Monolith Soft rekrutiert massenhaft erfahrene Entwickler für ein neues Zelda-Spiel

Monolith Soft hat heute getwittert, dass das Studio mehrere erfahrene Entwickler rekrutieren will, um an einem neuen Spielteil von . zu arbeitenDie Legende von ZeldaSerie.

Dies ist technisch nicht wirklich überraschend, da wir bereits wussten, dass Monolith Soft stark involviert istZeldaSpiele seit mindestensSkyward-Schwert. Zurück in einem Interview 2017, Aonuma hat auch erklärt, wie während der Entwicklung des letzten MainsZeldaSpiel,Atem der Wildnis, die Leveldesigner von Monolith Soft haben die offene Welt des Spiels maßgeblich mitgestaltet, indem sie ihr Know-how aus denXenobladeSerie besonders.

Am interessantesten sind hier jedoch die Positionen, die Monolith Soft bewirbt. Die Positionen sind vollständig auf Monolith Softs . gelistet Einstellungsseite , und scheinen darauf hinzudeuten, dass sich das Unternehmen in Zukunft noch stärker engagieren wirdZeldaSpiel:

  • Model-Künstler
  • AnimationKünstler
  • Effektkünstler
  • Zeichensteuerungsprogrammierer (für Action-/Kampfteile)
  • Tools Programmierer
  • Rahmenprogrammierer
  • Aktionsteilplaner
  • Level-Designer
  • Quest-Planer
  • Hauptcharakter-Designer
  • Konzeptkunst-Designer
  • Charaktermodellierer
  • Kartenmodellierer
  • Ingame-Animatoren
  • Mitarbeiter in der Eventproduktion
  • Projektmanager

Dieser Liste nach zu urteilen, wird Monolith Soft in Zukunft an viel mehr als nur Open-World-bezogenen Elementen und Leveldesign teilnehmenZeldaSpiel. Es ist ziemlich überraschend, insbesondere Positionen wie Quest Planner oder „Main“ Character Designer zu sehen, was darauf hindeutet, dass das Spiel auch mehrere „Sub Character Designer“ haben wird, d.h. mehrere Charakterdesignstile, wie inXenoblade-Chroniken 2.

Auf jeden Fall engagiert sich Monolith Soft noch stärker mitDie Legende von Zeldamacht absolut Sinn, zu sehenAtem der Wildnis'S kritischer Erfolg und die positive Aufnahme für Xenoblade-Chroniken 2 .Beides sind Spiele, deren Open-World-Karten einer der am meisten gelobten Aspekte sind.



Vielleicht der nächsteZeldaSpiel wird in Bezug auf die Zukunft etwas näher seinXenobladeSpiele. Auf jeden Fall hat Aonuma im Januar 2018 auch erklärt, dass er das behalten möchte Gefühl der Freiheit vonAtem der WildniskünftigZeldaSpiele . Nur die Zeit wird zeigen, wie es jetzt weitergeht.