Mortal Kombat 11 enthüllt am 22. April den Zusammenbruch von Shao Kahn

Der Community-Manager von Entwickler NetherRealm, Tyler Lansdown, verriet via Twitter, dass das Team uns einen Blick darauf werfen wirdMortal Kombat 11‘s Shao Kahn über die nächste Iteration von „Kombat Kast“ des Studios. Shao Kahn ist als Vorbesteller-Bonus für das kommende Spiel enthalten, aber viele sind gespannt, was der ehemalige Endboss in diesem Go-Around auf den Tisch bringt.

„Kombat Kast“ von NetherRealm ist eine wöchentliche YouTube-Show, mit der die Entwickler Charaktere zeigen und über das kommende Spiel sprechen. Letzte Woche haben sie das erste Filmmaterial des Fanlieblings enthüllt Kitana und detailliert ihren Plan für „ Zeitkristalle “, eine Premium-Währung, mit der Sie kosmetische Ausrüstung für echtes Geld kaufen können. Und es sieht so aus, als ob sie planen, diese „Kasts“ mit einem Knall zu beenden.

Der 22. April „Kombat Kast“ wird der letzte sein, bevor das Spiel am 23. April veröffentlicht wird. Mit Shao Kahn fertig zu werden, sollte Spaß machen. Fans werden sich daran erinnern, dass er der letzte Boss in . warMortal Kombat IIundIII. Er kehrte zu dieser Rolle zurück, als sie die Zeitleiste in Mortal Kombat (2011) zurücksetzten, und jetzt ist erMK11′s Vorbesteller-Charakter.

Anders als Goro inMortal Kombat X,Shao Kahn wird eine Rolle in der Geschichte spielen. Das bedeutet, dass die Spieler ihn wahrscheinlich im Spiel sehen werden, unabhängig davon, ob sie vorbestellen oder nicht.

Außerhalb von Shao Kahn gibt es noch ein paar unveröffentlichte Charaktere, die bei diesem letzten „Kombat Kast“ auftauchen könnten. DerMortal Kombat Webseite hat immer noch sechs gesperrte Charakterplätze, daher ist es möglich, dass einer oder mehrere davon zusammen mit Shao Kahns Zusammenbruch angekündigt werden.



Fans müssen nicht lange warten, um zu spielenMortal Kombat 11 sich . Das Spiel erscheint am 23. April für Nintendo Switch, PC, PS4 und Xbox One.