Mortal Kombat Legends haben gerade Ultra Instinct Shaggy Canon gemacht

Regie Ethan Spaulding – bekannt für seine Arbeit anAvatar: Der letzte LuftbändigerundBatman: Angriff auf Arkham-Mortal Kombat Legends: Battle of the Realmsbegrüßt einen neuen Animationsfilm im Franchise mit freundlicher Genehmigung von Warner Bros..

Entworfen als Fortsetzung vonMortal Kombat Legends: Scorpions Revenge,Schlacht der Reichepräsentiert ein Endgame-Turnier auf Earthrealm zwischen Lord Raiden und Shao Kahns Outworld-Barbaren. Raiden, Liu Kang, Johnny Cage, Sonya Blade und einige neue Charaktere kämpfen gegen die Outworld-Krieger, während sich mit Shinnok an der Spitze eine neue Bedrohung aufbaut.

Mortal Kombat Legends: Battle of the RealmsTitelszene

Während die Handlung vonSchlacht der Reicheklingt spannend, die Titelszene der Animation ist der Aspekt, über den die meisten Fans diskutieren. Die klassische Warner Bros. Animation-Titelszene, die wir alle kennen und lieben, hat eine unerwartete Ergänzung zu ihrem Logo. Das Spektakel beginnt damit, dass Scorpion einige Kampfkünste um das Logo herum ausführt und sich im vorderen Bereich des Bildschirms niederlässt, nur damit sich das Logo wie eine Tür öffnet und Scorpion von Shaggy Rogers aus der Hölle zurück in die Hölle gezogen wirdScooby Doo.

Shaggy ist in seinem üblichen grünen Hemd mit seinem treuen Hund im Rücken zu sehen, nur seine Augen und sein Körper leuchten grün und er scheint eine beträchtliche Menge an Kraft und Selbstvertrauen zu haben, während er Scorpions „Komm herüber“-Zeile beiläufig stiehlt. Dies ist merklich nicht der Shaggy, den wir aus der nostalgischen Zeichentrickserie mit den Verbrechensaufklärungen der Mystery Gang kennen. Stattdessen strahlt Shaggy Macht und Dominanz aus, die man zuvor nur einmal in einem beliebten Meme von 2019 gesehen hat.

Ultra Instinct Shaggy Meme

Erstmals im Jahr 2017 erschienen, die Ultra Instinct Shaggy Meme wurde erst 2019 zu einem Hit in der Popkultur-Community. Der normalerweise gebrechliche und schwachsinnige Charakter wurde gegen einige der mächtigsten Kämpfer in vielen Medien ausgespielt, darunter Goku ausDragon Ball Z. Es war der letztere Charakter, von dem Ultra Instinct Shaggy seinen Namen und seine neu entdeckten Kräfte erhielt.

Als Fans die Verbindung herstellten, dass NetherRealm Studios –Mortal Kombat's Entwickler – wurde von Warner Bros. gezeugt – die die Rechte anScooby Doo– Fans begannen mit der hartnäckigen Arbeit, für die sie bekannt sind. Warner Bros. und NetherRealm wurden mit Petitionen und Anfragen überschwemmt, dass Shaggy als einer der DLC-Charaktere in . bekannt gegeben werden sollMortal Kombat 11, jetzt, wo er zu einem der am meisten gefürchteten Krieger in der Meme-Welt geworden war, und Warner Bros. hat Ultra Instinct Shaggy nun als Kanon akzeptiert – sozusagen.