeitbrachte es 1998 in die dritte Dimension, dieSeelenReihe von Spielen trug die Fackel für eine lange Zeit, undMonkey King: Held ist zurückist ein weiteres Glied in der Kette.

Es gibt jedoch bedeutende Unterschiede zwischen diesen Spielen.Okarina der Zeitgab Ihnen Rätsel und eine Reihe von Unterwaffen, die Sie verwenden können.Dunkle Seelengab dir einen fantastischen Weltbau und eine Vielzahl von coolen Spielstilen.Monkey King: Held ist zurück, ist leider in seiner Mechanik extrem geradlinig und einfallslos. Kämpfe sind in Ordnung und Ihre Angriffstasten funktionieren großartig, aber es gibt keine Tiefe. Und obwohl es ein magisches System im Spiel gibt, das Ihnen Zugriff auf einige nette Fähigkeiten bietet, ist seine Implementierung viel zu unhandlich. Tatsächlich lenkt der Versuch, diese Fähigkeiten zu nutzen, oft von der ruhigeren Herangehensweise ab, nur anzugreifen. Meistens vergisst du besser, dass sogar ein magisches System im Spiel ist.

'Monkey King: Held ist zurückfühlt sich einfach nicht richtig an.“

Tolle Spiele wieOkarina der ZeitundSeelenauch die kleinen Dinge richtig machen. Sie sorgen für einen zusätzlichen Schliff, der kaum wahrnehmbar ist, aber Ihr Spielerlebnis um ein Vielfaches verbessert. Es ist so etwas wie „Spielgefühl“ und besteht (unter anderem) aus unvergessliches Sounddesign , reaktionsschnelle Steuerung , und ausdrucksstarke Animationen . Bedauerlicherweise,Monkey King: Held ist zurückfühlt sich einfach nicht richtig an. Die meiste Zeit habe ich mich nur gefragt, warum ich nicht auf einem der poliert und genial Action-Spiele, die 2019 veröffentlicht wurden, wie DMC5 oder Axt .

Monkey King: Held ist zurückist an den Rändern rau. Trotzdem macht es Spaß, es in die Hand zu nehmen und zu spielen, und nicht jedes „gute“ Spiel leistet so viel. Wenn Sie dieses Spiel unweigerlich irgendwo in einer Schnäppchenkiste finden, kaufen Sie es mit Vertrauen – es wird Ihnen ein paar Stunden Videospielspaß aus alter Zeit bieten.